Profil für schnell, groß, schwer?

LarsGG

User
Ich habe zwar schon einige Eigenbauten hinter mir, bin mir aber für folgende Modellauslegung unsicher bezüglich einem geeigneten Profil:

Schnell - 200km/h Aufwärts
Groß - 2,5m Spannweite
Schwer - 300 g/dm Flächenbelastung

So eine Art XXL Pylon-Racer. Muss jedoch nicht die Wendigkeit besitzen.

Hat jemand Vorschläge?

Danke, Gruß
Lars
 
Eigentlich soll man ja zunächst die Suche Funktion verwenden. :rolleyes: Habe ich dann doch noch gemacht und bin fündig geworden.
 
Achso, hatte nicht den Eindruck das meine Frage so viele interressiert. :D

In diesem Fred:

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=62381

fand eine gute Diskussion über schnelle Profile statt. Das MH54 stellte sich als gut für recht hohe Reynoldszahlen (>1.500.000) heraus. Damit ist es für die ganz kleinen Modell nur eingeschrängt zu verwenden. Meine Modell wird sich im bereich von etwa 1.300.000 bis 2.000.000 und mehr bewegen. Damit passt das MH54 schonmal ganz gut.

Das Profil bewegt sich bei einem ca von 0,05 bis 0,1 noch im minimalen cw Bereich. Ein ca von 0,05-0,1 passt in etwa auf meine Flügelfläche, Gewicht und Geschwindigkeit. Somit kann das Profil im optimalen bereich arbeiten. (von Kurven, die mich nicht so interessieren mal abgesehen, aber auch die ergeben noch gute cw Werte)

Das MH 54 ist also meine Wahl.

Ein weiterer Vorteil:
Es hat eine relativ große Dickenrücklage, was zu nicht übermäßig dünnen Querrudern führt.

Gruß, Lars
 
Hallo,

75ccm für 2,5m sind aber auch nicht gerade viel, oder? Haben die bekannten Flieger (Nemesis, MongRacer, Rearbear,...) nicht eher 150 ccm?

Gruß
Mark
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten