DS 5491/DS 5391, hat die schon jemand getestet???

Hallo @ all,

in den Graupner Neuheiten 2002 wurden die beiden Servos DS 5491 und DS 5391 vorgestellt.

Hat die schon jemand im Einsatz???
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen diesen beiden Servos (ausser dem Gewicht)??

Beide Servos sind günstiger als z.b. das DS 8041 obwohl sie besser Daten aufweisen !?!? Jemand ne Ahnung wo da der Haken ist????
 
Hat die denn noch keiner im Einsatz :( ????

Ich stell mal die Daten der Servos rein:

DS 5391 39x19x40 36g 50N/cm 0,13s/40°
DS 5491 39x19x40 46g 50N/cm 0,12s/40°
DS 8041 39x40x19 42g 40N/cm 0,12s/40°

als Vergleich das anloge 4041:
C 4041 40x36x19 43g 40N/cm 0,17s/40°

Irgendjemand muss die Servos doch schon im getestet haben?!?!?!
 
Habe 8 DS5X91 bestellt (weiß jetzt nich mehr genau, welche

der Unterschied ist der, das die schwereren (5491) ein Mischgetriebe (Kunststoff/Metall) haben, die DS 5391 haben ein reines Kunststoffgetriebe

eingebaut werden die in zwei Rally Morane vom Fliegerlandshop für QR und Klappen ...

Sehen gut aus, sind kräftig und schnell (Zahlen sind immer so 'ne Sache, ich muß das anfassen können) . Werden also auf lange Sicht das C4041 bei mir ablösen.

Christian
 
Hey super :D , hab ja schon nicht mehr mit ner Antwort gerechnet.

Wie sieht´s denn mit dem Getriebe Spiel aus?? Vergleichbar mit dem der anderen Digi´s von Graupner??

Ich denk mal, ich werd mir die DS 5391 mal bestellen.....
 

hawk-eye

Vereinsmitglied
Servus Jungs,

hab zwei 5491 zwar schon zwei Wochen liegen, bin aber erst jetzt zum Einbauen und (am Boden) Testen gekommen. Haben kein fühlbares Getriebespiel, Geschwindigkeit ist vergleichbar mit 4041. Die Rückstellgenauigkeit ist sehr gut, die Haltekraft enorm. Das sind jetzt aber alles rein subjektive Eindrücke und wie gesagt, in der Luft hab ich sie auch noch nicht ausprobiert.
Vom Preis / Leistungsverhältnis scheinen sie mir jedenfalls interessant, wenn Qualität und Lebensdauer den ersten Eindruck bestätigen.
Man wird sehen...
 
Hab mir meine mal angesehen (5491).

Der Abtrieb ist aus Metall, machen eine sehr soliden Eindruck. Spiel ist fast nicht merkbar. Haltekraft ist enorm (hm, wieviel ist das denn jetzt??, jedenfalls ist das Kreuz nicht mehr verdrehbar (Servo und Kreuz nur mit den Händen gehalten.

Stellkraft ist auch OK. Zwickt ganz schön in die Finger, wenn man es in den Händen hält, und ein anderer spielt am Sender rum ...

Christian
 
Oben Unten