Multiplex Super FL-Flächenservos?

Hallo, auf der Suche nach stromsparenden Servos bin ich auf die Multiplex SuperFL gestossen. Die sind zwar nicht besonders stark, aber dünn und Metallgetriebe mit Kugellager und bezahlbar. Sind die gut?

Gruss, Olivier
 

Volker Cseke

Moderator
Teammitglied
Hallo Olivier,

habe davon vier in meinem Sambal XXL von EMC-VEGA. Bin damit gut zufrieden. Sehr genau und auch genug Kraft für meinen Flugstil. Ob Sie besonders wenig Strom verbrauchen, kann ich nicht sagen, da im E-Flieger mit BEC sich die Leistung für die Servos nicht aus dem Stromverbraúch eines Fluges ergibt.

Viele Grüße

Volker
 
Habe mittlerweile 12 Stück verbaut in bis zu 3,8 m Seglern und 4 in eine 2 m Schleppmaschine.
Noch nie Probleme, wenn man sich an den Einbau gewöhnt hat.
Tip: statt Trennwachs einfach dünne Haushaltsfolie aus Muttis Küche nehmen. Dann gehts ruck-zuck.
Gruss Jürgen
 
Klingt schon mal nicht schlecht! Wie ist das mit dem Trennwachs? Wie werden die befestigt? ich dachte die Schrauben in jeder Ecke seien evtl. für die Befestigung da. Oder muss man die als Zubehör gelieferten Flansche einkleben und das Servo wird dann eingeklickt oder geschraubt?
 
Hallo Oliver,

wenn es dein Budget erlaubt rate ich dir auf jeden Fall zu der Digiausführung. Seit ich bei meinem Milan die "normalen" gegen die "digis" getauscht habe sind die geflogenen Rollen nicht mehr wiederzuerkennen.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit den Servos (Stellgenauigkeit/Robustheit/Zuverlässigkeit). Nach meinem Geschmack könnten sie etwas schneller sein.

Sie haben für mein Gefühl einen Tick mehr Spiel wie ich es sonst von anderen Metallgetrieben gewohnt bin. Die eigentliche Verschraubung der Servos (nicht die mit der die Servos in die Fläche geschraubt werden) neigt zur Rissbildung im Gehäuse was funktional aber keinen Einfluss hat, da dies durch den Einbaurahmen stabilisiert und kompensiert wird.

Auch wenn diese letzten Sätze etwas kritisch klingen kann ich dir diese Servos aber auf jeden Fall empfehlen.
 
Oliver,
sie werden mit der Halterung verschraubt und dann komplett eingeharzt.
Damit sich das eigentliche Servo nicht mit der Halterung verklebt, empfielt MPX das Servo einzuwachsen. Viel zu aufwendig. Ich packe es in Klarsichtfolie, schraube es in die Halterung und hoppla..
Meine Rollen sind mit und ohne Digi spezial-Eierfass-Figuren, da kommts nicht so drauf an.. ;)
Gruss Jürgen

[ 10. April 2003, 19:11: Beitrag editiert von: Jürgen N. ]
 
Oben Unten