Sehr kleiner Empfänger

Dix

User
Suche einen kleinen Empfänger für nen kleinen Schmeißgeier.

Klein, billig, 35er o 40er Band (40er bevorzugt)
max 4 Kanäle.

Der Pico 4/5 ist mir eigentlich schon zu groß/schwer.

Was gibts denn sonst noch, ohne für Micro gleich viel Geld ausgeben zu müssen?
 

Thommy

User †
Hi Dix,
ich benutz da immer den ACT pico4, klein leicht und für normale Quarze geeignet, und sieht so aus :D



Funktioniert sogar im Elektro
Preis incl. Quarz so 35 Euro

Gruß
Thommy
 

k_wimmer

User
Hallo Dix,

kann mich dem Thommy nur anschliessen. Ich fliege den ACT-Pico4µP in einem 1,0m Nurflügel mit einem Speed 400 5*5er latte und 8Zellen ohne irgendwelche Störungen, obwohl ich mit der Hecktriebler Anordnung wohl die besch...nste Antriebsvariante habe.
Und für 35 Euretten lohnt sich der Empfänger allemal.
 

booma

User
Hi Ho,

meine Empfehlung wäre der Rex5Plus. Gibt es in 35 und 40 MHz, wiegt 7g und hat 5 Kanäle. Die Antenne ist angenehm kurz. Preis: ca. 36EUR bei Staufenbiel.

Hab mittlerweile 4 Stück davon im Einsatz. Bislang unter verscheidenen Konfigurationen (Halle, Draussen, Bürste, Bürstenlos) keinerlei Störungen. Mein MC12-Sender hatte mit anderen Microempfängern ziemliche Probleme - Der Rex war der erste Empfänger in dieser kleinen Klasse, der problemlos an der MC12 funktionierte.
 

Arne

User
Hallo!

Schulzes Alpha 4 hat einen excellenten Ruf und kostet wenig geld. 39 € beim Himmlischen. Habe auch einen, leider noch nicht im Einsatz gehabt.

Gruß Arne
 

Armageddon

Vereinsmitglied
Hi,

habe mittlerweile mehrere Pico4u von ACT in Betrieb. Die Teile laufen einwandfrei und haben auch ne kurze Antenne. Habs übrigens noch nicht geschafft während dem Fliegen an die Reichweitegrenze zu kommen (probiert hab ichs schon).
Kostet übrigens inkl. Quarz weniger, als der von meinem Vorredner, wenn ich mich recht erinnere. Einfach mal hier anfragen.

Gruß Kai
 
Oben Unten