• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Baubericht F3D

F3B-E

User
Sieht Toll aus !

Ist das jetzt schon der Flügel und Rumpf mit dem neuen Gewebe ?

Gruss
 

kasumi

Vereinsmitglied
2.Flügel

2.Flügel

Der2. Flügel ist auch fast fertig.
Da der Flügel eine V Form hat oben wie unten , habe ich den Holm und die Rippen beidseitig eingeklebt und bündig mit der Trennebene abgefräst.
Dauert zwar etwas länger aber dafür passt es auch perfekt .
Jetzt nur noch die Kabel für die Servos rein und dann werden die Hälften verklebt .

Guten Rutsch Euch allen !
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

kasumi

Vereinsmitglied
Leitwerk

Leitwerk

Was noch fehlt , ist eine genaue Leitwerksform !
Ich habe ja schon eine gemacht aber die ist abgeformt von abgeformt also muss eine neue her die exakt passt !

Glück dem der einen Kumpel hat der sich mit dem CAD Zeichnen auskennt und auch noch eine Fräse hat die in Alu fräsen kann:):):) ( Danke Max)

Im CAD das Leitwerk schon fertig und bald geht es an das Fräsen !

Ich bin hoch gespannt auf das Resultat !
 

Anhänge

kasumi

Vereinsmitglied
Hallo Mario !
Die Form besteht aus 4 Teilen und die Oberhälften werden wenn alles fertig ist verschraubt .
Die Unterteile bleiben geteilt weil man sonst aufgrund der Rumpfaufnahme nicht mehr entformen könnte.

Dauert aber noch ein wenig bis Max alle Teile fertig hat !
Schleifen und Polieren mache ich selber !
 

kasumi

Vereinsmitglied
Formen

Formen

Was lange dauert wird endlich gut;)

Nach langem Warten sind die Formhälften fertig gefräst und bereit zum Schleifen und polieren .

Die Schrägen für Verbindung der Hälften konnte Max auf seiner Fräse nicht machen und ich hab hin und her überlegt ob ich die Formen noch mal weg gebe oder mich selber daran Versuche.
Da ich keine Fräse besitze habe ich mir überlegt ob man das nicht auch irgendwie sägen kann auf einer Kreis oder Kappsäge und genau so habe ich es gemacht mit perfektem Ergebnis .

Ich habe mir in der bucht ein neues Kreissägeblatt für Aluminium gekauf für 25 € mit 250 mm Durchmesser , es in eine gute Kappsäge eingespannt und mit reichlich Schneidöl die Schnitte im passenden Winkel durch 30 mm Alu ausgeführt .

Ich kann nur sagen , besser bekommt es eine Fräse auch nicht hin , die Hälften passen formschlüssig perfekt zusammen.

Gruß Holger
 

Anhänge

fly2pylon

Vereinsmitglied
Hallo Holger,

sieht gut aus der Bolide, Glückwunsch!
Ist der Leitwerkshebelarm identisch zur Voodoo? Auf den Bildern sieht es so aus als würde das Leitwerk etwas weiter vorne sitzen aber vielleicht täuscht es.

Viel Erfolg für den Erstflug und ich hoffe das Modell in Rothenburg in Aktion sehen zu können!

Viele Grüße,
Gerald
 

kasumi

Vereinsmitglied
Hi Gerald ! Danke !!
Leitwerk : Im Gegenteil , der Rumpf ist 2 cm länger als bei der Voodoo und das Leitwerk dem entsprechen 2cm weiter hinten.
In 2 Wochen ist nochmal ein Training mit Harti geplant und dann soll der Erstflug erfolgen .
Ich hab bis dahin 2 stk. fertig und wenn die gut fliegen nehme ich die nach Olomouc mit und natürlich auch nach Rothenburg .
Gruß Holger
 
Hallo Holger,

wie immer Top Arbeit 👍 Ich wünsch dir viel Erfolg mit dem Flieger und bin schon auf deine nächsten Projekt gespannt!
Leider kann ich selber nicht nach Rothenburg kommen. Aber nächstes Jahr haben wir hoffentlich wieder eine "normale" Runde mit 3-4 Wettbewerben!

Mein neues Rumpfprojekt hatte ich, nachdem die ersten Wettbewerbe abgesagt wurden, erstmal auf Eis gelegt. Quasi Lockdown im Hobbyraum ;-)
Aber sobald es weiter geht, werde ich berichten...

Gruß
Mario
 
Oben Unten