• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

Schwanzlos glücklich, Multibumm!

kurbel

User
Also jetzt, da wir wissen, dass das Ding tatsächlich geht,

(Siehe: http://www.f5d.org/berichte/2006-00_erftstadt/f5d_2006_erftstadt_01.shtml)

können wir beruhigt einen Fred zu dieser Kreation starten.

Paul Schreiber und meinereiner haben das letzte halbe Jahr
über dem Dingen gebrütet und nu isses raus, es fliegt.
Sogar schnell.

Um nicht über ungelegte Eier zu schreiben, haben wir uns mit
der Veröffentlichung unserer Pläne etwas zurückgehalten.
Wer allerdings keine Scheu vor Englisch hat,
kann schon seit einiger Zeit hier darüber lesen:
http://www.rcgroups.com/forums/member.php?u=48802

Ist nicht als Untreue gegenüber RC-N zu verstehen,
aber es sollten doch nicht gleich alle Konkurrenten aufgeweckt werden. :D
(RC-N bleibt das beste deutschsprachige Modellbauforum, basta!)

Kurbel
 

Anhänge

kurbel

User
Nee, Jens, der Paul mag den Blauen irjendzwie nich mehr reaktivieren.
Ich hätte das Teil auch gerne mal in der Luft erlebt. :rolleyes:
Er meinte aber immer zu mir, "Wenn du den Blauen unbedingt mal fliegen sehen willst,
brauchst du ihn nur selber wieder in die Luft zu bringen...".
Tja, was soll ich sagen, ich habs eben auch nicht getan. ;)

Kurbel
 

kurbel

User
Paul ist derweil damit beschäftigt ein wirklich wunderschönes Rumpfkeulenurmodell zu schnitzen.

Die Gestalt des selbigen ist natürlich wieder gegenüber dem positiv gebauten Prototypenkeulchen verbessert.
Ist etwas schlanker. ;)

Werden hoffentlich morgen Schwabbellack draufkloppen
(trennt ja doch irgendwie besser als PUR-Fahrzeuglack)
und es übers Wochenende abformen.

Gott gebe uns mieses Wetter dafür, sonst werde ich Segelfliegen müssen...
(oh, wie schlimm :eek: )

Der nächste Mubu (meiner) soll schließlich auch schon die 'richtige' Keule bekommen.

Kurbel
 

kurbel

User
Das Keulenurmodell ist lackiert, geschliffen, poliert, in ein Trennebenenbrett gelegt und eingetrennt.
Heute bauen wir die erste Formhälfte drauf.

Kurbel

P.S.: Und dann noch ein kleines Foto vom Mubu ;)
 

Anhänge

kurbel

User
Die erste Formhälfte is drauf.
Auf dem Bild siehts noch nicht richtig hübsch aus, war aber auch erst Halbzeit beim Laminieren.
Passbolzen haben wir uns erstmal gespart.
Es werden einfach vor dem Entformen des Urmodells Durchgangslöcher gebohrt und fertig.
Das sollte für so ein Winzlingsförmchen reichen, geht schnell und ist auch präzise genug.

Kurbel
 

Anhänge

kurbel

User
Ich kann die Ranis-Datei zur Verfügung stellen, was ja einer vermaßten Zeichnung gleichwertig wäre.
Das Profil ist allerdings noch nicht veröffentlicht.
Man kann aber stattdessen problemlos ein anderes nehmen, wenn es denn ein Cm von etwa -0.001 bis 0 hat.

Kurbel
 

kurbel

User
Hier mal so ein Screenschot.
Die Maße des Mubus sind betont einfach gehalten, damit ich siie mir auch gut merken kann.
Das machts beim Bau wesentlich einfacher finde ich.
Die drei Trapeze sind innen 150mm, mitte 350mm, aussen 100mm breit.
Die Tiefen sind 180mm, 140mm, 115mm, 70mm.
Die Nasenpfeilung 30°, 30°, 45°.
Die Rudertiefen etwa 30%, werden aber im Zuge der Weiterentwicklung noch verringert.

Äh, Schränkung/Verwindung, tja, jetzt kommts,... :D ... eigentlich gar keine :eek: .
Allein das letzte kleine Trapetzchen hat aus eher psychologischen Gründen so um die -0,6 oder so bekommen.
Das ist nahezu nicht sichtbar, messbar und sehr wahrscheinlich auch in der Luft nicht entscheidend.

Kurbel
 

Anhänge

Hans Rupp

Vereinsmitglied
Hallo Kurbel,

ich fasse zusammen:
- cm0.25 des Profils = 0,00
- Schränkung keine
- Pfeilung nur um ein inneres Höhenruder wirken zu lassen
- Fläche erfüllt gerade das vorgeschriebene Maß

Fazit: multibumm fliegt ballistisch :D

Hans
 

Michu

User
Ranis-Spielerei: Mubu mit Tiefensprung....ich weiss nicht ob der grössere Bauaufwand berechtigt wäre...
(Tiefen 170,135 sprung 160, 110, 70)
@Osmosis: V-Form kannst Du in der 1. Zeichnung in diesem Fred abschätzen, ca. 3° pro Seite (negativ)
 

Anhänge

kurbel

User
Hans Rupp schrieb:
ich fasse zusammen:
- cm0.25 des Profils = 0,00
- Schränkung keine
- Pfeilung nur um ein inneres Höhenruder wirken zu lassen
- Fläche erfüllt gerade das vorgeschriebene Maß

Fazit: multibumm fliegt ballistisch :D
Naja, man kann in der Tat bei ca=0,05 schon von einem quasiballistischen Flugzustand sprechen ;) .
Wenn man bei so einem Pylonrennen das Verhalten der Modelle auf der Geraden betrachtet, drängt sich einem dieser Eindruck förmlich auf.

Und wir hatten ja auch zunächst ein negativeres cm angenommen und etwas konservativer (also mehr) verwunden, aber das darausfolgende ca bei Klappen im Strack war viel zu hoch!
Jetzt, mit nahezu keiner Verwindung sind die Klappen auf der Geraden im Strack.

Ach ja, -3° V-Form pro Seite stimmt genau.

Kurbel
 
Ich habe ne dringende Frage, versuche schon ne ganze Weile eine Knickstelle im Flügel zu setzen, Spannweite 1m, dann gebe ich bei Balkenposition 0.25m ein, dann springt der querbalken zu dieser Position, drücke ich nun aber "setzen" dann kommt diese Fehlermeldung "0.25 ist kein gültiger Fliesskommawert"!

Warum kommt diese meldung und vor allem, wie kann ich sie beheben?

Gruss und danke für den Link zu dem neuen Ranis!
 

kurbel

User
Aluspinnerkappen sind schön :) ,
aber der geringeren Dichte und des einfacheren Auswuchtens wegen,
werden wir die nächsten aus Kunststoff drehen.

Desweiteren werden wir natürlich in Zukunft cutfrei fliegen,
bringt noch viel mehr, als schöne Spinner... :rolleyes:

(Danke an Francoir Lorrain für die rechten beiden Fotos.)

Kurbel
 

Anhänge

Oben Unten