Neuer Impellersound: JETFAN-90, Die Zukunft hat begonnen.........

@rainer wegen elli mit kleinen flächen

ich kann dich verstehen .... aber es ist wirklich schade; dass so ein sportjet mit qualität nicht von uns usern gewürdigt wird und immer die geiz ist geil typen die produktpalette gestalten......


habe mit rico schon vor einiger zeit /jahren geplaudert und von der elli hielten mich immer die seglerflächen ab........


nun müssen wir drei eben ab morgen hawk aus china bauen.......oder gibt es noch einen von den 7 elli-flächen-zwergen für einen liebhaber der schätze schätzen kann?????????


lg
alex
 

EJETS

User
ja wann kommen sie denn?

ja wann kommen sie denn?

Liebe Freunde,

Mit Freude können wir Euch mitteilen, daß wir Anfang der nächsten Woche wieder lieferfähig sein werden.

Leider haben uns 2 Lieferanten ein wenig warten lassen. nun haben wir aber alle Komponenten zusammen und werden übers Wochenende die Auslieferung vorbereiten.

Das Fräsen der Kohlefaser-Motorkreuze ist in vollem Gange, wir sind schon ganz schwarz vom Carbonstaub!
Hust...

So wünschen wir Euch allen ein super Flugwetter am WE, und nur beste Landungen!

Rico, Rainer + Gernot
 
Das Fräsen der Kohlefaser-Motorkreuze ist in vollem Gange, wir sind schon ganz schwarz vom Carbonstaub!
Hust...

Rico, Rainer + Gernot
Hallo team ejets,

please wear correct protection. carbon fibers are known as very toxic materials causing cancer. For correct information please read the manuals provided by resin/cloth manufacturors like R&G.

have a nice weekend too!!
 

dl3fy

User
JetFan 90

JetFan 90

moin R, R +G,
da seid mal vorsichtig mit dem Kohlefaserstaub .... draußen vor der Tür Luft schnappen (dann geht's auch ohne Mundschutz) ! --

Meine Bestellung konnte nicht abgeschlossen werden weil Euere Shop-Software für Spanien keine Bezahlart vorgesehen hat ..... offenbar endete an der "Kasse" die Bestellung. Könnt ihr in irgendeiner Form meine Bestellung gültig werden lassen und mir Eure Bankdaten für die Überweisung mitteilen.

sri für etwas OT hier.

Gruß Jürgen
 

EJETS

User
Zahlung

Zahlung

HI !

Zahlungen nehmen wir von überall :)
Leider ist das im shop für jedes Land extra zu machen
sorry war unser Fehler sollt jetzt klappen.

Flüstergrüsse
Rico+Rainer
 

RZI

User
Servus Rainer und alle Buam ,


sofort die Lautstärke auf voll und Auflösung höchste Stufe ................................. bin gespannt was Ihr alle dazu sagt ;)



Schöne Grüße

Rolf
 
Servos Ritzi du kennst mich schon haben in Salzburg im gleichen Gasthaus übernachtet,habe mir auch am Samstag den Steirerpower mitgenommen. Gestern war er auf meinem Prüfstand mit Einlaufring und Schubrohr vom Geräusch her ohne Rumpf war er seinem Vorgänger unterlegen. Aber wie der Reiner von Ejets schon sagte hängt es auch vom Modell ab, nehme meine Panther von Aero Naut als Versuchsträger her.Werde auch meine F16 von Airpac und die L39 von Schreiner damit ausrüsten,was hast Du für einen Motor in deiner Maschine ?bei mir ist der Tenschok 22/30/11 eingebaut damit schiebt er mit frisch geladenen SLS 6S/4000/30C bei anfangs 25,20 Volt 96A 2940 gr. Gruß Herbert
 

jürgi

User
Hallo Herbert,
96 A mit nur "4000er Zellen ist schon heftig. Ich denke mal ,daß der Tenshock mit "12er Wicklung und (vermutlich) etwas über 80 A. für die Meisten eine akzeptablere Größenordnung wäre. Wenn der Jet mehr Gewicht verträgt, dann ist ein "6000er Nano sicher anzuraten. Ich denke mal, daß in der nächsten Zeit mehr Motoren-Tests hier erscheinen und die Entscheidung leichter machen. Ich starte erstmal mit einem 1900 KV Scorpion -aber der liegt auch bei knapp 90 A.
Gruß
Jürgen
Ps. in dem Video von Rolf ist ein Motor mit 1860 KV zu sehen (97 A). Vermutlich ein 700er HET ? Da kann man gut erkennen -wie schlecht sich pure Hersteller-KV Angaben umrechnen lassen!
 
