Gibt es eigentlich die Fa. Hopf noch?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Hallo,

ich versuche seit ca. 2 Wochen erfolglos die Fa. Hopf zwecks Bestellung zu kontaktieren. Ich bekomme keine Antwort auf meine E-Mails und das Telefon wird auch nicht abgenommen. Kann mir irgendjemand sagen was da los ist?
 
Versuche es doch mal im Shop. Auf meine Bestellung kam prompt eine Rückantwort und etwas später die Präzisierung des Versandtermines.

Es war gerade Messe, vielleicht hat Karlo viel zu tun. Oder er gönnt sich auch einmal Urlaub.

Gruß, Andreas
 
habe gestern eine anfrage per mail geschickt, hatte nach kurzer zeit eine antwort. dann telefonisch bestellt, bin beim ersten mal durchgekommen, null problemo...

gruß, josef
 
Hallo,

ich gebs jetzt langsam auf. Ich habe jetzt noch einmal versucht per E-Mail zu bestellen. Keine Reaktion. Mein Faxgerät schafft es nicht eine Verbindung mit dem Fax der Fa. Hopf aufzubauen. Einmal hatte ich diese Woche Frau Hopf am Telefon die mir erklärt hat ich solle doch bitte per Fax bestellen. Gibt es vielleicht noch eine Rufnummer mit der ich Herrn Hopf direkt erreichen kann ???

Kann mir irgendjemand noch weitere Anbieter gepushter Akkus nennen?
 
Hallo,

@ Michael

Ich war bisher mit den Hopf Akkus auch sehr zufrieden. Sonst würde ich diesen Aufwand mit Sicherheit nicht betreiben.

Erzähle mir doch bitte wie du bestellt hast (mit Angabe der Telefonnummer/E-mailadresse etc).

[ 28. März 2003, 20:34: Beitrag editiert von: matteusel ]
 

plinse

User
Moin,

habe gerade binnen 2 Tagen eine Lieferung Akkus bekommen, absolut einwandfrei, was will man mehr.

Ich habe telefonisch bestellt, die Telefonnummer ist bei Hopf auf der Seite.

Wenn man nicht sofort durchkommt, muß man es halt mit etwas Abstand mal wieder versuchen.
Ich bin bisher immer binnen eines Tages durchgekommen.
 

Jan

Moderator
...besser als Telefon und Mail und Fax: Vorbeigehen! Wenns von der Fahrtstrecke nur einigermaßen geht. Herr Hopf hat ein ziemlich brummendes Unternehmen. Da kann es doch schon mal passieren, dass man einfach nicht ans Telefon kommt. Oder dass Mails nicht beantwortet werden (können).

[ 29. März 2003, 22:44: Beitrag editiert von: Schultze-Melling ]
 

Dix

User
Mein Hecell und der Viper Motor haben exakt einen Monat gebraucht, bis ich sie in der Hand hatte...

Daniel, richte Deine Bestellung über den Shop ein und dort wirst Du auch automatisch über "InArbeit" oder "versandt" informiert.

Wenn die Email kommt, daß das Päckchen verschickt ist, darfst Du Dich schon am nächsten Tag auf den Postboten freuen!

Habe etwas Geduld, als ich telefonisch nachfragte, klang Fr.Hopf etwas gestreßt.

Aber ich wurde schließlich doch noch mit einem tollen Akku (laut den ersten beiden Messungen jedenfalls) entlohnt...

Die Messen sind bald rum, dann entspannt sich die Lage wieder.

[ 30. März 2003, 01:13: Beitrag editiert von: Dix ]
 
Original erstellt von Schultze-Melling:
Da kann es doch schon mal passieren, dass man einfach nicht ans Telefon kommt. Oder dass Mails nicht beantwortet werden (können).
Nein, m.E. nicht. So geht man mit Kunden nicht um.

Meine bisherigen Bestellungen (über den Shop) wurden bisher immer bearbeitet, auch wenn es schon mal einen Monat gedauert hat (und die Ungewißheit da war, ob es noch was wird).

[ 30. März 2003, 00:40: Beitrag editiert von: Daniel Rinninsland ]
 

Marcus M

User
Ja manchmal liegt der Fehler auch bei einem selber...
Nix für Ungut, aber...

Marcus

[ 30. März 2003, 22:37: Beitrag editiert von: Marcus M ]
 
Hallo Marcus,

was soll ich bitte aus deinem so vielsagenden Posting entnehmen ??

Ich wollte per E-Mail bei einem Hersteller bestellen und habe hierzu die von ihm auf seiner Homepage veröffentlichte E-Mailadresse verwendet. Jetzt stell sich aber heraus, dass diese E_Mailadresse nicht die richtige ist.

Erklär mir doch bitte warum ich den Fehler bei mir suchen soll.
 
Hallo Marcus,

da du ja augenscheinlich mit allen Wassern gewaschen bist kannst du mir sicher auch zeigen wie ich über den Hopf-Shop CP1700SCR Zellen bestellen kann.

Vielen Dank auch für deinen überaus nützlichen hinweis dass man bei der Fa. Hopf Akkus abholen kann. Insbesondere dann wenn zum einen nicht sichergestellt ist dass die gewünschte Konfiguration gerade lieferbar ist und zum anderen damit bestenfalls zwei Stunden Fahrzeit verbunden sind.

Tipp von mir: Manchmal ist ein Posting weinger eines mehr!!
 
Hoho, nachts fliegen die Fetzen... Geht mal früher ins Bett;)

@Marcus:
M.E. ist ein Webshop eine schöne Sache, das persönliche Gespräch (ob per Mail, Telefon oder Aug-in-Aug sei dahingestellt) kann durch einen Shop nicht in allen Fällen ersetzt werden. Eine Nichtantwort auf die einzige angegebene eMail-Adresse ist leider kein optimaler Kundenservice.

@Matteusel:
Wenn ein Akkutyp nicht im Webshop aufgenommen ist und kein expliziter Hinweis darauf gegeben ist, daß im Shop nur ein Ausschnitt des lieferbaren Programmes enthalten ist, gehe ich davon aus, daß dieses Produkt eben nicht lieferbar ist und nehme eine Alternative oder kaufe es woanders.
 
Hallo Daniel,

ich weiss aber, dass Hopf diesen Akku liefern kann da ich ihn bei ihm schon gekauft habe.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten