mechanisches Meisterwerk

Hallo zusammen,

nach dem meine Jl F 16 im Maßstab 1/6 vor ca. 2 wochen Germany sicher und wohlbehalten erreichte, möchte ich nun allen Freunden von schönen Scale Fahrwerken ein paar Bildchen dieses Traumfahrwerkes nicht vorenthalten. Das Fahrwerk wurd bereits werksseitig montiert und verschlaucht sowie mit Drosseln versehen, damit es auch Scale ein- und ausfährt. Jetlegend hat mit diesem Fahrwerk wirklich eine wahres mechanisches Meistwerk vollbracht:D
 

Anhänge

Sorry gerade gesehen, tut mir leid, die Bilder sind beim komprimieren leider sehr Grob Pixelig geworden.
 
Ein solch geiles Scale Einziehfahrwerk hatten Robert und Günter Sedlmeier bereits in ihren F 16 verbaut.
Allerdings komplett in Eigenleistung hergestellt.
Davor habe ich Respekt.....

Dieses hier ist auch sehr schön gemacht, aber halt ein Serienprodukt.
 
Und die Rasenplatztauglichkeit die in Deutschland vorherrschend sind verträgt das nicht auf Dauer, wetten ? :D

Aber ist ein schönes Teil. Hatte es auf der Jetpower in der Hand. Gefühlsmässig unter 500gr.

Aber wie gesagt, für unsere Rasenplätze wärs mir zu schade.
 
Na ja

Na ja

Uwe Gartmann schrieb:
Ich will ja niemandem den Spaß verderben, aber scale ist anders.....

Nicht falsch verstehen, das Teil ist für ein Serienprodukt schon sehr schön, nur der Einfahrzylinder am HFW stört doch sehr die ansonsten schöne Optik.Und wenn die Tore erst einmal dran sind, sieht man die kaum noch.
 

Anhänge

airtech-factory

User gesperrt
Ralf Kohnen schrieb:
Ich will ja niemandem den Spaß verderben, aber scale ist anders.....

Nicht falsch verstehen, das Teil ist für ein Serienprodukt schon sehr schön, nur der Einfahrzylinder am HFW stört doch sehr die ansonsten schöne Optik.Und wenn die Tore erst einmal dran sind, sieht man die kaum noch.
ich glaube er bezog das "scale" auf die Serienproduktion ;)
 

CFloss

User
Gesamtmasse F16 Jl

Gesamtmasse F16 Jl

Guten Tag

Hast Du die Möglichkeit, das derzeitige Gewicht zu bestimmen. Würde mir bei der Entscheidung helfen.
Vielen Dank

Christoph
 
Ich besitze auch das SM Fahrwerk in meiner F16 1/6.
Ein Traum!
Es ist besser weil man es mit Silicon Öl selber füllen kann, dann kommt noch der richtige Luftdruck dazu, je nach Modellgewicht, und man hat ein Scale Fahrwerk par excellent. Das Modell springt bei keiner Landung, egal wie hart sie war.
Bin immer noch total begeistert!!!!!!!!:) :) :) :) :) :) :) :)
 
Hallo Thomas,

und wie verhält sich das auf Gras? Ist das Fahrwerk auch grastauglich? Ich meine wenn man aussschliesslich auf Gras startet!
 

F104G

User
Grastauglich

Grastauglich

Hi Franz,
kann jetzt nur von der SM F4 Reden, die Öldruckfahrwerke/Dämpfer von SM sind absolut genial, da merkst keine Bodenwelle, das nimmt so ziemlich alles auf. Bin begeistert.

Gruß

Roland
 
Hallo Franz,

fliege nur auf Gras, wobei der Start glaube ich viel einfacher als die Landung ist! Sind im Winter mal auf gefrorenen Boden geflogen. Anbei hatten wir eine F 18. Die F18 hat sich beim rollen auf dem Boden nur so hin und her geschaukelt! Das Fahrwerk der F 16 schluckt wirklich alles weg, du denkst man fährt über die Autobahn! Beim Landen kannste ruhig härter aufsetzten, natürlich auch auf Gras, sie springt nicht wieder hoch, es wird wirklich alles perfekt gedämpft. Bin immer noch total begeistert! Immerhin wiegt das Modell beim Start vollgetankt 21,5 kg. Der Hammer!

Gruß

Thomas
 
hallo thomas

würdest du ein bildchen deiner f 16 einstellen
bin gerade am aufbau meiner sm f 16 1/6

die 21,5 kg erschrecken mich -warum so schwer?

alles gute herbert

ach ja........so wird se lackiert
 

Anhänge

Hallo Herbert,

ich habe gerade mal das Fahrwerk von Skymaster gewogen. Das Haupt- und Bugfahrwerk wiegt auch ca. 1,8 kg. Das Flugzeug ohne Sprit wiegt ca. 16 kg. Das ist aber für diese Modellgröße kein Problem. Die F16 fliegt super gutmütig.


MfG
Karsten
 
Hallo Herbert,

die beiden Antworten vorher von meinen Freunden sind schon richtig.
Die beiden bauen sich auch gerade jeder eine F 16 1/6.

Anbei 2 Fotos. Falls du noch weitere Fragen hast, melde dich einfach!
 

Anhänge

Oben Unten