Seltsames Verkaufsverhalten: Gleichzeitig hier und bei Ebay anbieten?

udogigahertz

User gesperrt
Hallo,
habe gerade gesehen, dass einige Verkäufer von hochpreisigen Dingen (Turbinen) sowohl hier im "Biete"-Forum ihre Sachen anbieten als auch zeitgleich bei Ebay in Form einer Auktion.

Ich finde solch ein Verhalten nicht richtig, aus folgenden Gründen:

- wenn hier jemand zuschlägt und die Turbine kauft, dann hat er zur Zeit wesentlich mehr bezahlt, als bei dem Ebay-Angebot.

- Außerdem sind dann die Käufer bei Eabay ebenfalls die "Angeschmierten", da sie ja nicht zum Zuge kommen können. In dem Fall wird wohl der Verkäufer sein Angebot bei Ebay dort zurückziehen müssen, was ihm ebenfalls Schwierigkeiten einbringen könnte, falls hier im Forum jemand nur ganz kurz vor Angebotsende eine Verkaufszusage vom Verkäufer bekommt. Dann hat der Verkäufer doch gar keine Zeit mehr, sein Angebot zurückzuziehen?

Ich finde es ehrlicher, den Artikel nur einmal zur gleichen Zeit anzubieten.

Grüße
Udo
 

Dieter Wiegandt

Chefmoderator
Teammitglied
Dann wäre es schön, wenn du diese Erkenntnisse an den zuständigen Moderator im Bereich der Börse mitteilen würdest.
Unsere Forenregeln sind eindeutig, wir schaffen es aber nicht, überall zu sein.
 
udogigahertz schrieb:
Hallo,
habe gerade gesehen, dass einige Verkäufer von hochpreisigen Dingen (Turbinen) sowohl hier im "Biete"-Forum ihre Sachen anbieten als auch zeitgleich bei Ebay in Form einer Auktion.

Ich finde solch ein Verhalten nicht richtig, aus folgenden Gründen:

- wenn hier jemand zuschlägt und die Turbine kauft, dann hat er zur Zeit wesentlich mehr bezahlt, als bei dem Ebay-Angebot.

- Außerdem sind dann die Käufer bei Eabay ebenfalls die "Angeschmierten", da sie ja nicht zum Zuge kommen können. In dem Fall wird wohl der Verkäufer sein Angebot bei Ebay dort zurückziehen müssen, was ihm ebenfalls Schwierigkeiten einbringen könnte, falls hier im Forum jemand nur ganz kurz vor Angebotsende eine Verkaufszusage vom Verkäufer bekommt. Dann hat der Verkäufer doch gar keine Zeit mehr, sein Angebot zurückzuziehen?

Ich finde es ehrlicher, den Artikel nur einmal zur gleichen Zeit anzubieten.

Grüße
Udo

Ein Thread Aus der Serie. " Habe ich sonst keine Probleme mache ich mir selber welche , oder was macht gerade der Nachbar... "
 

udogigahertz

User gesperrt
Dieter Wiegandt schrieb:
Dann wäre es schön, wenn du diese Erkenntnisse an den zuständigen Moderator im Bereich der Börse mitteilen würdest.
Unsere Forenregeln sind eindeutig, wir schaffen es aber nicht, überall zu sein.
Nun, derjenige welcher weiß schon, wer gemeint war. Er hat mir nämlich eine PM geschickt, in der er sein Verhalten erläutert hat.

Ich bin niemand, der hier jemanden irgendwo anschwärzt. Sowas liegt mir fern.

Grüße
Udo
 

udogigahertz

User gesperrt
Le concombre masqué schrieb:
Ein Thread Aus der Serie. " Habe ich sonst keine Probleme mache ich mir selber welche , oder was macht gerade der Nachbar... "
Bleib mal schön cool, Gurkenmaskenmann. Wenn Du auch was Sachliches zum Thema beitragen willst, dann bitteschön. Ansonsten: Mal an die eigene (Gurken)Nase fassen.:D


Grüße
Udo
 
udogigahertz schrieb:
Wenn Du auch was Sachliches zum Thema beitragen willst, dann bitteschön.
Ja

ganz einfach

Leben und leben lassen

ach, übrigens
Hamburg - Ist es modernes Denunziantentum oder der legendäre deutsche Ordnungswahn? Laut einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid ist jeder Achte in Deutschland dazu bereit, einen illegal fernsehenden Mitbürger anzuschwärzen.

Die tröstliche Botschaft der von "Bild am Sonntag" in Auftrag gegeben Erhebung: Immerhin 83 Prozent - und damit eine satte Mehrheit - der Deutschen würden auf eine Anzeige verzichten. Erstaunlich ist vor allem das Ost-West-Gefälle bei den Ergebnissen: Während in Westdeutschland nur neun Prozent der Befragten einen Menschen melden würden, der keine Rundfunk- und TV-Gebühren bezahlt, erklärten sich 21 Prozent der Ostdeutschen dazu bereit.
 

udogigahertz

User gesperrt
Le concombre masqué schrieb:
Ja

ganz einfach

Leben und leben lassen

ach, übrigens
Ja und? Das trifft mich nicht. Ich habe ja niemanden angeschwärzt. Ganz im Gegenteil. Und dieser elende, inzwischen ewig gestrige Ost- West-Vergleich, den finde ich einfach nur zum Kotzen.

