• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

NoWa Nurflügel

welche Einstellungen sind erforderlich?

welche Einstellungen sind erforderlich?

Hallo Nuri-Fans,

mein NoWa ist fast fertig .-)
Jetzt bin ich bei den Einstellungen der Ruder und komme nicht weiter. Benötige daher eure Hilfe.

Wie werden die Servos am Empfänger belegt und welche Einstellungen sind erforderlich?
Zur Zeit habe ich versucht über Y-Kabel die QR und HR zu bündeln und auf dem jeweiligen Steckplatz am Empfänger belegt.
Am Sender die Einstellung Delta gewählt. Ich konnte dann alle Ruder bewegen. Soweit so gut. Jedoch haben alle Ruder die gleichen Ausschläge. Bei Quer bewegen sich die Ruder an beiden Flügel (QR und HR) mit den gleichen Ausschlägen. Das selbe gilt für Höhen/Tiefenruder. Also wenn ich Tiefe gebe, dann gehen alle 4 Ruder mit dem gleichen Ausschlag nach unten.
Ich kann den Ausschlag der inneren Ruder nicht verkleinern. Habe schon mit Mischern probiert, aber komme nicht weiter.

Da kann mir doch bestimmt jemand helfen?
Wo liegt bei mir der Fehler?

Als Sender habe ich Spektrum DX6i und AR 610 Empfänger

Schon mal Danke im Voraus.


Holger

NoWa 2.4.jpg
 
Hallo Holger,
Weis nicht ob die Dx 6 eine 4-Klappen Fläche steuern kann, das sollte aber im Handbuch stehen,
wenn nicht hast Du zwei Möglichkeiten.
Äußere Ruder für Quer und innere Ruder für Höhe nutzen,
oder
Äußere Ruder auf Delta und innere auf Wölbklappen legen.
Die Ausschläge kannst Du mit der Reduzierung vom Servoweg kleiner machen.

LG
 

MX 22

User
Einfacher sollte es mit dual rate gehen. Wenn du den Servo weg reduziert, hast du auf Quer und Höhe weniger Ausschlag. So kannst du die Wege getrennt einstellen.
 

MX 22

User
Sorry, hatte nicht gesehen, dass du getrennte Ruder für Höhe und Quer hast. Es gilt aber das gleiche. Nimm dual rate.
 
Oben Unten