Welchen Übergangssender bzw.-modul ?

Hallo,

ich fliege seit Jahren MPX, in den letzten 5 Jahren die Evo 12.
Bin soweit sehr zufrieden und habe auch keine Probleme was Störungen etc. angeht.
Seit ca. 1 Jahr habe ich eine FF7 2,4GHZ mit der ich meine Helis fliege.

Jetzt fliege ich im August in Urlaub und brauche ein 2,4GHZ System.

Zielanwendung: 4 Klappen-Segler
Möchte vorerst mal 1-2 Segler damit umrüsten.

Ideal finde ich das MPX M-Link System, wenngleich ich die Empfänger als extrem teuer empfinde.

Da dieses System wohl nicht in den nächsten 4 Wochen verfügbar sein wird,
benötige ich eine Übergangslösung :rolleyes:

Die FF7 ist wohl nicht die Funke, mit der man alle Funktionen einer 4-Klappen Fläche nutzen kann,
oder liege ich da falsch (habe noch nie ein Flächenmodell damit programmiert) ?

Ich sehe also folgende Möglichkeiten:
a) größeren Futaba Sender kaufen
b) Evo 12 übergangsweise auf Jeti umrüsten
c) ??

Wie seht ihr das ?
Vielleicht hat ja der eine oder andere eine ähnliche Problematik schon erfolgreich gelöst.

Welche weitere Vorschläge hättet ihr ?

Würde mich über eine sachliche Diskussion freuen ;)

Danke.
Gruß Tobi
 
Jetzt Jeti (wenn 8 Kanäle reiche, sonst musst du zwei Empfänger koppeln oder aber den großen nehmen), später dann nochmal überlegen ob du wechseln willst.

Ne FX30 oder T12 ist fein, aber der Einstiegspreis ist happig.

Die Empfängerpreise spielen FÜR MICH eine untergeordnete Rolle. Es hängt immer von deiner Modellanzahl ab.

Aktuell fliege ich EVO-FASST, bin zufrieden und warte auf M-Link. Jeti wäre eine alternative, aber da mich die Preise nicht schocken greife ich lieber zu M-Link (auch aus anderen Gründen, die ich hier nicht wieder breittreten will).
 
Tobi Schwf schrieb:
Seit ca. 1 Jahr habe ich eine FF7 2,4GHZ mit der ich meine Helis fliege.
Jetzt fliege ich im August in Urlaub und brauche ein 2,4GHZ System.
Zielanwendung: 4 Klappen-Segler
Möchte vorerst mal 1-2 Segler damit umrüsten.
Danke.
Gruß Tobi
Folgender Vorschlag:

- Nutze die FF 7 für Deine Segler, ein 4-Klappen-Flügel ist damit überhaupt kein Problem, ist zwar jetzt nicht unbedingt sooooo das Gelbe vom Ei, aber für eine Übergangsfrist allemal ausreichend.

- Wenn dann das M-Link-System herausgekommen ist, kannst Du dann immer noch ganz in Ruhe überlegen, ob Du dieses nimmst (etwas teuere Empfänger, dafür aber Telemetriedaten direkt aufs Display) oder lieber doch ein Jeti-Modul einbaust (günstigere Empfänger, dafür Telemetriedaten nur auf die Jeti-Box, das gefällt nicht jedem).

- Nur für eine kurze Übergangszeit einen doch recht teuren Futaba-Sender kaufen? Es käme dann nämlich noch die FF 10 CG in Frage, mit der kann man auch sehr gut und komfortabel 4-Klappen-Segler programmieren, kostet aber so um die 520,--€.

Grüße
Udo
 
Danke für eure Vorschläge und Statements.

Die FF7 zu nutzen wär natürlich das Optimum, da könnte ich auch gleich die Empfänger aus dem Heli (in der Zeit nutzen).

Aber irgendwo meine ich gelesen zu haben, dass das mit Butterfly und Verwölbung nicht so recht klappt (Butterfly sollte auf dem Gasknüppel liegen).

Udo hast du dazu nen Link, wo ich ne Beschreibung finde, wie das funktionieren könnte ??
 
Grundsätzlich sollte es auch möglich sein die FF7 in Verbindung mit Jeti zu nutzen. Die Jeti Empfänger sind programmierbar, so könntest Du auch bei wenig vorhandenen Kanälen (7 Stk, oder?) einen 4Klappen Segler ansteuern indem Du z.B. die Wölbklappen Senderseitig mit einem Kanal ansteuerst aber Empfängerseitig auf zwei Kanälen ausgibst.

Uli
 
Tobi Schwf schrieb:
Danke für eure Vorschläge und Statements.

Die FF7 zu nutzen wär natürlich das Optimum, da könnte ich auch gleich die Empfänger aus dem Heli (in der Zeit nutzen).

Aber irgendwo meine ich gelesen zu haben, dass das mit Butterfly und Verwölbung nicht so recht klappt (Butterfly sollte auf dem Gasknüppel liegen).

Udo hast du dazu nen Link, wo ich ne Beschreibung finde, wie das funktionieren könnte ??
Ich empfehle Dir mal dieses Forum: http://www.futaba-forum.net/board.php?id=60&
da wird Dir sicherlich geholfen. Da ich selbst keine FF 7 habe, kann ich persönlich Dir leider nicht helfen.

