Wie programmieren in MC 12

waldy

User
Hallo,
eine Frage,
ich möchte auf meine E-Segler bei Ladung so programmiweren, das Querruder bremsen die Geschwindigkeit (müssen Querruder nach oben oder nach untern einstellen?)
Und ich weiss nicht, wie kann man in Sender MC 12 das Realisieren. Eine Schalter ist schon in meine Sender eingebaut, und ich weiss nicht - wie muss man das anschliessen (an Welche Kontakten) und unter welche Menü muss man die in Sender noch Programmieren.
Und ich selber habe keine Ahnung .
gruß waldy
 
Hallo Waldy,

Der Sender muß mit einem 3-Stufen-Schalter (2-Kanal-Schaltmodul 4171) ausgerüstet sein, welcher an die Buchse CH6 auf der Senderplatine angeschlossen wird. Wie herum der Stecker angesteckt wird, ist zunächst einmal egal; soll heißen kaputt machen kannst Du nichts, wenn er verkehrt herum steckt. Schlimmstenfalls laufen die Ruder nur entgegen der Stellrichtung.

Idealerweise kann man als Option auch zusätzlich einen Schalter auf SW3 einbauen.

Die Servos werden wie folgt an den Empfänger angeschlossen:
1 - Flugregler
2 - linkes Querruder
3 - Höhenruder
4 - Seitenruder
5 - rechtes Querruder
Sollte Dein Flieger die eine oder andere Funktion nicht haben (z.B. kein Seitenruder), dann laß den betreffenden Empfängerausgang frei.

In der Systemrotation der Software ist zunächst einmal der Modelltyp "Unifly" auszuwählen. Wie's geht, steht in der Bedienungsanleitung.

Anschließend werden alle Ruder so eingestellt, daß sie richtig herum laufen und die Ausschläge stimmen.

Und dann wählst Du in der Funktion "FA0/1" den Mischanteil so aus, daß die Querruder nach oben ausschlagen, wenn Du den 3-Stufen-Schalter nach unten schaltest. Den Offset stellst Du so ein, daß die Ruder neutral stehen, wenn der Schalter in seiner obersten Stellung steht.

Mit dem Schalter auf SW3 - falls installiert - kannst Du diesen Mischer dann ein- und ausschalten.

Gruß, Bernd.
 

waldy

User
Hallo Bernd,
Danke für Hilfe,
mit CH 6 ist schon Gut geklappt, Funktion mit beide Querruder ist Gut.
Und mit SW3 habe ich nicht geschafft,
wie muss man das auf SW3 programmieren und die Werte einstellen?
gruß waldy
 
Hallo Waldy,

Am besten du nimmst das Fertigmenü bei dem die beiden Querruderservos mit dem "Gasknüppel" betätigt werden. Den Motor legst du auf einen freien Kanal und betätigst ihn mit einem normalen 2-Kanal-Schalter (Aus-Halbgas-Vollgas).

:) Jürgen
 
Oben Unten