Großmodellanhänger

Hallo,
wenn das Gespräch auf Großmodelle kommt,wird immer wieder die Frage gestellt:Wie transportiert man sowas? Hier die Antwort :)



Gruß
Markus Richter
PS:Wie sowas gemacht wird,bzw.die einzelnen Arbeitsschritte ,ist bald auf meiner HP zu sehen.

[ 22. Mai 2002, 20:56: Beitrag editiert von: Markus Richter ]
 

Rob

Vereinsmitglied
Hi Markus,

kannst du statt ner Gee Bee auch einen Agrarschlepper pinseln, wie meine Wilga? :D
Wenn ja, mail mir mal was wowas kostet, meine polnische Geliebte zerfezt derzeit meinen Himmel! :D
 
Hallo Beat,
die GeeBee ist einfach "Kult" :)
In erster Linie habe ich den Anhänger für meine neue 1:2 EA 260 und die zweisitzige F5 angeschafft.Die EA soll übrigens in spätestens 14Tagen rohbaufertig sein.Freu mich schon drauf.
Gruß
Markus
 
Oben Unten