"Huckebein" vo ALFA Modell

Fokker

User
Hallo

Wer hat Flugerfahrungen mit dem"Huckebein"von ALFA Modell
gemacht.Meine waren"niederschmetternd"nach der ersten Kurve
lag das Teil tot auf dem gefrorenen Acker:(
Es ist nicht mein erster E-Impeller,F-16 ,Horten7 mit zwei Im=
pellern wie auch die MIG 15 flogen alle recht ordentlich.:)
 
Willkommen im Club.
Bemüh mal die Suchmaschine :D

Aber es geht auch anders:
So leicht wie möglich bauen, Brushless Antrieb und (ganz wichtig!) Grenzschichtzäune anbringen. Dann fliegt die wie eine 1 uns sieht in der Luft super toll aus. Hab ich selbst gesehen. Meine hat es leider ncht mehr erlebt :mad:

Die Empfehlungen aus der Anleitung sollte man lieber vergessen. :D
 
Jürgen Schrader schrieb:
Willkommen im Club.
Bemüh mal die Suchmaschine :D

Aber es geht auch anders:
So leicht wie möglich bauen, Brushless Antrieb und (ganz wichtig!) Grenzschichtzäune anbringen. Dann fliegt die wie eine 1 uns sieht in der Luft super toll aus. Hab ich selbst gesehen. Meine hat es leider ncht mehr erlebt :mad:

Die Empfehlungen aus der Anleitung sollte man lieber vergessen. :D
Danke für die Hinweise.
Leicht gebaut und mit Brushless Antrieb war sie ja,das da Grenzschichtzäune nötig sind stand halt leider nicht in der Bauanleitung.
Vielleicht gibts noch mal eine Neue diesmal mit-Grenzschichtzäunen-
 
Hallo Hubert,
einfach gesagt sind Grenzschichtzäune Leitbleche an der Oberseite des Flügels um die Strömung in die richtigen Bahnen zu lenken oder sie nicht abwandern zu lassen. Siehe Mig 15.(hab kein Bild)

Herbert
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten