Schlauchanschluß der Tek-Düse ans Picolario

Merlin

User
Hallo zusammen,

der Silikonschlauch, an den die Tek-Düse angeschlossen wird ist sehr, sehr dünn.

Wie verbindet ihr den Schlauch von der Tek-Düse mit diesem Schläuchlein am picolario???

Ein Bild wär´nett!

Gruß,
Bernd

[ 24. April 2005, 12:46: Beitrag editiert von: Bernd Brunner ]
 
HI,

also an meinem Picolario war (ist) ein Metalröhrchen im Schlauch drin.(oder war es bei der Tek-Düse dabei :confused: )
Ruf am besten Thommy mal an.
 

Thommy

User †
Hallo,
das kleine Metalladapter wird mit dem TEK-Set geliefert, allerdings bietet es sich an , es dann am Picolario zu belassen, und gegebenenfalls den Schlauch der zur Düse führt abzuziehen.
Gruß
Thommy
 

Merlin

User
Hallo Thommy,

Muss der Schlauch dann ab und stattdessen der Metalladapter dran?
Hast Du ein Bild, das Du hier posten kannst? Wär nett...

Gruß,
Bernd
 
Anbei ein Bildchen wie ich meine Picolarios verbinde:

Und zwar "vorne" und "hinten".
Der Schlauch ist ein geschrumpfter, dünner Schrumpfschauch. Ist viel stabiler und handlicher als der Original-Silikonschlauch.
Wird vor dem Schrumpfen ein passende Bohrer eingesteckt, entsteht ein trichterförmiges Ende das in die Kanüle oder in den TEK-Anschluss mit Silikon eingekittet wird.
Die Kanüle ist aus der Apotheke, "0.90 x 40 mm Einmal-Injektionskanüle". Kann hemmungslos verlangt werden, Fixer brauchen eine ganz andere Dimension ;) .
Mit der Dremel Trennscheibe ablängen und mit feinstem Schleifstein oder Poliertuch entgraten.
Hat sich bei mir in x Modellen bewährt.
Gruss Jürgen
 
Hallo,

ich verwende Schrumpfschlauch aus dem Elektronikbereich. Der Silikonschlauch hält die Temperatur beim darüberschrumpfen des Schrumpfschlauches problemlos aus.

Gruß,
Frank
 
Hallo Jürgen,

ja ich verbinde die Schläuche ganz ohne Metall oder Kunststoffteile, einfach durch ineinanderstecken. Da wo es nicht saugend und luftdicht ineinander passt, stecke ich die zu verbindenden Schläuche links und rechts 5 bis 10 mm in ein Stück Schrumpfschlauch und schrumpfe diesen.

Frank
 
Puh... was für ein Schreck,

... jetzt hätte ich fast noch ein halbes Dutzend Varios gekauft.
Die Schläuche kann man aber voneinanderziehen und wieder zuasmmenschtecken.

Gruß
Frank :cool:
 
Oben Unten