Aber eines ist sicher: Butterfly geht auf alle Fälle und wenn man dafür einen freien Mischer nehmen muss. Ob das aber auch mittels Gasknüppel geht, ist mir nicht bekannt, deshalb sag ich da mal nix zu, bevor ich was Falsches sage.

Es ist so, wie ich Eingangs schrieb: Es geht, aber es ist mit der FF 7 jetzt nicht sooo das Wahre. (Wie gesagt: Mit der Ausnahme, ob sich Butterfly über den Gasknüppel steuern lässt, das weiß ich nicht)

Grüße
Udo
 
FF7 und Butterfly = schwierig und komplex

FF7 und Butterfly = schwierig und komplex

@Udo: In dem Forum scheint aber nicht besonders viel los zu sein.
Steht doch genau die Frage mit dem Butterfly auf dem Knüppel schon seit Tagen unbeantwortet ganz oben :confused:

Ich habe etwas gesucht und mein Eindruck mit der FF7 bestätigt sich.
Das scheint nicht der Hit zu sein :mad:

Siehe hier oder hier

Und bevor ich Butterfly and er Seite irgendwie über einen Schalter betätige und dabei ein Modell versenke, gehe ich lieber auf Nummer sicher. Aber ich lass mich sehr gerne vom Gegenteil überzeugen, habe dazu nur eben noch nix gefunden !!

Vielleicht bin ich von der Evo auch einfach nur verwöhnt ;)

@Uli: Wie meinst du FF7 mit Jeti benutzen ?
Ein Jeti-Modul in die FF7 einbauen, oder wie meinst du das ?
 
Tobi Schwf schrieb:
@Uli: Wie meinst du FF7 mit Jeti benutzen ?
Ein Jeti-Modul in die FF7 einbauen, oder wie meinst du das ?
Also, wenn Du die FF 7 als Steuerung für Deine Segler ablehnst, weil man da die Butterfly-Funktion nicht auf den Gasknüppel legen könnte (ob das geht oder nicht, ist mir nicht bekannt), dann erübrigt sich doch die Frage, ob man da ein Jeti-Modul reinmachen sollte/könnte? :confused:

Wie auch immer: Um diese Frage beantwortet zu bekommen, solltest Du mal Kontakt aufnehmen mit dem deutschen Importeur, Jan Donocik, glaube ich oder auf "rc-easy.de" gehen.

Aus meiner Sicht macht das aber nicht viel Sinn, denn mit der FF 7 hast Du doch bereits ein ganz hervorragend funktionierendes 2,4 GHz-System. Das wäre ja so, als ob jemand in seinen neuen BMW unbedingt einen Mercedes-Motor einbauen wollte. Beide sind gut......aber warum umbauen?

Grüße
Udo

Edit: Hier noch mal eine Anweisung, wie man bei der FF 7 eventuell doch Butterfly auf Gas legen könnte:http://www.rc-network.de/forum/showpost.php?p=1058346&postcount=8
Es geht! Auf dem Gasknüppel die Flaps, über Mischer die HR Korrektur und QR hoch, mit einer Magicbox oder etwas ähnliches von SM aus einem Kanal 2gemacht - für die Klappen. Habe ich gemacht, geht super.

Es ist, wie ich schon sagte: Möglich, aber nicht soooo optimal, wenn man das komfortabler haben möchte, muss man bei Futaba mindestens zur FF 10 greifen. Entscheiden musst Du, ob Du Dir für 4 Wochen Urlaubseinsatz extra eine Anlage zulegen willst.
 
So sehe ich das auch. Wenn du schon ne FF7 kaufen willst, dann nimm die mit 2G4 intern und kauf dir zwei/drei R617. Funktioniert und fertig. Da würde ich mir erstmal den Bastelaufwand sparen, wenn du sowieso später auf M-Link willst.

Das ist die englische Anleitung für die Anlage:
http://manuals.hobbico.com/fut/7c-2_4ghz-manual.pdf

Wenn dir die Funktionen nicht reichen wird es entweder teurer oder Jeti. :)
 
Lest Ihr nicht ? Er hat die FF7 schon .. aber die kann nicht das, was er benötigt. Die Evo12 hat er auch und überlegt ob er da ein Jeti einbauen soll, weil die Anlage alles kann was er braucht.

Unter diesem Aspekt: Jeti einbauen und freuen das es geht. So hast Du die volle Empfängerpalette beider Anbieter und bei Jeti kannst Du die Telemetrie testen. Beide Systeme sind gefragt genug, daß Du auch ordentliche Gebrauchtpreise erzielen kannst, wenn Du Dich von einem wieder trennen willst.
 
Danke Ralf,

ich dachte schon man kann meine Schrift hier nicht lesen ;)

Die von Udo zitierte Passage kommt ja aus dem Link, den ich oben gepostet habe.
Nachvollziehen kann ich das aber nicht :mad:

Ich werde dort nochmal explizit nachfragen.
Edit: Hat sich erledigt, ich will ja nicht noch teure und komplizierte Elektronik einbauen (elektr. V-Kabel).

Die Jeti-Lösung wird sich wohl nicht vermeiden lassen :D
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten