Flying Special 3000: Präsentation

So nach halbem Jahr Bauzeit endlich Erstflug geliefert. Liegt satt in der Luft und rennt gut auf Speed. Pfeift nur wie die Sau....:cool:
Hab allerdings nicht den emfohlenen Motor drin sondern vom Reisenauer nen 4s Antrieb Strecker+Getriebe mit 17x13er Freudentaler drauf. Jetantrieb....
Nur der Einbau ist für *einendervatterundmuttererschlagenhat*.
Feineinstellen fehlt noch und die Antennen müssen neu verlegt werden. Hatte einen Failsafe zwischendrin.
Gruß Ingo

@obelix die FS4000 lebt! müsste mal wieder in die Heimat zum Gassi fliegen!
 

DonM

User
FS 3000

FS 3000

Liegt satt in der Luft und rennt gut auf Speed. Pfeift nur wie die Sau....:cool:

Gruß Ingo

@ doktor : Meinen Glückwunsch zum Erstflug :)



Hallo FS Gemeinde und die es bald sind,

tja meine hat ja auch so immens laut Gepfiffen wenn ich so richtig Gas gebe.
Bin der Sache mal etwas näher zu Laibe gerückt.

Wie man hier sehen kann ist das die Anlenkung der neuen Art ( Scharnier unten Angeschlagen )
und die Mechanik liegt Innen. Doch leider gibt es hier eine unterbrechung der Spaltabdeckung
durch den Gabelkopf ( FS 3000 Baujahr 04/2011 ).


P1020474.JPG


Durch ein Stück Isolierband habe ich die Bauartlich bedingte öffnung der Spaltabdeckung dann
wieder verschloßen.


P1020475.JPG


Und so sieht das aus wenn die Wölbklappe auf Neutral steht .


P1020476.JPG


Das gleiche habe ich auch an den Querrudern gemacht.

Gestern bei ordentlich Südwind (3-4Bft. in Böen 5 Bft. ) wurde die
FS 3000 wieder richtig Gescheucht:D. Also das ist schon mal viel viel Leiser geworden, aber einen
kleinen Pfeiffling habe ich noch Enddeckt. Die Endkappe wird ja für die Anlenkung der Ruder ausgesparrt
hier ist vermutlich der Grund zu Suchen für das Hochgeschwindigkeitspfeiffen.


P1020477.JPG

Andere Perspektive :


P1020478.JPG


Werde das auch mal vesuchen zu Schließen ohne die Anlenkung zu Blockieren.

Wo sind die Klugen Köpfe? Hättet Ihr da einen Tipp für mich wie man das machen könnte;).

Achja übrigens : Das Rumpfhauben Abkleben hat da garnix gebracht, das ergab keine Änderung.


Mein Eindruck nach dem Abkleben der Spaltabdeckungen ist, das die FS 3000 noch länger Läuft.
Meine Kollegen waren der Meinung das nach dem Abkleben die FS 3000 schneller geworden ist.
Die Geräuschkulisse hat sich sofort verändert und erst nachdem ich sie von weit Oben habe fallen
lassen ( 50-70 m) war ein anderes Geräusch da.........:eek:


Fliegergruß DonM.
 

DonM

User
FS 3000 pfeifft

FS 3000 pfeifft

Hallo Obelix ( Verneig ),

hast Du einen Tipp für mich wie ich das zubekomme ?

Auf jedenfall geht sie jetzt recht ordentlich, Gewichte hatte ich noch nicht in den Flächen.
Die Windigen Tage kommen ja noch...:D:D:D:D


Gruß DonM.
 
Hallo,
ich habe leider nur die erste fliegende FS3000 vor vielen Jahren zusammengesetzt. Siehe hier den Beitrag #1.
Solch eine schöne Rumpfendkappe habe ich bei meiner FS14er-Rumpf nicht. Daher kann ich DonM die Lösung auch nur an seinem Modell zeigen.

:D:D Meine FS3000 pfeift nur vorne, nicht hinten. :D:D


obelix

ah ... ok :-) und erzählen und erklären geht nicht? Also wenn, dann an DonMs Bilder machen :-)
 

Gorbi

User
Hallo
Bezüglich Pfeiffen. Hat schon jemand versucht einen Turbulator an der Unterseite des Aussenflügels anzubringen ?
Gruss
Gorbi
 

DonM

User
FS 3000

FS 3000

Hallo
Bezüglich Pfeiffen. Hat schon jemand versucht einen Turbulator an der Unterseite des Aussenflügels anzubringen ?
Gruss
Gorbi

Und wo sollte man den Turbulator Setzen ??

Habe meine Endkappe getunt, mal sehen was es bringt. Am Samstag war auch ein Kollege mit dem
" Dingo " da der Pfeifft auch :rolleyes:. Habe einige Runden Parallelflug mit ihm gemacht,
also auch nicht die Ruhigste ;) .

Ist auch nicht sonderlich Störend das Geräusch, dann weiß man immer wo ich Bin :D:D:D:D:D.
Zisch und Wech......;)

Gruß DonM.
 

DonM

User
FS 3000

FS 3000

Pfeift die Kiste auch bei Regen also nasser Fläche?

Gruß Rainer

Hallo Rainer :D,

Neeee dann liegt sie im Auto..:p
Ich werde Berichten was sich verändert hat, das Abkleben der Spaltabdechung war schon mal
der Bringer alles andere ist " nice to know " .

Gruß DonM.
 

GeorgR

Vereinsmitglied
Mein Eindruck nach dem Abkleben der Spaltabdeckungen ist, das die FS 3000 noch länger Läuft.
Meine Kollegen waren der Meinung das nach dem Abkleben die FS 3000 schneller geworden ist.

Was heißt "länger".

Es ist schon erstaunlich, dass das Klebebändchen, das die Öffnung abdeckt, die sowieso nicht sichtbar ist, den Flieger schneller macht.
 

Anhänge

  • fs300.jpg
    fs300.jpg
    48,6 KB · Aufrufe: 77
"Laueft laenger"..... mit insgesamt vielleicht 1,5cm mehr spaltabdeckung.:confused:

Da hab ich mich auch gewundert, aber bin lieber still.
Den vielleicht ist das erkennbar von einigen wenigen?

Meine Caldera hat zB gar keine Spaltabdeckung und die pfeift auch nur bei bestimmten Flugmanoevern.:rolleyes:

Gruss
Thomas
 
Logger reinpacken, und messen wenn man es genauer wissen will. Einmal mit Tesa und einmal ohne. Durch die öffnung pfeift es schon gut rein. Das das bremst kann ich mir schon vorstellen. Sonst würde die bei den manntragenden ja auch nicht so ein aufwand mit NACA Absaugung machen und das nur für die Luft die am Kabinenhabenrand einströmt. Guckst Du. http://www.jonkersailplanes.co.za/index.php?pageid=36
hier mal Klappen im Strak und einmal offen
zu.jpg
auf.jpg
gruss ingo
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten