Jeti DS14 Erfahrungen

Hallo zusammen,
Ich in kurz davor von Multiplex ( MC22s mit Modul) auf Jeti umzusteigen (aus Kostengründen) kommt jedoch nur die DS 14 in Frage.

Hat jemand bereits Erfahrungen gesammelt & ist der Sender ausreichend ?

Fliege nur 3D & Kunstflug bis 2,35m


Mit freundlichen Grüßen
 
Hallo Christian, hab auch „nur“ MC22s mit Jeti Modulnis bis jetzt, aber was ich so vom Kollegen mitbekommen habe, hat die 14er kein Dual Modul, Telemetrie Generation2 etc. Also kein großer Vorteil gegenüber nur Modul mit Generation 1Telemetrie.

Also für mich kommt nur die 16er in Frage, sonst bleib ich beim Modul. Oder per Update Zukauf die14er aufrüsten.

Grüße KO
 
hat die 14er kein Dual Modul, Telemetrie Generation2 etc.

Grüße KO

Das ist so nicht ganz richtig.

Die DS/DC-14 bietet den Vorteil der sehr guten Hardware zum fairen Preis (nicht billig). Natürlich bietet sie volle Telemetrie usw. Einige Dinge können/müssen (je nach pers. Anspruch und bevorzugten Modelltypen) per SW Upgrade dazu gekauft werden. Aber es liegt ein Gutschein bei, der z.B. bei einem Einkauf der SW Features von über 80 €, eine Vergünstigung um 50€ bringt. Also erhält man für gut 30€ zusätzlich schon einige gewünschte Features. Ob sich die Aufrüstung aller Features lohnt, gegenüber den Preis der DS/DC-16, muss jeder für sich selbst entscheiden. Man kauft halt die gewünschten Feature für seinen bevorzugten Modelltyp. Endscheidet man sich irgentwann mal für andere Modelle, dann ist man auch später schnell dafür "up to date". Der 14'er Sender ist perfekt für jemanden, der sagt: " was der Highend-Sender kann, das brauch' ich eh nicht...". Hier kann der Pilot über den Umfang der Features mitendscheiden.

Hier kannst du alle zusätzlichen Features anklicken und siehst, was die bringen und welche Kosten sie verursachen (von 12 bis max. 35€):
http://swshop.jetimodel.com/product_info.php?products_id=66209&language=de
 
Spar noch ein paar Euros und kauf dir eine gebrauchte DS16. Ich habe mir auch überlegt eine 14er zu kaufen, habe dann aber einfach noch gewartet und eine "gebrauchte" DC16 gekauft. Alles tiptop, hab's nie bereut...
Grüßle Günni
 
Also für Kunstflug und 3D bis 2.35 reicht die DS-14 mit einigen Softwarezusätzen allemal. Meistens reichen da sogar 8 Kanäle.

Für gebrauchte Sender würde ich im Jetiforum unter der Rubrik Bieten schauen. Dort werden immer mal wieder Jetisender angeboten.

Gruss Lukas
 
Das ist so nicht ganz richtig.

Hier kannst du alle zusätzlichen Features anklicken und siehst, was die bringen und welche Kosten sie verursachen (von 12 bis max. 35€):
http://swshop.jetimodel.com/product_info.php?products_id=66209&language=de

Billiger bleibt die DS/DC14 sicher, aber die Frage ist, wie viel Flugphasen, freie Mischer, Uhren, Telemetrie Möglichkeiten etc hat die Ds/DC 14 im original Zustand?
12 von jedem braucht wahrscheinlich kaum wer, aber 1-3 vielleicht schon.Und wenn du etwas programmieren willst, fehlt dir vielleicht gerade wieder ein Modul, dann gehst dauernd etwas nachkaufen. Das Programmieren selbst wird auch nicht einfacher dadurch.
 
Ich muss meine Behauptung revidieren, habe eine kleine Liste der Ausstattung einer DC14 gefunden, wenn bei den vorhandenen Mischer, Uhren etc keine funktionellen Einschränkungen bestehen, die erst durch eine Erweiterung wegfallen, ist der Sender mit ca 150.- € Aufpreis ganz ordentlich zu gebrauchen.
Preislich bei etwa 1000.-€ ist sie aber auch kein Sonderangebot mehr. Vor ein paar Jahren hat eine solche Mittelklasse noch knapp unter der Hälfte gekostet.
 
eine übersicht der funktionen gibt es im jeti katalog.

download:
https://www.hacker-motor.com/wp-content/uploads/2016/06/jeti-katalog-2016.pdf

2222.JPG
 
Die Grundausstattung der DS-14 reicht sicher aus um einen 2m Kunstflieger vernünftig programmieren zu können. Mit dem 50 Euro Gutschein bleiben dann keine Wünsche mehr offen.
DS-16 (R9, Koffer, Umhängeriemen ist im Set dabei): 1499 EUR
DS-14 + R9 + Koffer + Umhängeriemen + Upgrades - Upgrade-Gutschein: 819 Euro + 97 Euro + 50 Euro + 30 Euro + 80 Euro - 50 Euro = 1026 Euro
Das sind immerhin noch 473 Euro Unterschied.

Gruss Lukas
 
Vielen dank für die zahlreichen Information ! 👍🏼👍🏼👍🏼
Ich werde noch ein paar Nächte darüber schlafen gibts den schon Infos für die DC 12 ?
Bis wann sollte die erscheinen?


Gruß
 
Hallo zusammen,
Also würde ich jetzt zu Jeti wechseln, würde ich die DS/DC16 nehmen. Die gibts ja gebraucht so um die 900€, da ja viele zur DS/DC24 wechseln. Dann hat man sicher alles was man braucht und muss nix mehr aufrüsten, dazukaufen etc. Aber ich kenn mich bei Jeti jetzt auch nicht sooo gut aus, bin mal gespannt auf die DS12.
Grüße, Florian
 
Hi,

ich hab seit über 2 Jahren die DS14, dazu mit SW freischalten und dem Gutschein noch 3 - 4 sinnvolle Sachen dazu und man kommt sehr weit damit zumal sich alles auf das Niveau der 16 noch nachrüsten lässt. Was wenig belechtet wird sind die Knüppel, einmal Kunststoff und bei der DS16 aus Metall, beim Bedienen fühlt man aber keinen Unterschied. Wenn mir aber je mal einer kaputtgeht, was ich nicht so schnell glaube, kann man ja immer noch aufrüsten. Gebraucht hält die 14 auch den Preisabstand zur 16er Reihe. Ob neu, oder 14, 16 gebraucht, oder auf die 12er warten, die Entscheidung musst Du selbst treffen.

Gruß

Volker
 
Hallo,

so wie es die 16er gebraucht gibt, gibt es natürlich auch gute Angebote für eine 14er. Ich selbst habe die 14er damals neu für 640 Euro gekauft.
Letztendlich kommt man mit der 14er auch durch Zukauf auf "nur" 6 Flugphasen. Mir persönlich reichen die drei vorhandenen. Software habe ich für ca. 130 Euro, abzüglich des Gutscheins gekauft. Bis auf die Flugphasen, und nur 14 Kanäle kann man bis zur 16er aufrüsten. Die Knüppel/Achsen sind übrigens bei beiden aus Metall, nur die Knüppelrahmen sind bei der 14er aus Kunststoff. Sehe ich aber keinen Nachteil darin.
Am Ende wird immer eine Differenz um die 400 Euro dazwischen sein, egal ob gebraucht oder neu.

P.S.
gerade gefunden: https://www.amazon.de/dp/B00II4CNQY...alode-aw5-21&ascsubtag=g_nuYsXux667iCRUUUvLww
Bei meiner war übrigens auch der Gutschein inkl.
Ich wüsste nun nicht, warum ich 164 Euro mehr ausgeben sollte.

Tschüß
Knut
 
Hallo,

so wie es die 16er gebraucht gibt, gibt es natürlich auch gute Angebote für eine 14er. Ich selbst habe die 14er damals neu für 640 Euro gekauft.
Letztendlich kommt man mit der 14er auch durch Zukauf auf "nur" 6 Flugphasen. Mir persönlich reichen die drei vorhandenen. Software habe ich für ca. 130 Euro, abzüglich des Gutscheins gekauft. Bis auf die Flugphasen, und nur 14 Kanäle kann man bis zur 16er aufrüsten. Die Knüppel/Achsen sind übrigens bei beiden aus Metall, nur die Knüppelrahmen sind bei der 14er aus Kunststoff. Sehe ich aber keinen Nachteil darin.
Am Ende wird immer eine Differenz um die 400 Euro dazwischen sein, egal ob gebraucht oder neu.

P.S.
gerade gefunden: https://www.amazon.de/dp/B00II4CNQY...alode-aw5-21&ascsubtag=g_nuYsXux667iCRUUUvLww
Bei meiner war übrigens auch der Gutschein inkl.
Ich wüsste nun nicht, warum ich 164 Euro mehr ausgeben sollte.

Tschüß
Knut



Vielen dank für den Tipp! 👍🏼

Hast du deine ebenfalls über Amazon gekauft? Leider steht da „Derzeitig nicht lieferbar“

Ich verfolge das auf jeden Fall mal weiter. Ist nämlich schon ein enormer Preis Unterschied 👍🏼
 
Hallo Christian,

meine war nicht von Amazon, ich glaube Hobbydirekt. Ja und der Support, diesem Todschlagargument. In der Garantiezeit schickst Du das Teil dahin zurück wo Du es gekauft hast und die haben sich zu kümmern. Da sehe ich eher Probleme bei anderen, als ausgerechnet Amazon.
Die schicken das Teil zu Jeti, wie jeder andere auch. Und außerhalb macht das Jeti für Geld mit Sicherheit. Aber sicher (zu 100%) auch innerhalb der Garantiezeit auf Garantie. Oder wer beliefert Amazon? Doch sicher nicht irgendein Kopierer.

Aber es könnte sein, Du musst vlelleicht etwas länger auf die lebensnotwendige Anlage warten. Kann sein, muss aber nicht.


Tschüß
Knut
 
Hallo Christian,

meine war nicht von Amazon, ich glaube Hobbydirekt. Ja und der Support, diesem Todschlagargument. In der Garantiezeit schickst Du das Teil dahin zurück wo Du es gekauft hast und die haben sich zu kümmern. Da sehe ich eher Probleme bei anderen, als ausgerechnet Amazon.
Die schicken das Teil zu Jeti, wie jeder andere auch. Und außerhalb macht das Jeti für Geld mit Sicherheit. Aber sicher (zu 100%) auch innerhalb der Garantiezeit auf Garantie. Oder wer beliefert Amazon? Doch sicher nicht irgendein Kopierer.

Aber es könnte sein, Du musst vlelleicht etwas länger auf die lebensnotwendige Anlage warten. Kann sein, muss aber nicht.


Tschüß
Knut

es geht um die technische unterstützung bei fragen z.b. zur programmierung, nicht um garantiefälle... das kann nicht immer der günstigste verkäufer, da braucht es schon eher einen kundigen fachhändler.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten