Oracover mit Klarlack überziehen

Moin zusammen,

ich sitze derzeit an einer P-47 von Graupner (ARF, fertig bespannt) die ich nach etwas neuem Dekor und einiger Pinslerei gerne mit Klarlack überziehen will. Wärs sinnvoll vor dem ganzen bekleben und bemalen evtl. die Folie ganz fein anzuschleifen um dem Klarlack (wird ein matter werden, insofern wäre etwas mattierung durchs anschleifen evtl. gar nicht so falsch) mehr Haftung zu geben?
 
Hi,
ich würde alles mit feiner Stahlwolle anschleifen und dann mit verdünnung oder Silikonreiniger reinigen. Danach das neue Dekor aufbringen und dann den Klarlack mögl. mit etwas Weichmacher lackieren.

Gruß

Ben
 

chip

User
Von Stahwolle rate ich ab. Da gibt es zu tiefe Kratzer.
Ich würde Schleifpad Superfein nehmen. Oder das Hellrote Schleifpad und Schleifpaste, dann ist alles gut sauber.

Dekor drauf.

Weichmacher braucht man nicht.
Grund:
Ist nur Geldmacherei.
Wird mit der Zeit spröder und Lack platzt ab.
 
...oder Muttis "VIM" (?) (in der Schweiz, von der Migros "Potz" Scheuerpulver).
Billig!
Macht Folie schön "seidenmatt".
Gruss Jürgen
 
Oben Unten