Dachbodenfund: Welches Modell ist das?

MK59

User
Hallo werte Kollegen,
ich bin heute durch Zufall an diesen Segler gekommen. Er gefiel mir einfach vom Styling her obwohl er sicherlich schon
einige Jahre alt sein dürfte. Trotzdem wüsste ich doch gern um was es sich da handelt oder von wem das Modell ist.
Ich war auch schon am überlegen ob der Segler dann ggf. auch zum Verkauf steht. Ich hab daher den Segler nur mal eben
die Tragflächen angesteckt um das Foto machen zu können:

https://picload.org/view/ddwlicda/dscf9623.jpg.html



lg
mk
 
Sieht nach einem Multiplex Flamingo aus.

Für welche Iteration genau müsstest Du die Wurzelrippe / Steckung zeigen.

PS: Dein Bilderhost ist mehr als nur lästig. Du kannst Deine Bilder auch hier hosten.


Edit: Ich nehms zurück. Der Leitwerksträger schnürt für einen Flamingo hinter der Rumpfkeule zu schnell ein. Ausserdem Wölbklappen. Evtl etwas von Eismann?
 
Danke für die ersten Vermutungen;) . Aber einen echten Flamingo hab ich noch eingepackt hier stehen. Ich meine den Flamingo Contest.
Der sieht irgendwie anders aus. Die Flächen sind von dem fotografierten Modell völlig anders. Das Modell auf dem Foto hat ca. 3,5m Spw.


lg
mk59
 
Hallo MK59,

habe den Schäfer-Katalog vor mir liegen.

Optisch sieht er sehr wie der CALYPSO aus, allerdings hat der nur 280cm Spannweite:

P1010081.JPG

Von der Spannweite würde er aber mehr zur CARINA passen, bis auf die Randbögen:

P1010079.JPG

Vielleicht sind das ja Eigenbauflügel?

Gruß
Dietmar
 
Du könntest tatsächlich die richtige gefunden zu haben . Die Carina passt auch von den Flächen her . Das Leitwerk sieht auch ziemlich identisch aus.
Und auch die Randflächen passen. Auf meinem Foto ist nur schwer zu erkennen das die Randflächen gefeilt sind. Soll heissen sie sind vorne kürzer
als hinten.

lg
mk59
 
Der Rumpf - Flügel Übergang nach hinten ist sehr charakteristisch und passt auch zur Carina... diese Modelle wurden früher oft in Anzeigen beworben, hatte ich aber dennoch nicht mehr auf dem Schirm...:confused:
 
Die Frage die natürlich auch kommen musste ist, wie werden die heute gehandelt und gibt es für solche
Modelle Intressenten? Und natürlich was hat dieses Modell für Flugeigenschaften?
Ich habe zwischenzeitlich schon im Netz gesucht aber so richtig fündig bin ich da nicht geworden.


lg
mk59
 
Ich habe gelesen das die vor 10 - 15 Jahren dicht gemacht hat. Eine Fa. Kraus soll angebliche Formen wohl gekauft haben
 
Die Frage die natürlich auch kommen musste ist, wie werden die heute gehandelt und gibt es für solche Modelle Intressenten? lg mk59

Die Antwort ist immer diesselbe: der Wert iost so hoch wie das höchste Gebot eines Interessenten. Probiere es aus, die modernen Medien um den Markt zu erreichen kennst du wohl?.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten