Seglercockpit Strukturfarbe aus Spraydose?

Hallo Kollegen,

ich möchte meine Seglercockpits mit Strukturlack innen lackieren. Gibt es sowas aus der Dose oder gibt es sonst einen Trick, wie man das macht? Ich habe auch schon Anstriche gesehen, die wie eine Samt-Beflockung aussahen, könnte mir auch gefallen. Allerdings habe ich keine Ahnung wie man sowas bewerkstelligen kann.

Also, bin für jeden Tip dankbar!

Gruß Wolfgang
 
Seglercockpit Strukturfarbe aus Spraydose?

piper18 schrieb:
Hallo Kollegen,

ich möchte meine Seglercockpits mit Strukturlack innen lackieren. Gibt es sowas aus der Dose oder gibt es sonst einen Trick, wie man das macht? Ich habe auch schon Anstriche gesehen, die wie eine Samt-Beflockung aussahen, könnte mir auch gefallen. Allerdings habe ich keine Ahnung wie man sowas bewerkstelligen kann.

Also, bin für jeden Tip dankbar!

Gruß Wolfgang

Hallo Wolfgang

schau mal im Baumarkt da gibt es Spraydosen mit Strukturlack oder im Bastelladen
 
Na vielen Dank auch. :)

Ich dachte in irgendeiner Modellzeitschrift mal was von "Cockpitspray" gelesen zu haben. Finde es aber nicht wieder.

Das mit dem Granitspray werde ich wohl mal testen, auch wenn die Dose wirklich nicht billig ist! :(

Gruß Wolfgang
 

Börny

User
piper18 schrieb:
...Ich dachte in irgendeiner Modellzeitschrift mal was von "Cockpitspray" gelesen zu haben....
....das war bestimmt in einer Autozeitung und es ging um Reinigungsspray für das Cockpit.:cool:

piper18 schrieb:
Das mit dem Granitspray werde ich wohl mal testen, auch wenn die Dose wirklich nicht billig ist! :( Gruß Wolfgang
....wie sagen sie in hiesigen Breitengraden: umeschonscht isch der Dod ond der koschts Läbe. ;) Hätte nie gedacht, daß es eine Sprache mit so viel "sch" gibt.:D
Aber zurück zum Thema: Manchmal findest Du so'ne Dose auch in der Restekiste der Baumärkte für den halben Preis, musst halt mal ein bißchen herum schauen. Wobei: Bei den heutigen Benzinpreisen kannst Du anstatt von Baumarkt zu Baumarkt zu fahren die Dose gleich im ersten Laden für 10,00EUR kaufen. Dann hast Du sogar noch die Umwelt geschont und der Ortsverein der Grünen ist stolz auf Dich....;) ;) ;)

Holm & Rippenbruch,
Börny
 

Ingo Seibert

Vereinsmitglied
Tag,

Granitspray funktioniert ob der groben Struktur nur bei Vögeln in der Größe von Sebastians Modellen oder größer ;). Bei kleineren Fliegern sieht das einfach nur doof aus und hat mit dem Cockpit der manntragenden Kollegen nix zu tun. Die verwenden für die Instrumentenpilze übrigens Nextel o.ä., Reflexionen in der Haube kann man nicht wirklich brauchen ...

Geht aber ganz einfach: Cockpit in hellgrau vorspritzen, dann eine alte Zahnbürste nehmen, die Borsten erst in weißen Lack tauchen und wie früher die Zahnpasta am Badezimmerspiegel verspritzen. Das Ganze dann mit schwarzem lack wiederholen. WICHTIG: Zahnbürste hinterher entsorgen ;).

Sieht dann so aus:

DG505_29.jpg

DG505_14.jpg

Modell war übrigens meine DG 505 von HF in Voll-GfK. Was für ein schöner Vogel, nur leider eine Spur zu klein.
 

Anhänge

Oben Unten