Twinjet als Monojet

Hallo an Alle!

Ich möchte als nächstes Projekt einen Twinjet als Monojet umbauen. Habe mir auch schon sämtliche ältere Beiträge dazu angeschaut. Da sich bezüglich Akkus und BL-Motoren doch immer manches tut, wollte ich fragen, ob jemand eine aktuelle Konfiguration von BL-Motoren, Regler und Akku zum Monojet geben kann.

Meine Anforderungen an den "Monojet" sind:
Leistung in allen Lebenslagen und einigermassen Top-Speed.

Nach den ganzen Berichten, denke ich, dass dies wohl am besten mit einem Umbau zum brushless Monojet mit Lipo zu realisieren ist. Allerdings ist die Produktevielfalt in diesem Bereich auch enorm.

Falls ich falsch liege mit meinen Vorstellungen, bin ich schon mal auf diverse Lösungen gespannt.

Grüsse Thomas
 
Hallo,


ich habe vor langer Zeit meinen Twin Jet zum Mono Jet umgebaut.
Leistung in allen Lebenslagen ist kein Problem,
aber wirklich schnell wird er nie werden, dafür ist das Profil einfach zu dick.

Es war zwar lustig zu fliegen, aber ich würde es heute nicht wieder tun.

Grüsse

Timo
 
Hallo!

Mich würden vor allem alternative Antriebe, sprich Motoren und Akkus interessieren. Muss auch nicht zwangsläufig ein Brushless und Lipo sein. Einfach ein paar Ideen, wie man aus dem Twinjet ein geiles Gerät macht...

Grüsse Thomas
 
Hallo Thomas,

ich fliege ihn mit
Mega 22/20/3 (max. 50 Amps, 160Gramm = keine Schwerpunktprobleme)
8 x 1600 4/5 (billig und leicht, nehme einfach 6 Packs mit auf den Platz)
ca. 380 Gramm/Pack
Jeti 40er Regler
Luftschraube 9x6 CamFoldProp
Kabinenhaube weglassen - spart Gewicht und besser Aerodynamik
(Klebe oben alles waagerecht mit Tape ab)
Gewicht dann bei mir: 1190g
Standschub mit Briefwaage gemessen: 1200g
max Amp gemessen mit Wattmeter: 30
240Watt

Ab und an bricht bei den 4/5 die Spannung ein und die BEC schaltet
den Motor ab - das ist aber nicht sooo schlimm -einfach kurz Gas etwas zurück und wieder senkrecht rauf mit dem TJ....

Der Topspeed ist mehr als gut - mehr verkraftet die Zelle eh nicht -
weiche Ruder !!!! Das Ding geht damit senkrecht und man kann geile Sachen mit machen - z.B. oben am G=0 Totpunkt flachlegen und Vollgas geben - das Ding steht dann teilweise 1-2 Sekunden einfach waagerecht und bricht in eine beliebige Richtung aus...lächel

Das Geilste an dieser Konfiguration ist aber der Sound -
das klingt schon sehr erdig - weil eben mehr tiefe Frequenzen beteiligt sind.

Wenn ich so den TJ fliege hab ich den Platz meist für mich alleine...g***

Das schöne an diesem Quatsch ist aber - das bei einem Crash
nicht viel Geld kaputt ist - der Motor sitzt sicher hinten.

Sicher sind GFK-F5D Flieger schneller - fliege ich auch gern...bzzz

Die Akkus werden nicht heiss sondern nur gut warm - und somit
nicht ausgelutscht und überstrapaziert - im Winter hab ich immer kostenlose
Heizung in den Taschen meiner Hosen...haha

Gruß aus dem Frankenland
Dirk
 
Hi Thomas,

ich hatte meinen Twin Jet auch mit einem BL ausgerüstet Kontronik 480/36 10Zellen 6X6 Latte.
Aber richig schnell wurde er mit diesem Antrieb auch nicht !

Aber mit diesem Antrieb den ich zetzt drin habe macht er richtig FUN !!!!!

Echte 146 Km/h (Radarpistole) und einen Gänsehautsound wenn der Motor 19000 dreht !!!!!!!!!


Jet-001.jpg

Jet-002.jpg

Jet-003.jpg


Gruß Thomas
 
146 km / h

146 km / h

Respekt Mann....

so schnell ist mein Projeti gemessen mit 9 Kan Zellen und einem Mega-Bürstenlos an 4.7 x 4.7 auch gerade mal, und das ist schnell .....

Der TJ ist für "schnell" eigentlich viel zu langsam, man wende den Blick auf das dicke S-Schlag -Profil.

Aber Spaß macht ja auch guter Sound unter 100 km/h

bin schon weg
 
Antriebsvorschlag Fun 480

Antriebsvorschlag Fun 480

Hallo, folgenden Vorschlag zur Motorisierung:
Fun 480-42 (4200 U/V) mit Getriebe 4.2 oder 3.7:1. Das mit 4 Zellen Lipo
und CAM Prop 9x7 Aeronaut. Stromfluss ca. 40 A, daher mind 60A Regler einsetzen. Standschub um 15N (ca.1500g).
Ich fliege diesen Antrieb mit 2100 Kokam Zellen in einem Delta mit Antrieb im Seitenruder. Geht richtig gut !
Schaut mal auf meine Homepage http://www.wind-it-up.de

Gruss
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten