Nachrüsten eines Picolario mit TEK Düse möglich?

Hallo,

ich habe ein Picolario Talk und möchte wisssen, ob man die TEK-Funktion nachrüsten kann und was es kostet?

Gruß

Gabor

www.mfv-biebertal.de (Homepage Verein)

[ 30. Juli 2004, 23:09: Beitrag editiert von: Roto Finish ]
 

Space

User
Hy Gabor,

nachrüsten wird dir das warscheinlich keiner.

Die bei den Varios verwendeten Drucksensoren mit TEK Anschluss haben nur einen "Deckel" mit Schlauchanschluss aufgesetzt.
Der Deckel kann sicherlich auch selber gebaut werden und z.B. dünn mit Silikon auf den Sensor luftdicht aufgeklebt werden.

Tssstssts... wenn man bedenkt, wieviel Aufpreis ein Hersteller für den TEk Anschluss vor einiger Zeit verlangt haben. :mad:

Thomas
 

Hans Rupp

Vereinsmitglied
Hallo,

wenn Dein Piccoalerio ein kleines Schläuchlein rausgeführt hat kann man daran eine TEK-Düse anschliessen. Ich kenne nur Piccolarios mit Schlauchanschluss.

Da das Piccolario aber nur einen Drucksensor hat, geht dabei die genaue Höhenabfrage verloren, weil diese eben Fahrtabhängig von der tatsächlichen Höhe abweicht. Wenn die TEK-Düse optimal angepaßt ist, bekommst Du nicht mehr die momentane Höhe angesagt, sondern die Höhe die Du beim vollen Rausziehen der Fahrt erreichen kannst.

Hier ist der Selbstbau beschrieben.

Hans
 
bekommst Du nicht mehr die momentane Höhe angesagt, sondern die Höhe die Du beim vollen Rausziehen der Fahrt erreichen kannst.
Einspruch, Euer Ehren! ;)
Dies mag im gesteuerten Sturzflug stimmen. Da frage ich aber auch nie das Vario um die Höhe...
Im "normalen Gleitflug" stimmt die Höhenansage (wie genau, sei hier nicht besprochen). Sonst könnte die Dame vom Dienst nie "Höhe: 500 Meter" ansagen. Soviel kann man nie "rausziehen"...
Gruss Jürgen

[ 12. September 2004, 08:01: Beitrag editiert von: Jürgen N. ]
 

Hans Rupp

Vereinsmitglied
Hallo Jürgen,

wenn mir die Dame 500m ansagt (über Startpunkt unterstellt) und man weder ausgehungert noch angedrückt hat, dann ist mit gemeint dass man vermutlich 497m hoch fliegt und noch 3 m auf 500m rausziehen kann.

Hans

[ 12. September 2004, 19:28: Beitrag editiert von: Hans Rupp ]
 
Oben Unten