MC-18: Butterfly trotz Motordrossel auf Kanal 1

Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Modeltyp: F3B (4Servos):
Ich habe auf Kanal 1 (Steuerknüppel 1) die Motordrossel und möchte auf einen 2-Wege-Schalter die Butterfly-Stellung mit halbem und vollem Verfahrweg programmieren. Klar, mit Mixer bekommt man das hin (0->5 usw.) aber dann funktioniert die Diff.-Reduzierung nicht. Die funktioniert nur bei dem festen Mixer Brkl.->Quer. .

Wie kann ich das nun hinbekommen?
 
Noch nie jemand das selbe Problem gehabt? Bei den F5D-Fliegern müsste doch dasselbe Problem vorliegen, die Fliegen doch auch mit Gas auf Knüppel und Butterfly auf Schalter, oder nicht?
 
Hi Frank!

ein möglicher Ansatz wäre es mit zwei NUR-MIX-Kanälen zu arbeten und den Motore nicht an 1 an zu stecken. Kanal 1 frei lassen und einen Mixer aktivieren, damit Du mit einem Schalter den Kanal 1 in die entsprechenden Positionen bewegen kannst. Dann könnte es funktionieren, dass Du einfach die Butterfly-Mischer weiter benutzt und auch Deine Diff-Reduzierung funktioniert. Ein Versuch wäre es wert, ansonsten sind meine MC-18 Zeiten auch schon zu lange her :D

David
 
Ja ja, die 18 kommt bei meinem Modell schon der Anzahl an Betriebsjahren gleich :). Aber Sie funktioniert einwandfrei. Werde aber trotzdem bald auf MC 22s umsteigen.
 
Oben Unten