Anschluss zum Vakkuumsack

Hallo zusammen,

hab jetzt einige Voll CFK Modelle gebaut.
Leider hab ich immer wieder das nette Problem mit den Anschlüssen zum Vakuumsack.

Hab bereits die Anschlüsse von R-G ausprobiert. Mit dennen hatte ich immer ärger.
Mit den L-Anschlüssen von Festo geht es wesentlich besser: Hat den Nachteil, wenn man ein wenig an der Folie zieht, hat man ziemlich schnell ein Loch!

Wie macht Ihr dies? Über Bilder wäre ich sehr Dankbar.

Direktes Loch im Schlauch hab ich relativ selten, meist ärgert mich der Anschluss bzw. der Übergang!!

Grüße
THomas
 
Wir haben am Anfang auch fertige Anschlüsse verwendet, allerdings waren wir damit auch nie glücklich. Mittlerweile gehen wir den einfachsten Weg, und auch den besten: Ein Schlauch direkt durch die mit Vakuumkit verklebte seitliche Öffnung. Etwas Kit um den Schlauch zum besseren Abdichten und fertig.
 

V2c

User
absuagen

absuagen

hallo,
hier meine eigene konstruktion. einfach und genial.
loch in den sack, pimpel rein, sack zumachen, schlauch ran, knete drum rum und fertig.
100 % dicht
wenn du welche brauchst, melden per pn
gruss
 

Anhänge

kurbel

User
Kann tomye78 nur beipflichten.
Habe schon verschiedene Lösungen gesehen und probiert.
Ich lege inzwischen einfach das Schlauchende mit etwas Flies in den Kitt und dort noch etwas extra Kitt drüber, zupappen, fertig.

Kurbel
 
Hallo Zusammen

Hallo Zusammen

Hallo zusammen,

Vielen Dank vorab für Eure Antworten.

Der ärger ist ganz einfach, Hab die R-G Anschlüsse Version 1; bei dem Übergang Anschluss auf das Verbindungsstück, scheint Festo zu sein, zieht es mir Luft, und jeh nach Laune mehr oder weniger, wobei zum Schluss immer mehr war.

Metall und Verbindungsstück wird meinesachten nicht wirklich dicht!!
Vielleicht Tesa rumwicklen, dann wird aber der Verbinder nicht mehr drauf gehen?

Ciao THomas
 
Hallo,

verwende ebenso die Vakuumprodukte von R&G, VA1 arbeitet seit umgerechnet 1000 - 1300 Stunden ohne ein einziges Problem ( Vakuum zwischen 0,25 und 0,8 je nach zu erstellendes Produkt ), warum auch?

Aber: Ich verwende nicht das Verbindungsstück, sondern stecke den Schlauch über den VA1 direkt. Das Verbindungsstück hat in meinen Augen keinen Sinn.

Ist so denke ich immernoch die sicherste und stabilste Variante ein sauberes zuverlässiges Vakuum herzustellen.

Grüße, Daniel
 
Zuletzt bearbeitet:
Festoverbinder

Festoverbinder

Sali mitenand,
betreffend FESTO Verbinder an R+G Anschluss. Mit einem FESTO Schlauf und einem FESTO Verbinder funktioniert das System Tadellos. Seit ca 5 Jahren bei mir in Gebrauch und es passt sehr gut.

@Daniel
mit dem Schlauch direkt auf dem R+G Anschluss gibt nur ein Gezerre da gebe ich Dir recht. Schau mal die Kupplungstücke von Festo an. Seit ich Schlauch von Festo und die R+G Adapter nehme hat mein Vakkum 95%. Mit den Verzweigern können auch mehrere Säcke gekuppelt werden.

Auf dem PDF Katalog Seite 175 von Swiss-Composite wird das System FESTO gut vorgestellt. Bei R+G Wahrscheinlich auch

http://www.swiss-composite.ch/

Das System ist nicht billig aber wenn man mehrere Flieger pro Jahr baut lohnt es sich.

Gruss Christian

www.christian-hanke.blogspot.com
www.logo-team.biz
 
Oben Unten