• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Welches Material für Verglasung meiner Citabria

Habe eine große citabria bekommen bei der aber die Verglasung defekt ist.
Möchte eine neue einbauen. Welche Material verwendet Ihr?
Die Frontscheibe ist gebogen. Sitenscheiben sind gerade..


Danke
Gruss
 
Tiefziehen musst Du vermutlich nicht. Die Grossen haben das gleiche Problem, und vermeiden das auch, wenns geht. Bei einer Piper Cub ist die Frontscheibe abwickelbar gebogen, und bei der Citabria siehts verdächtig nach dem gleichen "Wickelprinzip" aus.
 
Habe eine große citabria bekommen bei der aber die Verglasung defekt ist.
Möchte eine neue einbauen. Welche Material verwendet Ihr?
Die Frontscheibe ist gebogen. Sitenscheiben sind gerade..


Danke
Gruss
im baumarkt gibts das material.....ist zum gartengewächshausbau vorgesehen. 0,5mm - 1mm dicke....kostet wenns hoch kommt mal 2,50€ fürn qm2.
 
Solche PVC-Folie und/oder Vivak gibt's auch in den meisten Modellbauläden, manchmal halt versteckt, oder im Keller...

Die Frontscheibe bildet in der Seitenansicht zwar vorne eine Gerade, aber oben hin ist sie auch noch ein Stück über die Fläche rumgezogen. Hier zu sehen:
http://www.airliners.net/photo/Bell...92014/L/&sid=eaffcf834c78919ceea58105ed48ca76
Also wirst Du wohl leider nicht nur mit der Wickeltechnik zum Ziel kommen. Oben ist die Scheibe sphärisch gewölbt...

ps.: Seitenansicht:
http://www.airliners.net/photo/Cham...99823/L/&sid=eaffcf834c78919ceea58105ed48ca76


mfg jochen
 
Also wirst Du wohl leider nicht nur mit der Wickeltechnik zum Ziel kommen. Oben ist die Scheibe sphärisch gewölbt...
Ne, eben nicht. Die Scheibe ist zwar in alle Himmelsrichtungen gebogen, aber nirgends sphärisch. Glaubt man auf den ersten Blick nicht, wenn man sie ansieht, ist aber so.

Hier z.B. gut zu sehen: http://www.airliners.net/photo/Bellanca-7ECA-Citabria/1484556

Die rote hat ja sogar noch die Seitenscheiben aufgeblasen, kann also schon sein, dass sie die Stirn auch etwas gewölbt hat. Sein muss das aber definitiv nicht.
 
Ne Tiefziehen muss ich die nicht. Ich hab die alte defekte scheibe ausgebaut. Die ist wie gerollt. Wo bekomm ich das material her? Bei EBAY?
Oder hat von euch jemand was über?
 
Aber von vorne sieht man oben auch ne Wölbung (wie ne nach unten offene Parabel).
Es gibt ja aber auch viele verschiedene Versionen mit unterschiedlichen Hauben...
Ohne sphärische Wölbung könnte man's ja einfach so machen:


mfg jochen
 

Anhänge

Ich hab die alte verglasung nochmal angesehen. Sie hat keine sphärische wölbung.
Sieht ganz grob so aus wie in deiner zeichnung. Ich bestell mir jetzt die 1mm vivak platten. Die alte scheibe ist auch 1mm dick
 
Bei der hier sieht's aus, wie wenn die Haube oben noch gewölbt ist:
http://www.airliners.net/photo/Amer...46019/L/&sid=2c0001462a257e1cd4d8ecc0389f5b0f

Bei der hier nicht:
http://www.airliners.net/photo/ASKÖ...07185/L/&sid=2c0001462a257e1cd4d8ecc0389f5b0f

Entweder täuscht es auf dem 1. Bild, oder es sind leicht unterschiedliche Hauben...?
Die Hauben werden bei den originalen ja auch von Hand über ein Positiv gezogen. Bei vielen Hauben von Kleinflugzeugen jedenfalls...

Egal, mach einfach die Haube so, wie in der Skizze als Abwicklung. Hab ich auch mal bei nem Eigenbau-Hochdecker so gemacht, ging ganz gut.
Bei der Dicke werden ca. 0,8mm schon genug sein. 1,5 ist jedenfalls zu viel des Guten... Da die haube ja nach dem Biegen unter Spannung steht, ist sie so auch schon recht stabil.


mfg jochen
 
Oben Unten