Material für Ersatzwellen

Hallo !

Weiss jemand wo man günstig 3.17 mm Wellenmaterial bekommt ?

Ich muss mir eine neue Welle für meinen AL bauen. Originalwelle nachbestellen will ich nicht, da diese vorn von 3.17 auf 2.3 mm abgeschliffen ist und dass ist mir zu dünn (bricht zu schnell) .

Länge 50 mm.


Grüsse, Sebastian
 
V2A-Rundstahl als Meterware

V2A-Rundstahl als Meterware

Hallo,

was spricht dagegen, einfach einen geschliffenen Rundstahl aus V2A-Edelstahl zu nehmen? Ablängen mit Bohrmaschine / Dremel.

Für den Preis einer einzigen Ersatzwelle vom Motorenhändler bekommst Du mehrere Meter Rundstahl!

hth

:)
 
hab mal einen passenden Federstahldraht verwendet in einem kleinen Axi. Musste aber feststellen, dass dieser Draht deutlich weicher als die Originalwelle war und bei der ersten Landung krumm wurde. V2A ist wahrscheinlich auch viel zu weich

Hans
 
Bei unserem Conrad habe ich 3 und 5mm Silberstahlwellen gekauft, recht erschwinglich. Sind aber nicht Online zu finden.

RK
 
Silberstahl ist nicht korrosionsbeständig. Das "Silber" steht für die geschliffene Oberfläche. Meist ist er niedriglegiert und einigermassen fest, aber nicht korrosionsbeständig.

Wobei "korrosionsbeständig" für Motorwellen auch kein Kriterium ist. Die rosten meist auch original. Gegen Passungsrost hilft Einkleben mit Loctite.
 
Es gibt Schneidstempel aus Werkzeugstahl in allen möglichen Durchmessern.
Die 3.17 wäre dann ein Schneidstempel mit dem Durchmesser 3.2 und der entsprechenden Passungsangabe. Leider ist mein erstes Leben als Werkzeugmechaniker 10 Jahre her und ich hab kein Tabellenbuch zur Hand.

Boris
 
Ja, die Schneidstempel hab ich auch schon mal probiert mit 3mm. Auch festgerostet.

Das einzig vernünftige Material scheinen die Wellen selber zu sein, die in den Motoren stecken, oder die Achsen der Gleitführungen des Lesekopfes bei CD Laufwerken.
Das Zeug ist wirklich genial: Sehr stabil, glänzend glatt und perfekt rostfrei.
Nur leider nirgendwo zu bekommen.
 
Hallo !

Ich habe mal wiederein paar Patienten zum reanimieren - weiss den jemand inzwischen eine Quelle für 3,17mm Wellen als Meterware ?

Grüße ?
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten