Nichtneutralisierender Knüppel FM314 von Graupner

Hallo miteinander,
ich bekomme die Feder nicht aus den Löchern, da die Kunststoffteile sehr dick sind. Außerdem weiß ich nicht wie und wo ich die Bremsfeder einbauen soll. Die Ratsche liegt nicht oben, sondern unten.
Ist es nötig den Bremsfedersatz von Graupner zu kaufen und gibt es den noch? Bin für jeden Hinweis dankbar.
Gruß Burkhard
 

axman

User
Hallo,

hab gerade mal in den Sender geguckt. Also klar bei Spitzzange und kräftig ziehen, dann sollte die Rückstellfeder ab gehen. Aber eine Bremsratsche konnte ich nicht direkt finden, ich sehe nur eine gerasterte Fläche, auf die man drücken könnte. Notfalls mit einer selbstgebastelten Federlasche, Befestigungslöcher für kleine Blechschrauben sind ja da.

Tschüs

Axel
 
Die Blattfedern (eine glatte und eine gekröpfte für unterschiedliche "Feelings") wurden ursprünglich mal zusammen mit dem Sender ausgeliefert. Sind sie verloren gegangen, dann hilft Dir sicher der Graupner Service weiter.
 
Danke erstmal für die Antworten.
Habe die Frage für einen Jugendlichen eingestellt, der keinen Internetzugang hat.
Ich muß mir die Geschichte nochmal genauer ansehen und mal fragen ob es den Teilesatz bei Graupner noch gibt.
Gruß Burkhard
 
Oben Unten