MC4000 Flugphasen

Hallo MC4000 User,
ich habe meinen Diablo2000 auf der Vorlage Trainer 2*Quer oder so was in der Art programmiert. Fürs 3d Fliegen mit den grossen Ruderausschlägen müsste ich die Expo-Werte umschalten können. Es ist aber nur ein Expo-Wert oder AUS schaltbar. Am einfachsten wäre das nun mit Flugphasen zu programieren. Leider kennt die verwendete Vorlage keine Flugzustände :cry: Ich fühle mich hier in einer Sackgasse. Habt Ihr noch eine Idee wie ich auf Universal migrieren kann ?
ggf. mit Umweg über das Backupprogramm am PC. :rolleyes:
Danke für Eure Anregungen

Gruss Joe
 
Leider nein, aber mit Universal bist du für alle Spielereien bei der Musik. In 15 -30 Minuten hast du das gemacht, das ist schneller als alles andere.
Gruss
Kurt
 

Aida_w

User
Ich stimme Kurt zu.
Die "Migration" über das Backup Proramm habe ich noch nicht ausprobiert, weil ich grundsätzlich in "Universal" meine Modelle programmiert habe. Aber das Programm ist eh a "little dodgy". Mach's neu - das geht am schnellsten.
Gruß
Tilmann
 
Dann muss ich wohl

Dann muss ich wohl

Hi *
Danke für Eure Antworten, auch wenn ich diese so nicht hören wollte. ;)
Hab schon überlegt, mir eine Checkliste zu machen, um die Parameter der Mischer zu übertragen. (Geber / Servos / Schalter ...) Habt Ihr ggf. ein Cookbook anhand dessen man schnell zum Ziel kommt ?

Gruss Joe
 

Roland Schmitt

Vereinsmitglied
Wenn du den Modellsetup mit der mc4000 Software sicherst dann kannst du ihn als ASCII File auf die Festplatte drucken. Diese Datei dann ausdrucken. Dann kannst du alle Parameter schön in einem neuen Setup, diesmal Universal, in der mc4000 eingeben. Bei einem normalen Modell dauert das keine 10 Minuten.
Die ASCII Datei ist sehr gut lesbar und du brauchst dich beim auslesen nicht durch alle Menüs der mc4000 zu hangeln wo du im Zweifel doch etwas übersiehst.


Hier ein Beispiel wie der Ausdruck aussieht:

------------------------------------------------------------------------
MULTIPLEX P4000 Druckroutine 25/01/06
------------------------------------------------------------------------
Modell : Reno E Version : 2.0
Basistyp : Universal Betriebsart : PPM9 FREMD
------------------------------------------------------------------------

Lehrer - Schlerbetrieb
-----------------------

Lehrerschalter : S09

Lehrergeber A : S09 von Kanal 1 inverse
Lehrergeber B : S09 von Kanal 4 inverse
Lehrergeber C : S09 von Kanal 3 inverse
Lehrergeber D : S09 von Kanal 2 inverse

Flugzust„nde
------------
Flugzustand 1 : Normal Schalter : EIN Einschaltzeit : 0.00

----------------------------------------------------------------------
Geberzuordnungen und Geberparameter
----------------------------------------------------------------------


Geber A QUER
--------------------------------
Trimmweg = 30% Autotrim = AUS

FZ1: Weg MIN : -100% Weg MAX : 100% Mitte : 0%
Dualrate : 60% S03
Expo : -30% EIN

Geber B GAS
--------------------------------
Slow auf = 0.00 Slow ab = 0.00
Leerlauf hinten Trimmweg 40%

FZ1: Weg MIN : -100% Weg MAX : 100% Mitte : 0%
Festwert : -97% LOG1^

Geber C SEITE
--------------------------------
Trimmweg = 30% Autotrim = AUS

FZ1: Weg MIN : -100% Weg MAX : 100% Mitte : 0%
Dualrate : 60% S04
Expo : -24% EIN

Geber D H™HE
--------------------------------
Trimmweg = 30% Autotrim = AUS

FZ1: Weg MIN : -100% Weg MAX : 100% Mitte : 0%
Dualrate : 60% S05
Expo : -30% EIN

Geber G FAHRWERK
--------------------------------
Slow auf = 0.00 Slow ab = 0.00

FZ1: Weg MIN : -100% Weg MAX : 100% Mitte : 0%

----------------------------------------------------------------------
Schalterzuordnungen
----------------------------------------------------------------------

3-Stufenschalter 1 W1-X von Schalter S07^
3-Stufenschalter 2 W2-X von Schalter S12^
Taster 1 T1 von Schalter AUS
Taster 2 T1 von Schalter AUS
Taster 3 T1 von Schalter AUS

