Macchiato von Valenta, QR und WK stimmen nicht überein.

Hallo Macchiato Flieger,
gestern habe ich angefangen meinen neuen, gebrauchten Macchiato einzustellen.
Bei beiden Flächen habe ich folgendes Problem:
Wenn ich die Endleiste der QR an den Flügelenden, Winglets in die Flucht bringe und nun die WK an die QR anpasse, stehen die Wölbklappen an der Wurzelrippe am Rumpf ca. 3-4 mm negativ.
Passe ich die WK an die Wurzelrippe des Rumpfes an und dementsprechend die QR an die WK, stehen die QR an dem Übergang Winglets ca. 2-3 mm positiv.
Auf beiden Flächen ist das gleich.
Habt ihr das auch so?
 
Nö, bei mir ist alles gerade. Jedenfalls ist mir sowas nicht aufgefallen.
Es gibt hier einen Macchiato-Thread. Da ist die Frage bestimmt besser aufgehoben.

Gruß
OIIi
 
Verzug

Verzug

Hallo - das ist ganz einfach - Du hast sicher einen kleinen Verzug in den Ruderflächen.
Peile einfach mal über die Endleiste, dann siehst Du genau, wo der Verzug ist.
Beseitigen lässt sich das ganz einfach - die entsprechende Ruderfläche erwärmen - aber vorsichtig, sonst siehst Du danach die Gewebestruktur - dann das erwärmte Ruder in der richtigen Position einspannen und auskühlen lassen - dann sollte es passen. Wenn nicht - das ganze wiederholen.
Gruß Peter
 
Wenn es an beiden Flügeln gleich ist , kann man meistens damit leben , einfach mal das Modell in die Luft bringen und austesten ob und wie sich der Verzug bemerkbar macht.
Gruß
Werner
 
Macchiato

Macchiato

Ich werde die WK an der Rumpfanformung anpassen, die QR dann an den WK. Somit stehen die QR außen etwa auf 2mm positiv. Werde das mal aufliegen.
Über die Endleiste kann man nur bis zum Übergang WK zu QR peilen, da dann ein leichter Knick in der Fläche kommt.
Danke auch für Eure Rückmeldungen.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten