Braucht man 2.4 GHz im Moment schon ?

Hallo

Nachdem hier soviele Themen zu 2.4 Ghz laufen, frage ich mich braucht man das und was ist ein angemessener Zeitraum bis die Proukte Serienreif sind ?

Im Moment scheinen sie es ja nicht gerade zu sein: zu heiß, zu kalt, verlust der Bindung, Spannugsprobleme,.......

Was meint ihr, wann lohnt der kauf ?
 

udogigahertz

User gesperrt
Habe gehört, dass neulich auch wieder einer mit 35 MHz abgestürzt ist. Also gibt es da offensichtlich auch Probleme. Schlussfolgerung: Fesselflug. Das ist sicher.


Grüße
Udo
 

Gast_15574

User gesperrt
nur Putzen und ausstellen;)

Ne spaß beiseite 2,4 is bestimmt ok und der richtige weg, nur vertrauen habe ich noch keines was die Reichweite des Deutschen 2,4 angeht.
 
Ich glaube

Ich glaube

3 JAhre täten reichen ! Ist doch reell !Ich meine es sollten dann genug Fehler gefunden und reichlich abstürze da sein die da helfen :D
 

dbrehm

User
Adrenalin schrieb:
Dann ist es Freiflug.
ja, der Freiflug hat schon was...bei den modernen Wettbewerbsmodellen muß man quasi den Flug schon vor dem Start komplett durchdenken und durch die verbaute Technik im richtigen Zeitablauf steuern....wenn dann was schiefgeht gibt es keine Ausrede mehr; die "Störung" lag dann zu 100 % zwischen den Ohren.

es grüßt Dieter
 

hastf1b

User
die "Störung" lag dann zu 100 % zwischen den Ohren.
Zur "Ehrenrettung" sei gesagt das es nicht immer am jeweiligen Piloten liegt. Da noch immer weit über 80% aller Freiflugmodelle mit mechanischen Zeitschaltern ausgerüstet sind, kann es trotz sorgfältiger Wartung und Pflege vorkommen das ein Uhrwerk stehen bleibt bevor die einzelnen Funktionen abgelaufen sind. Aber in vielen Fällen ist der Pilot der Verursacher insofern stimmt das was Dieter geschrieben hat.

Schöne Grüße Heinz

\___________l___________/
~~~~o~~~~​
 
hastf1b schrieb:
...
Aber in vielen Fällen ist der Pilot der Verursacher insofern stimmt das was Dieter geschrieben hat.
...
Moin, na das kriegen wir RC Piloten doch auch lässig hin - egal ob mit 35 MHz oder 2G4.

Das mit 2G4 hängt ja auch vom Leidensdruck ab. Wer fällt schon gerne wegen Doppelbelegung vom Himmel ...

... obwohl die Spreissel bei einem 2G4 - Ausfall weder größer noch kleiner sein werden ... :eek:

Gruß

gecko
 
Demnach

Demnach

bringt 2.4 Ghz nix ... ??
 
Doch Sicherheit seit dem ich Fasst fliege keinerlei Störungen:D Mit 35 MHZ und Royal Evo 4 Flieger im Urlaub abgestürzt und die habe ich teilweise erst repariert. Weiterhin am Boden mit 35 MHZ 200 Meter Reichweite in 1 m Höhe egal ob Multiplex oder MC 24 mit 2,4 über 1 KM habe dann aufgehört keine Störungen mehr beim Elektrofliegen. Es ist eine Wohltat :p

Pro 2,4 :)
 
Madame Cornichon von der Royal-Francaise-Armee´Air de´Maritime hat gesprochen.;)

(bitte um Entschuldigung für mein Versäumnis die franz. Sprache zu erlernen):confused:


für Germanen: fliegende Gebirgsmarine
 
Oben Unten