• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Hangflug in Neukirchen am Großvenediger Gasthof Stockenbaum

haki

User
Hallo,

wir haben vom 10.-24.08. in der Nähe gebucht und ich werde bestimmt einige Male Zeit finden auf den Wildkogel zu kommen.

Man könnte sich bei geeignetem Wetter ja absprechen.

Gruss Hannes
 
News

News

So langsam sind die letzten Schneereste auch bald geschmolzen. Rechtzeitig wurde von uns der Hangar fertig gestellten. Es sind Lademöglichkeiten für 12V, 24V oder einfach 220V an der Dose möglich. Das Schienensystem bietet ausreichend Platz zum lagern der Modelle. Auch wir ein reich gefüller Getränkeschrank demnächst Platz finden um uns an den heißen Tagen etwas erfrischen zu können. Als nächstes Projekt ist das Katapult mit einer Länge von 4m an der Reihe. Hier noch ein paar Bilder vom Hangar🙂694A9E00-D4AA-4330-BE2D-E5D0A868D138.jpeg4B8826CC-D3A3-4A12-B09A-EA13AC63A688.jpegB8AEA6E0-ED7E-46D3-9AEB-30DB1D719B1E.jpeg Sg Mario
 

Josep

User
Danke! Gibt aber sicher noch vieles zu verbessern, oder Sachen an wir bis Dato noch nicht gedacht haben! Freuen uns auf viel Feedback unserer Kollegen oder Kolleginnen die uns hoffentlich besuchen werden!
Mal schaun wie sich unsere Vision entwickelt!
 
Wenn ihr Hangwind und zwischendurch ein bischen Thermik habt
und dann noch das stimmt

"......Auch wir ein reich gefüller Getränkeschrank demnächst Platz finden...." :p

sehe ich schon ein starkes Interesse der herumzigeunernden Hangflieger.
Mein Plan ist in diesem Jahr bei einem ziellosen Wohnmobil Trip in die Alpen ( dem guten Wetter hinterher)
auf jeden Fall den Pinzga und euch zu besuchen, bin neugierig :cool:

Joh
 

Josep

User
So Modellflugfreunde am Hang, die Saison ist eröffnet! Die Start und Landebahn ist Schneefrei, der Windsack zeigt nach oben und wartet auf Euch. Der Hangar ist fertig gestellt, Lademöglichkeiten 12/24/230V sind am Netz. Das Gasthaus Stockenbaum hat noch bis zum Osterwochenende geöffnet und noch einige letzte Zimmer für Euch FREI, bevor sie sich in eine kurze Frühjahrspause begeben. Während der kurzen Pause ist jedoch nach tel. Absprache auch in den angrenzenden Appartements des Gasthauses eine Unterbringung möglich.

Mit Modellfliegerischen Grüßen
 
Dienstag Nachmittag zu euch bei Besuch

Dienstag Nachmittag zu euch bei Besuch

Hallo Josep,

was ihr da auf die Beine stellt, wird die Modellflugfreunde sehr begeistern... ich denke, ihr werdet regelmäßig gut besucht werden!

Ich bin kommende Woche beruflich in Tirol und würde gerne bei euch vorbei schauen. Checke gerade ob ich beim Stockenbaum noch ein Zimmerchen ergattern kann. Wo kann/darf/soll man sich denn wegen dem Fliegen anmelden? Einfach auf die Piste spatzieren, oder gibt es eine Kontaktadresse, wen man vorher anfunken sollte zwecks Gästefliegen?

Freu mich auf euch,

VG, Michael (aus Baden/NÖ)
 
Stockenbaum

Stockenbaum

Hallo Josep,

was ihr da auf die Beine stellt, wird die Modellflugfreunde sehr begeistern... ich denke, ihr werdet regelmäßig gut besucht werden!

Ich bin kommende Woche beruflich in Tirol und würde gerne bei euch vorbei schauen. Checke gerade ob ich beim Stockenbaum noch ein Zimmerchen ergattern kann. Wo kann/darf/soll man sich denn wegen dem Fliegen anmelden? Einfach auf die Piste spatzieren, oder gibt es eine Kontaktadresse, wen man vorher anfunken sollte zwecks Gästefliegen?

Freu mich auf euch,

VG, Michael (aus Baden/NÖ)
Hallo Michael, beim Gasthof liegt alles erforderliche auf. Wobei das sich in Grenzen hält 🙂. Du kannst mir auch gerne deine Nummer senden und ich kann dir alles am Telefon erklären. Sg Mario
 

Josep

User
Liebe Modellflugfreunde! Vielen Dank für 10.000 interessierte Clicks unseres Beitrages! Diese Resonanz haben wir nicht erwartet in dieser kurzen Zeit! Nochmals vielen Dank dafür!
Infos für das Gelände gerne per +436644630467 Brandner Christian
 
Guten Morgen,
Ihr habt wirklich was tolles auf die Beine gestellt.
Wir werden vom Chiemgau aus demnächst mal zu euch kommen, bevor der große Ansturm kommt und dann Platzkarten und rechtzeitige Reservierungen notwendig werden
sowie irgendwann Fliegen nur für Hausgäste ......:D:D:D
Gruß Hans
 
Hallo zusammen,

ich bin schon sehr gespannt, was so die ganzen Gastpiloten zum oberen und unteren Startplatz und den Bedingungen so schreiben.
Selber bin ich mit der ganzen Familie vom 04-14. Auguts auf dem Gasthof Stockenbaum.

Die Vorfreuede wird sich mit jedem Bericht potenzieren:D
 
Kurzreport vom Fliegen am Grossvenediger

Kurzreport vom Fliegen am Grossvenediger

Hallo zusammen,

wie angekündigt war ich am Dienstag am Großvenediger Hangfliegen. Das Wetter war als traumhaft angepriesen (O-/SO-Wind, 5km/h und sonnig), und so präsentierte es sich auch. Da ich davor noch geschäftliche Termin in Tirol hatte, bin ich erst gegen 14:30 angekommen. Ich habe im Gasthof Stockenbaum genächtigt (https://www.stockenbaum.at) und dort gleich mal eingecheckt. Parkplätze gab es zu Hauf direkt vor dem Haus. Einfach, unkompliziert, total freundlich. Die Zimmer sind wirklich sehr schön, der Bar- und Restaurantbereich ist ein echter Hingucker (wurde erst neu gemacht).

Sie wussten im Hotel auch über das Thema Hangflug bestens Bescheid und erklärten mir alles. Ein Infoblat war auszufüllen und dann ging es auch schon los. Flyer liegen dort ebenfalls auf. Direkt vor dem Haus findet sich ein unübersehbarer Wegweiser "Hangflug". Vom Haus aus sind es ca. 150m über eine nötigenfalls auch befahrbarbare Forststraße zur Flugwiese. Diese war schon mal schneefrei, sehr kurz geschoren und auch nicht matschig.

IMG_20190402_150556klein.jpg

Man hat einen wunderbaren Blick runter ins Tal, gegenüber sieht man noch die angezuckerten Berge. Obwohl ich nur meine Schaumwaffel mit E-Motor mithatte, hat sich schnell herausgestellt, dass es den Motor hier gar nicht gebraucht hätte. Die lieben Freunde haben hier scheinbar einen Aufzug installiert :eek: Flieger weggeworfen, gemütlich über die Hangkante hinausgesegelt, und dann kam auch schon die erste Thermikblase und hat den Flieger gen Himmel mitgenommen. (P.S. Ich bin Hangflug in so alpinen Regionen nicht gewöhnt, vielleicht ist das normal. Mich hat es jedenfalls schwer beeindruckt!). Später kam noch der Bauer bei seinem Stall vorbei (siehe am Bild links) und hat seine Schafe gefüttert, somit war auch die richtige Soundkulisse vorhanden.

So war ich ca. 2 Stunden bis 17:00 bei strahlendem Sonnenschein in der Luft, bis die Thermik ein wenig nachlies. Das Landen geht wunderbar, auf der Wiese ist ein Bereich aktuell mit Farbe markiert, welcher die Landebahn darstellt. Diese ist sehr ordentlich, auch mit meinen begrenzten Flugkenntnissen habe ich die Landebahn immer getroffen und seidenweiche Landungen hinbekommen. Später im Jahr, wenn alles mal austreibt, wird sich die Landebahn vermutlich von der Futterwiese rundherum automatisch abheben.

Hier noch ein kleines VIDEO von meinen Flugkünsten (vielleicht ist die Landschaft rundherum interessanter :cool:):

Man möge mir verzeihen, dass ich kein Videoprofi bin. Mit mit der rechten Hand geflogen, in der linken hatte ich das Handy zum Filmen. :rolleyes:

Am Abend gabs dann die wohlverdiente Stärkung (Stockenbaumtoast):
IMG_20190402_185834klein2.jpg

Ich hoffe, ich habe niemanden gelangweilt ;-)

LG, mike
 
Hallo Mike,
ein sehr interessanter Bericht, der einem richtig Appetit auf mehr macht. Ich bin Ende Juli auf der Tannenalm und werde dann auf jeden Fall einen Abstecher nach Neunkirchen machen , ( ist ja nicht so weit vom Zilllertal entfernt) um mir persönlich ein Bild von den Möglichkeiten und Gegebenheiten zu machen.
Es sieht auf jeden Fall vielversprechend aus.
Viele Grüße vom Superopa
 
Schön das es dir gefallen hat

Schön das es dir gefallen hat

Hallo Mike! Hoffentlich besuchst du uns mal wieder, und danke für deinen ersten Bericht. Das es bei uns gut trägt ist in der Großfliegerei ja schon lange bekannt. Lg Mario
 

Josep

User
ACHTUNG!! Aufgrund von Kanalgrabungsarbeiten ist die Zufahrt Von 7.30-17.00 Uhr von Montag bis Freitag nicht möglich!! Vielen Dank für euer Verständniss!!
 
Oben Unten