Geberschalter G1 von Geber A (G1-A)
2 Schaltpunkte bei EIN= 50% AUS= -50%

Geberschalter G2 von Geber B (G2-B)
2 Schaltpunkte bei EIN= -49% AUS= -50%

Geberschalter G3 von Geber C (G3-C)
1 Schaltpunkt bei 0%

Geberschalter G4 von Geber D (G4-D)
1 Schaltpunkt bei 0%

Geberschalter G5 von Geber E (G5-E)
1 Schaltpunkt bei 0%

Geberschalter G6 von Geber F (G6-F)
1 Schaltpunkt bei 0%

Analogschalter A1 von Geber A (A1-A)
Wirkung MIN= 0% MAX= 100% Fenster VON=-100% BIS= 100%

Analogschalter A2 von Geber B (A2-B)
Wirkung MIN= 0% MAX= 100% Fenster VON=-100% BIS= 100%

Analogschalter A3 von Geber C (A3-C)
Wirkung MIN= 0% MAX= 100% Fenster VON=-100% BIS= 100%

Analogschalter A4 von Geber D (A4-D)
Wirkung MIN= 0% MAX= 100% Fenster VON=-100% BIS= 100%

Analogschalter A5 von Geber E (A5-E)
Wirkung MIN= 0% MAX= 100% Fenster VON=-100% BIS= 100%

Analogschalter A6 von Geber F (A6-F)
Wirkung MIN= 0% MAX= 100% Fenster VON=-100% BIS= 100%

Logischer Schalter L1 UND
IN1 = S02^ IN2 = G2-B
IN3 = AUS IN4 = AUS

Logischer Schalter L2 UND
IN1 = AUS IN2 = AUS
IN3 = AUS IN4 = AUS

Logischer Schalter L3 UND
IN1 = AUS IN2 = AUS
IN3 = AUS IN4 = AUS

Logischer Schalter L4 UND
IN1 = AUS IN2 = AUS
IN3 = AUS IN4 = AUS


----------------------------------------------------------------------
Differenzierung
----------------------------------------------------------------------
FZ1: Differenzierung 0% AUS

----------------------------------------------------------------------
Servo/Mischer Zuordnungen und Parameter
----------------------------------------------------------------------

Servo 1 QUER
--------------------------
Limit MAX : 100% Limit MIN : -100% Mitte : 0%
Priorit„t Mischereing„nge AUS

Anteil 1 : QUER
Schalter : EIN Slow auf : 0.00 Slow ab : 0.00
Mischkurve : P1= -60% P2= 7% P3= 60%


Servo 2 H™HE
--------------------------
Limit MAX : 100% Limit MIN : -100% Mitte : 0%
Priorit„t Mischereing„nge AUS

Anteil 1 : H™HE
Schalter : EIN Slow auf : 0.00 Slow ab : 0.00
Mischkurve : P1= -38% P2= -8% P3= 26%


Servo 3 SEITE
--------------------------
Limit MAX : 100% Limit MIN : -100% Mitte : 0%
Priorit„t Mischereing„nge AUS

Anteil 1 : SEITE
Schalter : EIN Slow auf : 0.00 Slow ab : 0.00
Mischkurve : P1= -75% P2= 5% P3= 96%


Servo 4 GAS
--------------------------
Limit MAX : 100% Limit MIN : -100% Mitte : 0%
Priorit„t Mischereing„nge AUS

Anteil 1 : GAS
Schalter : EIN Slow auf : 0.00 Slow ab : 0.00
Mischkurve : P1= 62% P2= 0% P3=-100%


Servo 5 QUER
--------------------------
Limit MAX : 100% Limit MIN : -100% Mitte : 0%
Priorit„t Mischereing„nge AUS

Anteil 1 : QUER
Schalter : EIN Slow auf : 0.00 Slow ab : 0.00
Mischkurve : P1= -60% P2= -8% P3= 60%


Servo 8 FAHRWERK
--------------------------
Limit MAX : 100% Limit MIN : -100% Mitte : 0%
Priorit„t Mischereing„nge AUS

Anteil 1 : FAHRWERK
Schalter : EIN Slow auf : 0.00 Slow ab : 0.00
Mischkurve : P1= 100% P2= 0% P3=-100%


Servo 9 GYRO
--------------------------
Limit MAX : 100% Limit MIN : -100% Mitte : 0%
Priorit„t Mischereing„nge AUS

Anteil 1 : GYRO
Schalter : EIN Slow auf : 0.00 Slow ab : 0.00
Mischkurve : P1=-100% P2= 0% P3= 100%


----------------------------------------------------------------------
Uhren / Rundenz„hler / Co-Pilot
----------------------------------------------------------------------
Coach ist AUS
 
Sein Sender besser zu kennen.

Sein Sender besser zu kennen.

Siehe dir die RC Soar Seiten an. Mike hat dort ein Rezept geschrieben, wie sich drei verschiedene Differenzierungen pro Flugphase einstellen. Er hat es durch freien Mischer und Transfer sw. gemacht. Meiner Meinung nach ist es auch für die Expo-werte passend. Es hat mir geholfen.
 
Oben Unten