Yak 54, Spannweite 2,80m von Freestyle-RC, Engel Modellbau (Baubericht)

Rekeil

User
Yak 54

Yak 54

Hallo Felix,

ist bei dir das Tankventil im Bereich unter der Kabinenhaube verbaut ?
Mußt du dann beim Betanken die Haube abschrauben ?

Ulrich
 

Crazyfly

User
Hallo Ulrich,

genau, ich muss zum Betanken das Kabinendach abschrauben, werde das jetzt mal so probieren. Falls es mir auf die Dauer zu umständlich wird baue ich das Ventil nach außen!

Gruß Felix
 

Crazyfly

User
Hallo Zusammen,

da meine Yak nun fast fertig ist habe ich sie heute zur Bestimmung der Einbaulage der RC Akkus ausgewogen - sehr kopflastig!

Welchen Schwerpunkt fliegt ihr für den klassischen Kunstflug?

Zur optischen Aufwertung habe ich ein Radialgitter von Modelltechnik Maibom eingebaut, welches Silber lackiert und von hinten mit der Motorhaube verschraubt wurde.

Gruß Felix
 

Anhänge

  • P1020390.JPG
    P1020390.JPG
    149,9 KB · Aufrufe: 89
  • P1020389.JPG
    P1020389.JPG
    149 KB · Aufrufe: 80
  • P1020392.JPG
    P1020392.JPG
    179,5 KB · Aufrufe: 78

Crazyfly

User
Hallo Zusammen,

habe ein kleines Problem bei den Querrudern!

Die Servos wurden über die EMCOTEC DPSI programmiert, sprich Mittelstellung und Endausschlag eingestellt.

Jedoch zeigt das angeschlosse UniTest einen starken Stromanstieg auf dem Weg zwischen Endausschlag und Neutralposition an.

Dies ist ein Indiz dafür, dass die Servos auf dem Weg anscheinend deutlich gegeneinander arbeiten.

Meine Servoarme sind beide genau gleich lang und es wurden die zwei verschiedenen, im Baukasten enthaltenen, Ruderarme verbaut - Siehe Bilder!

Habe ich irgendwo ein Verständisproblem?! Bzw. wie sind eure Servoarme/Anlenkungen ausgelegt?

Gruß Felix
 

Anhänge

  • P1020410.JPG
    P1020410.JPG
    147,1 KB · Aufrufe: 82
  • P1020411.JPG
    P1020411.JPG
    54,1 KB · Aufrufe: 93
  • P1020412.JPG
    P1020412.JPG
    68,1 KB · Aufrufe: 79
  • P1020413.JPG
    P1020413.JPG
    150,5 KB · Aufrufe: 90
  • P1020414.JPG
    P1020414.JPG
    170 KB · Aufrufe: 88

Mark M

User
Hallo Felix,

hänge doch ein Kugelkopf mal aus, dann siehst du wie stark die Wege abweichen. Ansonsten mess auch mal an den Ruderhorn den Weg bis zur Scharnierachse.

Gruß Mark

p.s.: Bei Radialgitter den Teil, der nicht auf dem Motor zeigt noch verschließen. Mit durchsichtiger Folie. Und optimal wäre noch ein Luftleitblech vor dem rechten Zylinder. Gerade Sternmotorhauben sind problematisch. Siehe mein Baubericht von der Krill Yak, da steht es ja auch beschrieben.
 

Crazyfly

User
Hi Mark,

danke für den Tipp, haben das Problem aber schon behoben.

Der Kugelkopf wurde am äußeren Servo ein Loch weiter innen eingehängt!

Beim Radialgitter wurde bereits der Teil der nicht auf den Motor zeigt mit durchsichtigem dünnen Plexiglas verschlossen.

Bzgl. thermischer Probleme habe ich eigentlich keine Bedenken - meine 2,60m CARF Yak fliegt nun schon seit 6 Jahren ohne jegliche Luftleitbleche/Abdeckungen mit komplett offener Motorhaubenfront und das ohne Probleme, aber schaden wird es sicher nicht...

Gruß Felix
 

Crazyfly

User
Hallo Zusammen,

habe meine Yak letzte Woche eingeflogen! Erstflug verlief, wie erwartet, ohne Probleme.

Gruß Felix

PS: Radschuhe werden noch passend lackiert ;)
 

Anhänge

  • P1020428.JPG
    P1020428.JPG
    158,5 KB · Aufrufe: 101
  • P1020443.JPG
    P1020443.JPG
    159,5 KB · Aufrufe: 117
  • 1.jpg
    1.jpg
    131 KB · Aufrufe: 127
  • 2.jpg
    2.jpg
    123,4 KB · Aufrufe: 119
  • 3.jpg
    3.jpg
    146 KB · Aufrufe: 138
  • 4.jpg
    4.jpg
    113 KB · Aufrufe: 133

Crazyfly

User
Hallo Zusammen,

habe leider noch nicht viele Flüge auf der Yak aber trotzdem möchte ich euch, das vor kurzem entstandene Video, nicht vorenhalten:


Gruß Felix
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten