Nachfolger für SOLIUS: Kaufempfehlung?

Hallo,

ich habe mit dem Multiplex Modell Solius über 2 Jahre lang viel Spaß gehabt und viel Flugerfahrung sammeln können. Diesen habe ich nun leider in die ewigen Jagdgründe geschossen und suche nun einen Nachfolger.

Ich möchte nicht zu viel Geld dafür ausgeben und suche daher einen "interessanten" Motorsegler mit gutem Preis / Leistungsverhältnis. Gerne auch zum selber bauen.

Im Moment bin ich noch hin und her gerissen, ob es eher ein wenig größer werden soll (zum Thermiksegeln z.B. Heron) oder eher kleiner und deutlich flotter werden soll (Hotflyer).

Bin gespannt...
 
Hallo

was wäre denn mit dem Rival von FVK

habe selbst einen seit ein paar Monaten und bin begeistert
 
In welche Richtung soll es denn gehen?
Thermik? Sportliches Fliegen? Auch mal heizen?
Die Rival und die Signal von FVK sind sehr gute Allrounder und das Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut.
 
es fällt mir unglaublich schwer, mich da zu entscheiden. Toll wäre tatsächlich ein Allrounder, der beides ansatzweise kann.
Wie gesagt ich komme vom Solius. Ein bisschen mehr Speed wäre schon toll - und der Preis soll bezahlbar bleiben (vielleicht bis 300€ ohne Motor).
 
Dann bist mit der FVK Signal gut aufgehoben.
Kostet leer unter 300 und hat dank Wölbklappen ein breites Einsatz Spektrum.
Recvht zügig kann die auch geflogen werden.
 
Hallo,

ich habe mit dem Multiplex Modell Solius über 2 Jahre lang viel Spaß gehabt und viel Flugerfahrung sammeln können. Diesen habe ich nun leider in die ewigen Jagdgründe geschossen und suche nun einen Nachfolger.

Ich möchte nicht zu viel Geld dafür ausgeben und suche daher einen "interessanten" Motorsegler mit gutem Preis / Leistungsverhältnis. Gerne auch zum selber bauen.

Im Moment bin ich noch hin und her gerissen, ob es eher ein wenig größer werden soll (zum Thermiksegeln z.B. Heron) oder eher kleiner und deutlich flotter werden soll (Hotflyer).

Bin gespannt...

Hallo,

wir hatten eine ähnliche Aufgabenstellung. Es wurde zwar nichts in die ewigen Jagdgründe geschossen, mein Sohn braucht für die Jugendwettbewerbe im DMFV einfach ein bezahlbares und deutlich besser fliegendes Modell als Nachfolger zum Easy Glider.

Letztendlich wurde es ein 2m PicaRES von Modellbauchaos mit Getriebeantrieb und Querruder.
Das Teil lässt sich auch ohne Probleme auf 2,5 m Spannweite umbauen.
Kosten Bausatz für den 2,5 m Segler, Motor und Servos, Kleber und Folie bist Du bei ca. 300 Euro.

Ein Hotliner ist das dann natürlich nicht, aber ein super fliegendes Segelflugmodell.

Gruss
Axel
 
Hallo Kuecki,

der Rival ist wohl nicht von Vladimir. Geh noch mal auf die Seite von FVK, alle Vögel, die nicht von Vladimir sind, haben noch eine Preisangabe. Die anderen nicht. Soweit ich weiß, zieht sich FVK nicht schlagartig, sondern schreitweise aus dem aktiven Geschäft zurück.
Ruf dort an, oder schick eine E-Mail. Ich habe bisher nur beste Erfahrungen mit dem Geschäft gemacht.

Gruß Bernd
 
Habe FVK angeschrieben. Der Transfer betriffts wirklich nur Vladimirs Modelle. FVK geht weiter. Freut mich zu hören, da mein Solius dann im Winter durch die Rival ersetzt werden wird.

Gruß Sascha
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten