• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Horten XV -- Bau- und Flugbericht

rctoni

Vereinsmitglied
Hallo zusammen,

wir möchten euch nicht den Bau- und Flugbericht der Horten XV aus dem Jahre 2013 vorenthalten. Der Weg war nicht einfach, doch hat es sehr viel Spaß gemacht und es hat sich gelohnt. Das ist eben kein Kaufmodell.

Zu finden ist der Bericht hier.

Viel Spaß bei Lesen.

Mit Nurigrüßen
Toni
 

Tucanova

User
2 schöne Modelle!

2 schöne Modelle!

Gratuliere! Die Menge Arbeit hat sich gelohnt. Die Auslegung stimmt und optisch sind die beiden HOs ein Leckerbissen.:)
Allways happy landings!
Karl-Heinz
 

goevier

Vereinsmitglied
Wunderbare Nurflügel

Wunderbare Nurflügel

Gratulation zum Bau der Hortens.

Wie damals bei meiner Elefant (KU4) sind auf wundersame Weise oft die "Dinge reif" und irgendwo in der Modellbauwelt gibt es plötzlich einen (hier: Peter Hoffmann), der das gleiche Flugzeug baut.

Info kommt von der IG Albatros aus der Schweiz.
Seht selbst


Interessant finde ich mit wieviel Sorgfalt er die Strömungsverhältnisse beim Flug analysiert und auch optimiert hat.
Chapeau Peter, Toni und Horten XV Erbauer!

Uwe
 
Hallo zusammen
So eine Horten ist schon etwas Besonderes, für mich ist das Flugbild beim kreisen so eindrucksvollen.
Den Baubericht habe ich vor einiger Zeit schon beobachtet, aber das Video ist echt der Knaller.
Nachdem ich vor zwei Jahren eine kleinere Horten XV gebaut habe und das Flugverhalten kennengelernt habe wurde es jetzt Zeit für eine etwas größere Variante.
Ich arbeite zurzeit an einer Horten XV Urubu mit einer Spannweite von 3,10 m, und zwar in der seltenen Version als Doppelsitzer nebeneinander mit der Kennung I.A.41-p.
P1010250.jpgP1010275.jpg
 
Hallo Toni,

da ich ein vergleichbares Modell aufbaue, würden mich ein paar technische Daten natürlich interessieren.
Meine Bauweise wird wohl einiges schwerer ausfallen, da ich mit Styropor Kernen und Abachiholz beflankt habe.
Zusätzlich habe ich noch einen Elektroantrieb verbaut.
Bei 3,10 m Spannweite und 3,3 Kg Abfluggewicht mache ich mir doch langsam Gedanken ob meine Horten überhaupt noch Thermik annimmt??:cry:

Jürgen

P1010297.jpgP1010299.jpg
 
Horten XV Urubu

Horten XV Urubu

Hallo

Nach langer Bauzeit hab ich es jetzt fast geschafft, nur noch ein paar Kleinigkeiten einstellen und ich kann die Horten wegschmeißen.
Wegschmeißen hört sich immer so einfach an, mir werden wohl wider die Hände zittern vor Aufregung, :eek: aber das gehört wahrscheinlich dazu.
Aber erst mal muss das Wetter noch etwas besser werden.

Gruß
Jürgen

P1010307.jpgP1010308.jpg
 
Erstflug

Erstflug

3F5W7237.jpg3F5W7335.jpg3F5W7255.jpg3F5W7361.jpg

Ich melde mich zurück mit den ersten Bildern vom einfliegen.
Hat alles besser funktioniert als erwartet, etwas Höhenruder trimmen, und noch ein wenig mehr Querruderdiff, und schon fliegt die Horten wunderbar.

Gruß Jürgen
 

mikesch

User
Einstein

Einstein

Hi Jürgen,

ich gratuliere zum Erstflug. Mit Einstein (aus Ulm) im Cockpit kann ja nix schief gehen. :-)

Mikesch aus Ulm
 

UweH

User
Hallo Jürgen, Glückwunsch zum gelungenen Erstflug, Deine Horten Urubu ist sehr schön geworden ;)
Ich wünsch Dir viele schöne Flüge damit und gleich viele gute Landungen wie Starts.

Gruß,

Uwe.
 
Hallo zusammen,
und vielen Dank für die Glückwünsche!
Ich weiß jetzt auch so langsam warum man immer >die<Horten sage muss, weil sie sich beim landen immer wie eine kleine Diva benimmt.:eek:
Wenn alles soweit heile bleibt werde ich in diesem Jahr wohl mal am Nurflügeltreffen am 13+14.06.2015 in Scherfede bei Paderborn teilnehmen.

Gruß Jürgen
 
Winterprojekt Horten 15a

Winterprojekt Horten 15a

Hallo
Der nächste Nurflügel ist in Planung, es wird diesmal die Horten 15a, nur diesmal
habe ich richtige Unterlagen und Zeichnungen von dem Original.
Da die Horten 15c ( Urubu ) so fantastisch fliegt, werde ich die Flächen auch für das neue Modell
verwenden, das bedeutet ich brauche dieses mal nur ein neues Mittelteil bauen.:p
 

Anhänge

Oben Unten