Hilfe beim iMAX B6

Hallo Leute,

habe gestern mein iMAX B6 bekommen und eigentlich noch nicht viel gemacht, außer mit den Krokodilklemmen einen LiPo angeschlossen und ein wenig die Funktionen getestet. Leider bin ich während dessen gegen die Metallwand des Netzteils gekommen und ein Widerstand ist im iMAX durchgebrannt. Der lader funktioniert noch, jedoch lässt sich kein Ladevorgang mehr starten.

Habe den Widerstand ausgelötet, das dumme ist ich kann ihn anhand seiner schlecht erkennbaren ringe nicht entschlüsseln (siehe Foto)

Hat jemand von euch ne Ahnung was es für einer sein könnte?
 

Anhänge

  • 1.JPG
    1.JPG
    90,5 KB · Aufrufe: 52
  • 2.JPG
    2.JPG
    51 KB · Aufrufe: 25
Hallo

Am besten ist wenn jemanden den Gleichen Lader hat dann ran zu sehen was für Ringe drauf sind.

Mit Krokodilklemmen lädt man nur Blei Akkus.;)
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten