Bilder von der Zulassung der Big Ultimate von Robert Fuchs

Hallo Gemeinde,

anbei ein paar Bilder von der Zulassung der Big Ultimate von Robert Fuchs.
Alle restlichen Bilder der Zulassung findet ihr auf meiner Homepage.

Was für eine Ultimate:
Ultimatefuchs.jpg
Was für ein Flugbild:
Ultimatefuchs3.jpg
Die Ultimate passt sogar noch in einen VW-Bus
Ultimatefuchs12.JPG
 

Crazyfly

User
Sorry das is doch purer Schwachsinn!!!

Gruß Felix
 
Crazyfly schrieb:
Sorry das is doch purer Schwachsinn!!!

Gruß Felix
wieso?

ohne Begründung erklärt sich diese Aussage selbst: pxxxx Sxxxxxxxxxx!

Mordsteil:eek:
 

micbu

User
Ich nicht!

Viele Grüße, Michael
 
Vielleicht mal zur Abwechslung ein paar sinnige Fragen,

- Wie gross ist das Modell denn tatsächlich, gross schaut es aus, aber wie steht es mit Zahlen ?
- Welcher Antrieb vermag solch einen Brocken stilvoll zu bewegen, in dem Bereich bewegt man sich schon langsam in UL Regionen habe ich das Gefühl.
- Welches Gesamtgewicht wurde hier zur Zulassung gebracht.
- und nicht zuletzt, da ich annehme, dass hier voll kunstflugfähig abgenommen wurde mit +/-10G (zumindest in dem Bereich).... wie und wo um Gottes willen wurde der LKW mit den Sandsäcken draufgestellt ?

Modellbau hat viele Facetten, das vorgestellte ist schon eine interessante irgendwie... In La Ferte sind mitunter noch grössere Brocken zu sichten, beeindruckend allemal daher, da sie sich schon richtig in Richtung manntragenden Flugeigenschaften bewegen.

Viele Grüsse, Domi

p.s.: INteressant finde ich die Abweichung des Leitwerks... im Gegensatz zum Original profiliert, speziell in dieser Hinsicht würden mich die Details interessieren, warum, wieso, und was verhält sich tatsächlich anders.
 
Dominik Diefenbach schrieb:
Vielleicht mal zur Abwechslung ein paar sinnige Frage,

- Wie gross ist das Modell denn tatsächlich, gross schaut es aus, aber wie steht es mit Zahlen ?
- Welcher Antrieb vermag solch einen Brocken stilvoll zu bewegen, in dem Bereich bewegt man sich schon langsam in UL Regionen habe ich das Gefühl.
Hallo,
meines wissens ist der Motor ein 3W684iB4, als ein 4-Zylinder Boxermotor. Ist schon ein gigantischer Brocken. Die Spannweite der Ultimate beträgt soweit ich weiss 3,95Meter bei einer Rumpflänge von 4,4m.
Alle Angaben jedoch ohne Gewähr ( Hab ja nedmal einen Waffenschein :D )

Gruss
Markus
 
Schwachsinn? Nein, ist ja RB......

Schwachsinn? Nein, ist ja RB......

Schwachsinn? Wohl kaum. Aber ein gerüttelt Maß an "Feigheit" ist schon dabei. SELBER fliegen!!! ;)
Bei DIESEN Kosten währe die PPL, die CPL und noch jede Menge Flugzeit dabei.

Andererseits: für einen Berufsmodellflieger im RB-Team (stimmt doch, oder?) ist so eine Maschine schon fast ein Muß. RB ohne etwas echt Aussergewöhnlichem währe doch nicht RB. Daher: two thumbs up
 

Roland Schmitt

Vereinsmitglied
Weitere Frage:
Welche RC-Technologie wird verwendet und wie wird diese angewendet? Also Sende- und Empfangsgeräte, Übertragungstechnik, Anlenkungstechnik. Einfach die ganze Kette.
 
Hi,

alle Daten stehen doch auf der Page.

Geflogen wird mit ACT Diversity - 4 Empfänger ( DDS 10 ). Soweit ich weiss mit ner MC24 in 35 Mhz.

Gruß, Ralf
 
Oben Unten