Fliegende Scheiben

Bernd Langner

Moderator
Teammitglied
Hallo
liebe Fesselflieger möchte mein neues Projekt vorstellen. Es handelt sich um eine fliegende Scheibe. Baujahr sollte so in den 60er Jahren liegen.
Benötigt wird an Holz 8 x 2,5mm 3 x 1,5mm 2 x 5mm und 2 x 3mm Balsaholz.
Etwas Hartholz 12 x 10mm für die Motorträger und 3mm Sperrholz für den Motorspant vervollständigt die Liste.

Als Motor baue ich einen OS 25 LA ein. Das ganze versuche ich dann noch zu beleuchten da ich das Teil auch im Dunkeln fliegen möchte.

Vorab schon mal Ein Bild vom Plan mit den zugeschnittenen Teilen.
Falls ich daran denke werde ich weitere Bilder einstellen.

Gruß Bernd
 

Anhänge

  • Saucer.jpg
    Saucer.jpg
    53,8 KB · Aufrufe: 147

Bernd Langner

Moderator
Teammitglied
Flying Saucer

Flying Saucer

Hallo

Bevor heute abend die Folie draufkommt hier nochmal zwei Bilder über den fertigen Rohbau.Es fehlt nur noch das vordere Monorad.

Durchmesser der Scheibe ca. 65cm

Werde morgen mal neue Bilder einstellen mit Folie

Gruß Bernd
 

Anhänge

  • SaucerI.jpg
    SaucerI.jpg
    62,8 KB · Aufrufe: 158
  • SaucerII.jpg
    SaucerII.jpg
    54 KB · Aufrufe: 170

Bernd Langner

Moderator
Teammitglied
Erstflug

Erstflug

Hallo

So die Scheibe ist fertig morgen werde ich das Teil in die Luft bringen.
Tank wird heute abend noch gelötet.

Hänge mal Bilder vom fertigen Modell dran

Gruß Bernd
 

Anhänge

  • Saucer-I.jpg
    Saucer-I.jpg
    67,2 KB · Aufrufe: 216
  • Saucer-II.jpg
    Saucer-II.jpg
    67,4 KB · Aufrufe: 183
  • Saucer-III.jpg
    Saucer-III.jpg
    68,1 KB · Aufrufe: 155
Hallo Bernd,

Bernd Langner schrieb:
So die Scheibe ist fertig morgen werde ich das Teil in die Luft bringen.
Tank wird heute abend noch gelötet.

Ich hätte zwei/drei Fragen:

Ist Messingblech in einer Stärke von 0,3mm ausreichend für den Tank? Weissblech ist ja kaum zu erhalten.

Ist es nicht prinzipiell besser, solche Modelle mit einem Startwagen in die Luft zu bringen? Wie startest Du das Modell. Brauchst Du eine zweite Person?

Wie war der Erstflug? ;-)

Ciao
Klaus
 

Bernd Langner

Moderator
Teammitglied
Flugbericht

Flugbericht

Hallo Leute

Als erste das Teil fliegt. Zweitens etwas zu empfindlich auf dem Ruder
muss den Ausschlag verkleinern.

Klaus Weissblech beziehe ich von der Firma Opitec die haben alles Zeug
für den Werk und Bastelunterricht in den Schulen.Bei der Scheibe habe ich den Tank aus 0,3er Weissblech gelötet
Die Scheibe wird vom Boden gestartet. Die Ruder gehen hinten unter der Scheibe weiter fast ebenso geformt wie oben. Zusätzlich wird auf die Kante ein Draht geklebt damit es besser rutscht. Vorne am Motorspant ist ein
zentral Rad. Das ganze verhält sich wie ein Dreirad.

Anbei nochmal die Zeichnung

gruß Bernd
 

Anhänge

  • sassy-saucer.jpg
    sassy-saucer.jpg
    71,3 KB · Aufrufe: 136
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten