Absage Speedcup Neumagen Dhron

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Michael Brakhage

Vereinsmitglied
hallo

das wär ja zu schön um wahr zu sein. :) :)

sind dann statt 430 nur noch 205km. aber leider luftlinie. das navi sagt 450km fahrtstrecke..... die haben da ja kaum strassen :)

aber ein toller platz !

dann warten wir mal auf den mario und hoffentlich gute nachrichten.
 

f3d

Vereinsmitglied
Speedcup Laucha

Speedcup Laucha

Hallo liebe Speedfreunde,

sollte sich die Vorankündigung bewahrheiten, dass der Speedcup in Laucha ausgetragen wird, bitte zum richtigen Laucha fahren.

06636 Laucha an der Unstrut


Es gibt noch 2 weitere Laucha ; einmal in Thüringen an der A 4 und einmal noch bei Görlitz

beide sind nicht die Gemeinten.

Man sieht sich an der Startlinie.

MFG Mr. f3d
 
Zuletzt bearbeitet:
eigentlich schade, denn wenn es dass 99880 laucha (an der A4) gewesen wäre, hätte ich nur 3km bis hin :D

aber vorgekommen ist es tatsächlich schon, dass ein modellflieger der nach laucha an der unstrut wollte, dort gelandet ist und sich dann etwas gewundert hat.


vg,
ralph
 
Danke für den Hinweis, Mr. F3D, hatte auch erst das Laucha an der A4 auf Google Earth gefunden und mich schon gefreut. Wären nur 75 km gewesen.

Viel wichtiger wäre mir aber jetzt mal eine offizielle Bestätigung!

Gruß Guido
 
Route in maps.google.de nach GLEINA (das gibt es nur einmal), von dort ist Laucha ausgeschildert, der Platz liegt zwischen Gleina und Laucha, und ist nicht zu übersehen.

Grob liegt das in der Gegend westlich zwischen Leipzig und Halle.

PS, der Manuel Nübel ist letztes Jahr auch im falschem Laucha gelandet :D
 

kasumi

Vereinsmitglied
Hallo speeders.

Es wäre klasse wenn das klappt und wie die Buschtrommeln melden, telefonieren sich die Organisatoren die Ohren rot damit der Speedcup doch noch stattfindet.

Habt ein bisschen Geduld;)

Wenn alles steht oder auch nicht , wird sich der Mario hier schon melden.


Ich hoffe wir sehen uns an der Startlinie.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nur Zuschauer

Nur Zuschauer

Hallo zusammen, ich wünsche euch allen, daß es mit dem neuen Platz klappt. Ich wollte mir das Spektakel unbedingt auch mal anschauen und hatte mich sehr über einen Austragungsort im Westen gefreut. (Endlich mal erreichbar).
Der neuen Austragungsort ist nur zum schauen für uns zu weit. :cry: Aber man kann es nicht allen recht machen. Also viel glück.;)
Gruß, Dirk
 
Hallo Speeders,
als ich am Freitag von der Absage informiert wurde musste ich weinen. Dachte nicht daran das ein anderer Austragungsort so schnell gefunden wird. Darauf hin flog ich am Sonntag auf einer Flugshow in VS und zerstörte meinen letzten Kaiserspeeder, nun musste ich schon wieder weinen. Nun könnte ich aus drei wieder einen zusammen Schrauben.
Ich finde es super das sich darum gekümmert wird das ein neuer Austragungsort gefunden wird. Persönlich fände ich es besser wenn wir uns alle gemeinsam an diesem neuen Austragungsort nächstes Jahr z.B. im Mai treffen würden. Denn nächstes Wochenende kommen wahrscheinlich nicht alle Piloten dort hin. Einige werden vermutlich nicht einmal wissen das der Speedcup abgesagt ist. Denn der austragende Verein oder der Daec informiert nicht ein mal die angemeldeten Teilnehmer per Email!
Fände es sowieso besser ein Speedtreffen zu Veranstalten so wie in Dachau nach Vorbild von Dr. Topspeed ohne Stress bei Start und Landung. Natürlich hätte eine DM ihren Reiz gehabt.
Gruß
Gerd
 
die 35 eu waren schnell einkassiert.
und wer die kassiert hat, hat imho damit auch pflichten übernommen.
eine mitteilung per mail zum sachstand wenigstens an die leute auf der offiziellen meldeliste ist sicher nicht zu viel verlangt.

auch auf der "offiziellen" speedcupseite
http://www.f3s-speedcup.de/
findet sich bis gerade eben auch noch kein hinweis auf die mögliche verlegung / absage.

falls das im eifer des gefechts vergessen wurde, sollte das doch bitte schnellstens korrigiert werden - denn nicht alle lesen hier mit.

vg,
ralph
 

Michael Brakhage

Vereinsmitglied
hi

Zitat von ralph
denn nicht alle lesen hier mit.

ich denke der übliche kreis der verdächtigen ist schon informiert worden. wenn sie nicht schreiben ist das noch lange kein anzeichen das sie nicht lesen. :D

da die speed und pylon clique recht identisch ist, gehe ich davon aus das die meisten letztes wochenende in scherfede informiert wurden.
der mario macht das schon.

hoffentlich klappt das !!!!


voll heftig !! für 207km luftlinie nach laucha sagt mir das navi 4,5 stunden autofahrt vorraus !!! muss mal nen vereinskollegen fragen ob wir nicht mal eben mit seinem flugzeug angeflogen kommen.... :cool:
 
powercroco schrieb:
die 35 eu waren schnell einkassiert.
und wer die kassiert hat, hat imho damit auch pflichten übernommen.
Hallo Ralph,

was willst Du damit ausdrücken? Wie Du sicherlich weisst, und jeder in der Auschreibung nachlesen kann, gilt folgendes: Der ausrichtende Verein erhält als pauschalen Ersatz für seine Aufwendungen 30,00 EUR für jeden erwachsenen Teilnehmer. Das heisst, dass der Veranstalter dieser DM, und das ist der DAeC, gerade mal 5,- EUR pro Starter einbehält. Würdest Du dafür die ganze organistorische Arbeit machen wollen? Ich vermute nicht. Also sei bitte so gut und überdenke Deine Anmerkung nochmals.
auch auf der "offiziellen" speedcupseite
http://www.f3s-speedcup.de/
findet sich bis gerade eben auch noch kein hinweis auf die mögliche verlegung / absage.
Diese von Dir angegebene Website stammt nicht vom offiziellen Veranstalter (DAeC), der nämlich durchaus auf seiner Homepage www.modellflug-im-daec.de/ die Absage der geplanten Veranstaltung publiziert hat.

Ich gebe zu, dass die momentane Situation für alle Teilnehmer und Interessierten äusserst unzufrieden ist. Ich selbst wünsche mir auch mehr "offizielle" Informationen, aber ich bin absolut sicher, dass man mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln versucht, eine für uns alle zufriedenstellende Alternative sucht. Anschuldigungen bringen an dieser Stelle überhaupt nichts, sondern unterstützen wir die "Offiziellen", und das sind alles Ehrenamtliche, die ihre Freizeit für uns opfern, und lassen Sie ihre Aufgabe in Ruhe machen.
Hilfestellungen sind willkommen.

Viele Grüße,
Steffen
 

kasumi

Vereinsmitglied
Hallo Ralph.

Immer mal schön enspannt bleiben;)


Die Jungs arbeiten mit Hochdruck um innerhalb einer Woche alles noch hin zu biegen.

Da ich schon 3 Speedcups mit organisiert habe weiß ich was das für eine Arbeit ist und es nützt jetzt garnichts wenn noch mehr Druck entsteht.

Du wirst sicher dein Geld zurückbekommen wenn du nicht mehr willst !

Also bleib locker .

Kasumi
 
steffen,

die 5€ sollten dem daec eine (massen)mail an die (mit email) gemeldeten teilnehmer doch wohl ermöglichen? wozu brauchte man denn sonst die mailadresse?
( doch nicht zum verkaufen ;) )

angemessene information ist imho eine frage guten stils und, wenn du magst, der höflichkeit.
aber okay: kann ja wirklich sein, dass du das anders siehst.

das hat aber überhaupt nichts mit den laufenden bemühungen um einen ersatzaustragungsort zu tun - diese arbeit verdient allerhöchste (!) wertschätzung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Armageddon

Vereinsmitglied
Nachrichtensperre?

Nachrichtensperre?

Hallo allerseits,

es ist sehr schade, dass der Speedcup in Neumagen nicht stattfinden kann, aber das ist offensichtlich nicht mehr zu ändern. Dass mit Hochdruck an der Suche nach einer Alternative gearbeitet wird finde ich prima. Trotzdem wäre es so langsam wichtig, dass man mal ein paar Infos über den aktuellen Stand bekäme. Zumindest eine offizielle Aussage welcher Platz (oder sogar Plätze) zur Diskussion stehen und an welchen Hindernissen es im Augenblick noch hängt. So ruhig wie es hier von offizieller Seite ist, erscheint es mir schon fast wie eine Nachrichtensperre.
Im Übrigen halte ich es auch für erforderlich, dass mal eine Rundemail an alle Teilnehmer verschickt wird, dass alle in diesem Forum mitlesen wage ich zu bezweifeln.

Liebe Organisatoren: Mir ist klar, dass Ihr im Augenblick viel zu tun habt. Doch auch wir Piloten haben sicherlich noch einiges zu organisieren und da sind frühzeitige Informationen einfach wichtig auch wenn sie keine 100%ige Sicherheit geben.

Gruss Kai
 
Hallo,

es ist momentan einfach noch zuvieles unklar. Es gibt einfach zuviele Abhängigkeiten untereinander. Man braucht ja nicht nur einen Platz, man braucht auch ne Infrastruktur drumrum. Die Meßstrecke muss eingemessen werden, es müssen genug Quartiere für die Piloten und Helfer in der Nähe verfügbar sein usw. Das hört noch lange nicht bei einem Dixi-Klo auf. Das dauert eben alles eine gewisse mindestzeit. Es hat schon seine Gründe, warum üblicherweise die Vorbereitungen einer solchen Veranstaltung mehrere Wochen braucht. Jetzt hopla-hop hier irgendwas zu veröffentlichen was nachher wieder umgeändert werden muss, sorgt nur für mehr Verwirrung. Ich kann Euch versichern, es wird alles daran gesetzt, einen passablen Ersatzveranstaltungsort zu finden. Wem nützt die Info, dass Platz X, Platz Y, Platz Z
angeboten haben einzuspringen, bei Platz x aber noch dieses oder jenes geklärt werden muss, dito bei Platz y und dito bei Platz z. Es ist nun mal einfach so, wir müssen nun einfach noch etwas abwarten bis Siggi und Mario welche mit Hochdruck daran arbeiten den Wettbewerb an einer anderen Stelle durchführen zu können

Was die Teilnehmer und Helfer anbetrifft, bitte vergesst nicht Eure Übernachtungen zu stornieren. Sobald feststeht ob und wo der neue Austragungsort ist, werden wir versuchen eine Liste von Pensionen oder Hotels in der Nähe zu erstellen, so dass nicht jeder verzweifelt nach einem Bett suchen muss. Macht Eure Flieger fertig und schaut einfach ab und an hier rein. Sobald etwas definitves feststeht werden die Teilnehmer benachrichtigt. Dann heisst es Zimmer buchen, Navi programmieren, und losdüsen.

Gruss

mm
 

f3d

Vereinsmitglied
Termin

Termin

Hallo Speedfreunde u. Organisatoren,

ich halte den geplanten Termin 27 /28 Sep. für ein muß.!!

Alle gemeldeten Teilnehmer haben sich auf diesen Termin eingerichtet und die Wettervorhersage ist auch gut.

Es sollte alles daran gesetzt werden diesen Termin einzuhalten.

mm: die Sache mit den möglichen Übnernachtungen sehe ich entspannter, da es heute per Internet leicht möglich ist, nach Bekanntgabe des Austragungsortes, Zimmer zu finden. Vor Ort kann dann noch der rest abgeklärt werden.

Mfg Mr. f3d
 
tach zusammen!

ich stimme Midgetmustang zu, warten wirs ab!
Ich hoffe der Termin bleibt, denn ich habe mir bereits Urlaub genommen und kann an einem anderen Termin nicht.

Ich habe gerade eben (in meiner Mittagspause) mein OPS angeschmissen und eingestellt. :D
das erhöht die Vorfreude ungemein, und heitert auf ;)
Und heut abend wird eine Runde getestet, falls es denn aufhört zu regnen!

Also rann ans testen ! Nicht das ich nachher der einzige bin der sein Modell einsatzbereit hat;)

mfg
Sascha
 

kasumi

Vereinsmitglied
Hallo Sascha.

Mach dein Model nicht noch kaputt;)


Besser ist es wenn du den am Freitag (Wen alles geklappt hat mit dem Speedcup) mit uns gemeinsam im Training ausprobierst.
Es gibt nichts schlimmeres als vorm Wettbewerb sein Modell zu schrotten.

Gruß kasumi
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten