• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Phönix Rainbow 2000

Hallo an alle,

Ich bin mir hier schon einige Zeit angemeldet, und muss sagen es ist wirklich ein tolles Forum.
Ich hoffe ich setze meinen Beitrag auch in die richtige Kategorie.
Da bis jetzt meine Suche nicht viel brachte, wollte ich euch mal fragen ob mir jemand weiterhelfen könnte bei meinem Vorhaben.
Ich fliege jetzt schon seit einem Jahr und möchte mir einen Verbrenner Flugzeug zulegen.
Nach vielem hin und her bin ich nun auf die Rainbow 2000 von Phönix gestoßen, das was ich bis jetzt lesen konnte ist sie eine recht gemütlicher Flieger und auch mal für leichten Kunstflug geeignet.
Nun ist meine Frage ob der angegebene Viertaktmotor 4 SAITO FA 56 9,1ccm auch ausreichend ist für dieses Modell oder doch besser den Salto Fa62/82,
da ich leider bis jetzt noch nicht viel über dieses Modell speziell Motorisierung finden konnte.
Nun hoffe ich das vielleicht einige von euch dieses Modell schon besitzen bzw fliegen und mir einen Tipp speziell für Verbrenner Motor geben könnt.
Ich bedanke mich schon im voraus für eure Antworten und wünsche euch allzeit guten Flug.

Gruß Jürgen
 
Hallo nochmals,

schade anscheinend wird das Modell doch nicht so oft geflogen . Dann werde jetzt meine Frage könnte mir jemand einen Rat für den Motor geben lieber den originalen den Fa 56 mit 9.1ccm, oder doch den leistungsstärkeren Saito Fa 82 b mit ca13.4ccm?
Vom Hersteller angegeben ist das Modell zwischen 3600 bis 3800 Gramm. Ich denke mal bei einem größeren Motor wie den FA 82 b wäre ich so bei ca.4000g.

Gruß Jürgen
 
Hi Jürgen
Ich hab den 2000 flieg ihn aber mit 6 S Lipo. Damit ist er total übermotorosiert.

Zu den Verbrennern kann ich leider nichts sagen.
 

AchimP

User
Hallo Jürgen,
Flieg das Modell lieber elektrisch. Die Konstruktion ist sehr auf Leichtbau ausgelegt, so dass die Vibrationen eines Verbrenners sich negativ auswirken könnten. Die kleinere Version war übrigens mein erster Elektroflieger mit 2000g; flog fantastisch
 
Vielen Dank für eure Antworten.
"Auch dir Achim für den tip".
Nur leider möchte ich keinen elektro mehr.
Wollte mir nun meinen ersten Verbrenner zulegen,
und zwar sollte er so um die zwei Meter haben.
Daher dachte ich das die Rainbow perfekt für das erste modell sein könnte.
Aber ja, leicht ist sie und auf den Videos wird leider nicht gezeigt wie lange die Dinger mit verbrenner halten.
Tja dann werd ich wohl weiter suchen müssen.
Aber dank an alle.
 
Oben Unten