Probleme mit ISDT-Ladern

Ich verstehe, ist also deine Interpretationsleistung und keine Aussage. Kennst du die Threads hier auf dem Board, bei denen es um Ausfälle mit Hota Lader geht, oder liest du dir die Meinung nur bei den ISDT Ausfällen an?
 
Ich lese mir alles durch..

so, hier mein Test. An einem P10.. das konnte ich leichter und schneller an seine Grenze bringen.
dazu einen 6S Lipo mit 16A eingestellt. Das ganze an einem ServerNT mit 12,3V. Daher schafft es auch nur die knapp 10A. Auch im ParallelModus.
kein Problem..

also wurde hier einfach das Server NT überlastet.. 🤷🏼‍♂️ oder das ISDT wurde zufällig kaputt..
 

Anhänge

  • IMG_2432.jpeg
    IMG_2432.jpeg
    432,4 KB · Aufrufe: 36
zur Info: habe heute mein P20 im Garantietausch bekommen. Diesmal lag ein ein Zettel von RC Dome dabei, dem Importeur. Neben vielen Warnhinweisen wie Reihenfoge beim zusammenstecken etc auch der Hinweis ISDT Lader nur mit ISDT Netzteilen zu nutzen und das die Verwendung an Server Netzteilen und dadurch entstandene Schäden nicht von der Garantie abgedeckt werden.

Ich versuche es nochmal und beschränkte jetzt die Leistung auf 400 W bei meiner 12V NT imd 13V Lifepo Versorgung. Hoffentlich hälte es jetzt länger
 
Hinweis ISDT Lader nur mit ISDT Netzteilen zu nutzen
Ein weiterer Schwachsinn.. 😁😁😁 genauso wie, dass das Ladegerät kaputt geht, wenn man es an der Grenze betreibt.. schafft es an der Eingangsspannung nicht mehr Leistung, dann regelt es ab.

Du hast einfach dein NT überlastet.. oder das Ladegerät wurde zufälligerweise kaputt.. Punkt 🤷🏼‍♂️
 
ja ich hoffe es. Leistung auf 400 W begrenzt. Habe mal eben etwas rumgespielt. Der Lader schafft an 12.3 V 280 W Ladeleistung ( genauso wie ohne Begrenzung) . Konnte 2 x 4s mit je 8A laden. Den 8s mit 8.2 A. An der lifepo genauso. Habe es dann mal mit dem Parallelmodus an der Lifepo versucht und hab auch nur 8 A hinbekommen, allerdings war der Lipo auch fast voll muss ich erst mal leerfliegen. Letztes mal hat er da ja 12 A and 8s geschafft heisst fast 400 W und dann hat es geknallt. Durch die Begrenzung bleibt er jetzt drunter bzw der Parallelmodus bringt nix. Aber damit kann ich leben sind dann knapp 20 min zum laden, da ich pro pack gute 10 min fliege passt das .
 
ich glaube das wenn man den P20 mit getrennten Kanälen nutzt und lädt funktioniert auch die interne Überwachung. Komme ja nicht über 280 W auch wenn alless auf max steht. Bei dem Parallel Modus fährt er aber auf 400 W ( wenn man nix begrnzt) hoch und das hat dann interen Bauteile geschaedigt. Hab mal den Importeur informiert, vielleicht liegt es ja an der software......probieren werde ich es lieber nicht noch mal.
 
Komme ja nicht über 280 W auch wenn alless auf max steht. Bei dem Parallel Modus fährt er aber auf 400 W ( wenn man nix begrnzt) hoch und das hat dann interen Bauteile geschaedigt.
Warum sollte es da was beschädigt haben?? Es schafft ja viel mehr Leistung im parallelmodus.—> Max 800W!!!! Da sind deine 400W noch weit weg.

und es ist ja auch klar, dass es im parallelmodus mehr Leistung hat, weil ja bei Kanäle zusammengeschaltet werden.

Du hast dich hier einfach von zuvielen verrückt machen lassen. Besorg dir ein stärkeres NT (24V) und gut is….
 
Zu Hause hab ich Zeit und lade eher mit 1 max 2 c. RC Dome hat mir das aber gerade so erklärt. Wenn der Lader mehr zieht als er bekommen kann wird er beschaedigt, heisst wenn er an die max 34 A eingangsstrom kommt und bei 12v arbeiten die lader nochmal 10 bis 20 prozent schlechter...sieht man ja a6ch eigentliche sollte er bei 12v fast 400 W schaffen bringt aber nur knapp 300, vielleicht sind das auch nur ne Ausrede vom Importeur. Ist auch egal werde de Tage mal ordentlich lipos laden und seh was passiert
 
Karl genauso denke ich auch und hab den Lader benutzt. Hat bei mir halt nicht funktioniert und wenn der wieder knallt befuerchte ich gibt es keinen noch mal auf Garantie, deshalb bin ich jetzt vorsichtig.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten