Schwerpunkt am Heli ?

claude

User
Hallo Helipiloten.

Bin seit letztem Jahr Eco 8 / Heaven Besitzer.
Hab auch schon einige Hopfer in der Garage durchgeführt ( leider nur mäßiger Erfolg )
Für mich Stand 100% fest, der Schwerpunkt liegt direkt unter dem Rotorkopf.
Hab jetzt in einem Bericht gelesen der SP liegt vor dem Rotorkopf ??!!.

Bitte erleuchtet mich. Wo muß der SP liegen.
Hab weder Unterlagen noch Zeichnungen.

Gruß Klaus
 
Hallo,

um meine beiden Vorschreiber zusammenzufassen:

Als Anfänger mit den ersten Hüpfern kommst Du am Besten mit Schwerpunkt direkt unterm Kopf !
D.H. fass mit den gekrümmten Zeigefingern beider Hände die Paddelstange nahe am Kopf an und heb das Ding hoch. Bei Neutralstellung der Taumelscheibe mit montierten Blättern sollte Dein Heli nicht nach irgendeiner Seite wegkippen.
Den Schwerpunkt etwas nach vorn legen (kopflastig) kannst Du dann, wenn Du richtig schweben kannst.
Ich fliege heute noch(kein 3D)immer noch mit Schwerpunkt zentral/neutral.
 
Hallo zusammen,

der Schwerpunkt liegt grundsätzlich einige Milimeter vor der Rotorwelle.

@Rainer
auch bei 3 D

Der Grund:
Die Taumelscheibe sollte möglichst gerade stehen um in allen Fluglagen ein neutrales und gleichmäßiges Steuerverhalten zu ermöglichen.
Das es mehrere Gründe (Heckrotor, Vor/Rücklaufendes Blatt etc.) dafür gibt das das nicht so ist dürfte bekannt sein.

Nun soll mein Heli auch bei Wind zumindest neutral schweben, wenn nicht sogar von allein (für den Anfänger immer besser) etwas Vorwärtsfahrt aufbauen.

In der Normalfluglage kann ich das mit der Trimmung machen, was aber im Rückenflug zu einem enormen Aufbäumeffekt führen würde.
Daher muss die Taumelscheibe (Nick) in Neutralstellung stehen und die Neutarlität im Schwebeflug muss durch den Schwerpunkt eingestellt werden.

Schwerpunkt nach vorn:
Der Heli baut in Normalfluglage etwas Vorwärtsfahrt auf
und genau das gleiche passiert auch in der Rückenfluglage.

MFG
Günter Wachsmuth
 
Oben Unten