Hallo Rolf,
hammergeil;);)
Hat ihn denn schon jemand in der Airpac F16 getestet?
Was man so liest wird der Schub auf jeden Fall steigen,aber wie siehts mit der Geschwindigkeit aus?

Gruß Thomas
 
Motor Lehner1930/14 KV1493 test mit 6S

Motor Lehner1930/14 KV1493 test mit 6S

Modell: Jepe Mirage mit EZW mit 6 S Turnigy 3600 3,10 kg
Ursprüglich mit Schübeler 90 mm Impeller und 7 S bei 3,20 kg geflogen. Bodenstart auf Gras möglich, bei 28 ,5 Volt 64 A belastung zurückgehend auf ca 55 A nach ca 5 min Flugzeit,, der Motor hälts bereits 2 Saisonen aus, obwohl hier bereits mehr als grenzwertig betrieben.
Durch Umbau auf neuen JETFAN stiegen díe A auf 74 an, was eindeutig zuviel für diesen Motor ist


daher UMBAU auf 6 S

Bei einer Anfangsspannung von 25 V (vorgewärmte Akkus) habe ich jetzt 64 A, zurückgehend auf ca 55 A nach 5 Minuten Flugzeit. Bodenstart von unserer 60 Meter Graspiste ist jetzt nicht mehr möglich, daher Flitschenstart. Der erste Eindruck --- das ist etwas zu wenig Leistung------jedoch, beim ersten Hochziehen zu einem Abschwung zeigte sich, daß die Leistung nach oben noch immer genug ist ( 45° hoch, dann zwei Rollen und dann gings noch immer 45° nach oben) was willst du mehr!!!! Es ist eben die Höchstgeschwindigkeit nicht mehr so hoch, was aber kein Nachteil ist, jetzt wird eben scaler geflogen
Für mich ganz klar Ich bleibe bei 6S da ja auch der Motor vorhanden ist und das Modell jetzt ca 100 g leichter ist

Bin begeistert und will nur noch fliegen.
L. G. Hans
 

DieterH

User
Bravo Hans - es gibt halt doch noch "Vernünftige " ! ;)
Ich wäre gestern aufm Platz gewesen, aber der Wind war grauslich . . .
Gruß
Dieter
 

RZI

User
Danke Euch :)


@ Herbert , ja ich weiß - ist Deine F16 wieder geflickt ?!

Ich hab` den HET 700-60-1865 an 6S drin .



Grüße

Rolf
 
Servas Rolf ja alles wieder ok,habe bei der Gelegenheit gleich noch Schwachstellen verstärkt, musste eine neue Kabinenhaube ziehen. Jetzt sieht mann nichts mehr von dem kleinen Unfall, nun kommt der Steirerpower rein. Gruß Herbert
 

GePo

User
@ Rolf, SUUUUUPER!!!!!!!!!!!!!!
Schön geflogen, tolle Aufnahmen und FW stabil eingebaut... :D;)

Ich hab auch wieder eines:
meine "alte JePe Skyhawk" ist auch im neuen Zeitalter angekommen...:D
nun mit Jetfan90, 5s5000mah 45/90c, YGE120, Het 700/60/2085 @ 103A weil der Auslass nur ca 68mm hat :rolleyes: :D


Georg
 

dl3fy

User
klasse

klasse

hallo Georg,
das Beste was ich bisher gesehen/gehört habe ... spitzenmäßig/toller sound unter Deinen Modell-Bedingungen.

Gruß Juergen
 
Oben Unten