• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

DM F3Speed Ballenstedt 2020

oliverz

User
Hallo Zusammen,

Von meiner Seite muss ich ein dickes DANKE an die Organisation und das Team der Messanlage aussprechen: Kristina, Thomas, Ralf .... tolle Leistung!
Die Messanlage hat das ganze Wochenende ohne Fehler einwandfrei funktioniert. Bedingt durch das gute Wetter gab es keine Unterbrechungen und es konnte dank euch durchgängig geflogen werden. Die FlightCards haben den Ablauf vereinfacht und Nachfragen minimiert.

Mein persönliches Wochenende ist durchwachsen verlaufen:
  1. VW Bus defekt
  2. F42 FireBlade hatte wohl einen defekten Motor, dadurch war nach 40s der Flug gelaufen
  3. F42 FireBlade in der Luft explodiert
  4. Ziel von 500Kmh im Mittel knapp verpasst (499Kmh !!!)
  5. Die CrocoBlade Flügen waren vorsichtig ausgedrück unterdurchschnittlich
Aber auch die Highlights waren vertreten:
  1. Tolle Stimmung auf dem Flugfeld
  2. Daniel über der 500Kmh im Mittel (Willkommen im 500er Club!)
  3. Der neue OZ 9.8x20 Starr Prop hat gut funktioniert (Best of Sound! Bin auf das Video gespannt)
  4. Jochen hat seinen Nurflügel Eigenentwurf schnell durch die Strecke gejagt (u250 Modell)
  5. Markus holt sich verdient den Sieg in F-Limited
  6. Michi schockt die F72 Konkurrenz mit einem superschnellen Flug
  7. Tomas aus Schweden bereichert das Nationale Teilnehmerfeld
  8. Endlich mal wieder ein Treffen trotz Corinna!
Ich fand's super und war nach dem Wochenende richtig erledigt. Danke an alle helfenden Hände, die das ermöglichst haben!

Mit den besten Speedergrüßen
Oliver
 

f3d

Vereinsmitglied
Oliver,

Deine Beschreibung des Wettbewerbs und der high lights deckt sich zu 100 % mit meiner Wahrnehmung. Fantastisches Orgateam und Messteam, das kaum noch zu toppen ist. Ralf bedient die Messanlage und organisiert den Ablauf der Messflüge in Abstimmung mit der Flugleitung des Wettbewerbs als auch der Flugleitung des Großflugplatz jeder Zeit völlig reibungslos. Damit kommen wir zu vielen Durchgängen, was allen zu Gute kommt.
Das war eine Deutsche Speedmeisterschaft wie man sie sich wünscht.
Ich drücke Dir die Daumen, dass der legendäre VW Bus bald wieder läuft.

MFG Michael
 

winky

User
Hallo alle,



der Speedcup 2020 ist leider schon wieder vorbei:cry:. Wieder einmal richtig dufte Leute bei einer tollen Stimmung.

Zitat Sascha Wendt: ….endlich wieder normale Leute ;)

Dem Orgateam um Christina, Thomas, Ralf und den anderen möchte ich meinen herzlichen Dank aussprechen. Das lief richtig gut!

Es gab Speedcups bei denen wurden über das Wochenende nur 2 Durchgänge geflogen mit ähnlicher Teilnehmerzahl. Dieses Jahr waren es über alle Klassen 45 Teilnehmer mit 6 Durchgängen d. h. ca. 270 Starts am Wochenende, wobei Freitag nur am Nachmittag und Sonntag nur am Vormittag Wertungsflüge waren. Ralf und Christa haben 270 mal den Start freigegeben und um ein vielfachen mehr die Geschwindigkeiten angesagt und dokumentiert.

Verbesserungen, die im Detail einfließen machen das ganze Event noch besser. Auch vermeintliche Kleinigkeiten, wie die Möglichkeit sich an der Startstelle die Hände zu waschen, Kaffee (Milch, Zucker und Löffel), Pizza für den Abend, einsammeln der Gebühr bei den „Schlafmützen“ die es vergessen haben (mich eingeschlossen), Fotos, Videos, die Flugkarten für jeden Teilnehmer in die die Ergebnisse jedes einzelnen Wertungsflugs eingetragen werden und all die Dinge, die man vor, während und nach dem Wettbewerb gar nicht mitbekommt. Das ist ein riesen Aufwand und nimmt auch viel Zeit in Anspruch => Hut ab!!!!👏

Gruß Stefan
 
Hallo Zusammen,

auch von mit ein großes Dankeschön an alle die diese tolle DM ermöglicht haben!
Auf- und Abbau sowie der Flugbetrieb verleifen reibungsfrei und zügig aber ohne Stress, so macht das Spaß. Ich freue mich schon auf nächstes Jahr.

Und auch ein herzliches Dankeschön an alle, die mich auf meinem Weg zu einer 500er Wertung unterstützt haben! Insbesondere an Oliver für das zu Verfügungstellen von Motor und Propeller. Die Kombination von Pyro 750 und dem neuen Starrprop hat hervorragend funktipniert, auch wenn der Sound bis zum greifen des Propellers etwas beängstigend war :eek:

Gruß Daniel
 
Hallo Zusammen,

war ein tolles Wochenende. Die ganze Veranstaltung war topp durchorganisiert. Vielen Dank an alle die das ermöglicht haben.

Auch noch danke an Jochen, Oliver und Daniel für die Hilfe Freitagabend.
So konnte ich wie geplant mit dem Fluxxer weiterfliegen.

Das Ergebnis in Limited hat mich völlig überrascht. Der ganze Antrieb war etwas improvisiert, nachdem mir in Pasewalk meine neuen Akkus gleich wieder ausgestiegen sind.

Aber für F72 & F42 brauche ich mal was Neues, will auch im Club 500 mitspielen.;)

Gruß Markus
 

f3d

Vereinsmitglied
Aber für F72 & F42 brauche ich mal was Neues, will auch im Club 500 mitspielen.;)

Der exclusivste Club im Modellsport.:D
Olli ist schon ganz nah drann. Da fehlt nur noch ein Wimpernschlag.
 
Hallo Zusammen,

ein herzliches Dankeschön für das tolle Wochenende geht auch von meiner Seite an Kristina, Thomas, Ralf und alle Teilnehmer. Es ist wirklich beeindruckend wie gut die DM organisiert war, wieviele Durchgänge geflogen werden konnten und wie gut die Stimmung unter allen Piloten war.
Auch in diesem Jahr wurde sich wieder geholfen und gegenseitig mit Rat und Tat zur Seite gestanden.
Jedem der mit dem Gedanken spielt an einem Treffen oder Wettbewerb Teil zu nehmen, sich aber nicht Sicher ist ob er das tun sollte, kann ich aus eigener Erfahrung nur ermutigen das auch zu tun. Es macht einfach nur Laune an soIch einem Wochenende dabei zu sein.

Nochmals 1000 Dank an alle! Freue mich schon jetzt auf die DM im nächsten Jahr.

Grüße,
Carsten
 
Oben Unten