Zu doof für die FX40

Ich möchte mein erstes Modell in die FX40 programmieren und schon
bräuchte ich Hilf.

Neues Modell angelegt.
2 Flächenservos
2 Höhenruderservos Ailvator

Beim Betätigen des Querruders werden zusätzlich die beiden Höhenruder Servos mit angesteuert.

Wo liegt hier der Hund begragen?
 
Hallo Jürgen
kann ich dann den Mischer irgend wo auf 0 setzen?
Ich will ein F3A-X Modell konfigurieren, da kann ich diesen Mischer nicht brauchen. Habe aber 2 Höcheruderservos.

Ist nicht einfach von Graupner auf Futaba.

Danke für die Hilfe
 
Definiere das Servo als "ELEVATOR"; dann ist der Queranteil weg.

Denk ich jetzt mal. Oder wie Du sagst: den Querruderanteil (der muss ja irgendwo einzustellen sein) auf Null setzen.
 

ralfv

User
Hallo,

Ich habe das hier gerade mal versucht auf meine 14-MZ, Software ist sowieso gleich.

Neues Modell angelegt, 2 QR servos und tail type Ailevator.

Dann mal in Ailevator menu geschaut. Mischanteile fuer QR-Anteil stehen per Default auf 0. Also keine Mischung.

Dann ueber Servo Monitor mal geschaut und beim betaetigen vom Hohenruder stick bewegen sich ELE und ELE2 (channel 1 und 2). Beim betaetigen vom Querruder stick bewegen sich AIL und AIL2 (channel 4 und 5). Kanalauslegung ist vielleicht unterschiedlich abhaengig vom Frequenzeinstellungen (FM, PCM, G3, 8 oder 12 kanal).

Funktioniert also wie gewunscht.

mfG,
Ralf

Ralf
 

Christian Lang

Moderator
Teammitglied
Hallo,
ich denke bei der FX-30 ist es auch gleich, ich habe auf beide Kanäle Höhenruder zugewiesen, fertig. Keine Mischer nötig, geht auch so.

Warum meinen alle sie müssen das zweite Höhenruderservo als Elevator2 bzw. Höhenruder2 zuordnen? Wenn ich keine Rollzumischung brauche kann ich den Krempel doch weglassen.
 
ganz einfach ..
weil man die Ruder dann einzeln programieren und synchronisieren kann das
hilft ab und zu wenn mann mechanisch nicht ganz sauber eingestellt hat ;)
 
FX 40

FX 40

Hallo Hans,

bei der FX 40 und zwei Höhenruderservos wird automatisch die Funktion Ailvator aktiviert. Ich habe auch etwas suchen müssen :D Du kannst aber den Mischer sehr einfach ausschalten...

Ich muss sagen, dass ist aber die einzige etwas schlecht angelegte Mischfunktion. Alles andere ist wirklich super...

Grüße
Roman
 

Christian Lang

Moderator
Teammitglied
Günter Matejicek schrieb:
ganz einfach ..
weil man die Ruder dann einzeln programieren und synchronisieren kann das
hilft ab und zu wenn mann mechanisch nicht ganz sauber eingestellt hat ;)
Man kann trotzdem den Weg, und die Mitte für jeden Kanal einzeln einstellen.
Der Geber fürs Höhenruder ist zugeordnet, Expo oder Mehrpunktkurven wirken auf beide Servos, die Wegeinstellung und Mitte lässt sich getrennt anpassen da der Geber zwei Kanäle ansteuert, was willst du noch?
 
Oben Unten