• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Pitbull 2: Erfahrungen?

Peer

User
Der größte Unterschied ist, dass der Rumpf vorne immer noch zu weich ist.....:D
Ich hab selber einen 1er in der F3F-Strong Version (gebraucht gekauft) und muss sagen, dass ich ballastiert
vor jeder Landung im unruhigen Lee hoffe, dass nicht irgendwas nachgibt.

Da muss man bei der Bestellung richtig "Bescheid" sagen.

Gruß
Peer
 

Tobias Reik

Moderator, F3B, F3F und F3J Segelflug, Hangflug
Teammitglied
Wenn Du meinst...

Wenn Du meinst...

Der größte Unterschied ist, dass der Rumpf vorne immer noch zu weich ist.....:D
Komisch, kann ich so jetzt nicht bestätigen.
Im Oktober auf Rügen waren auch andere Modell auffälliger was Landereparaturen angeht (waren aber auch eher ein eher ungeübter Pilot) :rolleyes: :p

... aber was weiß ich schon :cool:

LR_IMG_2541.jpg

Frohe Weihnachten


Tobi
 

Hans Rupp

Vereinsmitglied
Hallo,

steif und bruchfest sind Kriterien, die eher konkurieren als einhergehen. Vorne weich würde mich nicht stören,wenn es hält, hinten weich schon. Aber davon habe ich noch nichts gehört. Davon, dass das Hundchen bei Gassigehen am Hang gut rennt und um die Ecken wetzt macht schon ;)

Auf jeden Fall sehen Tobis Weihnachtsgeschenke super aus. :cool:

Hans
 

alois1

User
Rumpfdesign

Rumpfdesign

Hallo !
Mal ehrlich Zweckmodell hin oder her, aber wenn ich mir das Rumpf Vorderteil so
anschau , erinnert mich das eher an eine zugespitzte, mit abgerundeten Ecken versehene
Dachlatte. Scheinbar ist man jetzt vom Dreiecks zum Vierecksquerschnitt uebergegangen,
Fertigungs - , Aerodynamische oder Festigkeits Vorteile ? Vielleicht weiss jemand mehr?
Schoen schauts zumindest nicht aus.:rolleyes:

Fliegergruss Gerhard
 
Diesen Rumpfquerschnitt gibt es bei Baudis aber schon seit Fosa,Pitbull 1und Jedi seit einigen Jahren.Dreieck-Rumpfquerschnitte sind bei anderen Anbieter im Programm,aber nicht bei Baudis.
 

Hans Rupp

Vereinsmitglied
Hallo !
Scheinbar ist man jetzt vom Dreiecks zum Vierecksquerschnitt uebergegangen,
Fertigungs - , Aerodynamische oder Festigkeits Vorteile ? Vielleicht weiss jemand mehr?
Schoen schauts zumindest nicht aus.:rolleyes:

Fliegergruss Gerhard
Ganz einfach:
Akku (die 2s Lipoblocks), Empfänger, Servos, alle Einbauten sind rechteckig und nicht rund oder dreieckig. Die minimale Hülle drum wird eben auch eckig.
Die Servos sind mittlerweile so spielfrei und stark,, dass man extrem kurze Servohebel verwenden kann, die über die Servokontur kaum mehr überstehen.
Auch der Abschnitt am Flügel mit möglichst geraden Seitenwänden um die Wölbklappen abzudichten ist eher viereckig als rund.
Minimale Hülle ergibt minimales Gewicht und minimale benetzte Oberfläche.

Da es ein Zweckmodell ist hat Baudis eben zweckmäßig designed. Form follows function.

Hans
 
Das ist doch gut verständlich..
Tobi, kannst du evtl noch Bilder vom Rumpf machen.. und Nasenkonus...
wie war dein Erstflug? Wind +Richtung waren ok.. aber düster und saukalt?
 

alois1

User
Rumpfquerschnitt

Rumpfquerschnitt

Hallo Tobi !
Koenntest Du bitte mal Hoehe und Breite des Rumpfes an groestem Mass mitteilen ?
Pitbull 1 hatte auch noch leichten Dreiecks Querschnitt ,aber wegen Rumpfballastrohr,
sonst gingen Schubstangen nicht mehr vorbei.
Hallo Hans !
Zur Diskussion.
Zu Liporechteckakku - heute gibts liionrundzellen aufeinander oder voreinander in vers. Groessen,
gehen in Dreieck bis vorne.
Zu Empfaenger - zwar rechteckig aber viel kleiner als Rumpfquerschnitt
Zu Rudermaschinen - Servo mit Hebel, wenn auch klein,aber breiter als 12mm Servo,sonst gehts
nicht am anderen Servo vorbei,ist eher durch Dreieck umschrieben,Rechteck hat seitl. unten tote Flaeche
Servoeinbau sieht man auf rc groups gut, stehen gar unten auch raus (Bruchgefahr nur 2 Seitenwaende)
Rumpfbreite an Servohebeln genau so breit wie Dreiecksrumpf ,sindeher grosse Hebel drauf!
Das werden wohl keine Gruende gewesen sein.
Ob nun Rechteck oder etwas hoeheres Dreieck - der Umfang im Vergleich FS 5 waere wissenswert .
Wie schauts im Schiebeflug mit Querstroemung beim Widerstandsvergleich aus ?
Einige Fragen !:)

Fliegergruss. Gerhard
 
alois1;4469872 .... Wie schauts im Schiebeflug mit Querstroemung beim Widerstandsvergleich aus ? Einige Fragen !:) Fliegergruss. Gerhard[/QUOTE schrieb:
Junge, Junge, .... Respekt, wenn Du den Unterschied merkst. So gut kann ich leider nicht fliegen.
 
Besser nur gegen und mit dem Wind fliegen..

Es könnt alles so einfach sein...
 

Tobias Reik

Moderator, F3B, F3F und F3J Segelflug, Hangflug
Teammitglied
Den Pitbull 1 kennen ich nicht aus eigener Erfahrung, daher kann ich dazu nichts sagen.
Eigentlich kann ich ohnehin nichts zum fliegen sagen, denn nach 10 min. in der kalten Luft wäre das doch arg merkwürdig, oder? Aber doch: Tatsächlich, es fliegt :D

Nun zu den Fragen die mich erreichten:
- Servodeckel sind sowohl am QR als auch an den WK identisch mit 50x50mm. Bei den Modellen bei mir sind in diesen Öffnungen vom Hersteller bereits durchgehend KST X10 eingesetzt worden.
- Rumpfballastrohr ist keines enthalten.
- Trimmblei habe ich aktuell ~140g verteilt in der Nase.
- Akku ist ein 2S LiNiCoAlO2 NCR18650PF

Ich mag den Flieger. Alleine das Unboxing war "so" für mich ein neues Erlebnis :)


Hier nun noch ein paar Bilder, mögen Sie euch erfreuen.
Leitwerksanformung
IMG_2545.jpg

Bürzel
IMG_2546.jpg

Wurzelrippe
IMG_2550.jpg

Rumpf oben
IMG_2554.jpg

Rumpf ausbau
IMG_2556.jpg

Abfluggewicht Pitbull 2 Doppel HM80
WP_20171227_16_50_10_Rich.jpg

Grüße
Tobi
 

kintek

User
Schicker Flieger !

Schön zu sehen, dass "normale" 18650er Zellen einbaubar sind. In RCGroups wurde ja schon über 18500er gefaselt.
Bei deinem Aufbau sieht das mit den längeren Zellen aber gut passend aus.


kurze Frage zum QR-Servo:
kann man das noch raus schrauben ? Auf dem Bild sieht es so aus, als ob die obere Schraube innerhalb der Schale liegt und damit schwer erreichbar.


Wurden auch die VLW-Servos von Baudis verbaut ? Ist das Serie mit den MP-Jet-Gabelköpfen, oder Sonderwunsch ?


Was ist das für eine CG-Waage ? Gibt es die irgendwo käuflich zu erwerben ?
 
Oben Unten