Anstatt eine Einzelperson gezielt "anzuschwärzen" hast Du mit der Anführung des Zitates jetzt pauschal eine ganze Bevölkerungsgruppe "angeschwärzt".

Grüße
Udo
 
udogigahertz schrieb:
Ja und? Das trifft mich nicht. Ich habe ja niemanden angeschwärzt. Ganz im Gegenteil. Und dieser elende, inzwischen ewig gestrige Ost- West-Vergleich, den finde ich einfach nur zum Kotzen.

Anstatt eine Einzelperson gezielt "anzuschwärzen" hast Du mit der Anführung des Zitates jetzt pauschal eine ganze Bevölkerungsgruppe "angeschwärzt".

Grüße
Udo

Lesen und verstehen....

Laut einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid
Ich heisse weder " Bild am Sonntag" noch " Emnid"
 

udogigahertz

User gesperrt
Le concombre masqué schrieb:
Lesen und verstehen....
Ich heisse weder " Bild am Sonntag" noch " Emnid"
Das tut absulot nichts zur Sache. Mit dem Zitat machst Du Dir die dort aufgeführten zu eigen. Ist ja schließlich der Sinn solcher Zitate, oder?

Grüße
Udo
 
Aber um auf deine "Anfrage" zurückzukommen, schlage ich natürlich vor daß die RCN Moderatoren sämtliche Kleinanzeigen der Lokalen Blätter durchforsten um festzustellen ob nicht auch da Artikel angeboten werden, auch sollte natürlich e-bay genau durchforstet werden.
 

udogigahertz

User gesperrt
Le concombre masqué schrieb:
Aber um auf deine "Anfrage" zurückzukommen, schlage ich natürlich vor daß die RCN Moderatoren sämtliche Kleinanzeigen der Lokalen Blätter durchforsten um festzustellen ob nicht auch da Artikel angeboten werden, auch sollte natürlich e-bay genau durchforstet werden.
Es ging mir hier nicht um die Anschwärzung von jemand bestimmtem, noch um die Aufmerksamkeit der Moderatoren. Dass die solcherlei von Dir angesprochene Arbeit gar nicht leisten können, ist mir bewusst.

Vielmehr ging es mir darum, bei denjenigen, die solche Doppel- oder gar dreifach Verkaufsangebote "laufen" haben, ein Nach- bzw. Umdenken zu erreichen. Das ist mir im vorliegenden Fall auch gelungen. Und das, ohne jemanden speziell bei irgendjemanden anzuschwärzen.
Bei allen übrigen Lesern wollte ich nur mal diese Problematik bekannt machen und zum Nachdenken anregen.

Ich verstehe Deine offensichtliche Aufregung hierüber nicht. Was genau ist Dein Problem?
Nebenbei bemerkt: Es wurden hier schon Threads eröffnet mit weitaus weniger Sinngehalt!

Grüße
Udo
 

egge

User
Wo is das Problem ?

Entweder mitsteigern im AH, oder hier kaufen. Es soll ja Leute geben die mehrere Bienen haben. Bei Modellen mit 2, sind es sogar oft die Gleichen.
Angenommen einer schlachtet seinen A380 - Dann gibts eine für die Börse, eine für Hood, eine für Ebäh, und eine für den Vereinskumpel.
Aus einer AN225 kommen gar 6 raus...

Muß doch nicht gleich alles einen kriminellen Hauch haben :D

greetz egge
 

udogigahertz

User gesperrt
Maistaucher schrieb:
Ach ja,
diesen Thread gibt es ja in Wirklichkeit gar nicht...
Bitte??? Wen habe denn wo gemeldet oder "angeschwärzt"?

Maistaucher, Deine Bauberichte sind ja wirklich erstklassig, dieses Posting aber nicht. Du unterstellst mir hier etwas, das nicht den Tatsachen entspricht. Es ist zum:cry:

Grüße
Udo
 

udogigahertz

User gesperrt
egge schrieb:
Wo is das Problem ?

Entweder mitsteigern im AH, oder hier kaufen. Es soll ja Leute geben die mehrere Bienen haben. Bei Modellen mit 2, sind es sogar oft die Gleichen.
Angenommen einer schlachtet seinen A380 - Dann gibts eine für die Börse, eine für Hood, eine für Ebäh, und eine für den Vereinskumpel.
Aus einer AN225 kommen gar 6 raus...

Muß doch nicht gleich alles einen kriminellen Hauch haben :D

greetz egge
Oh, Mann. Von "kriminellem Hintergrund" war meinerseits nie die Rede!
Außerdem handelte es sich in diesem konkreten Fall um ein und dieselbe Turbine. Das weiß ich vom Austausch von PMs mit dem Betreffenden.

Alles halb so schlimm.

Nun kommt mal wieder runter. Das ist längst geklärt.

Habt ihr irgendwie Langeweile? Nichts im Fernsehen? Keine Flieger zu reparieren?:D


Grüße
Udo
 

Chrima

User
udogigahertz schrieb:
Ich finde es ehrlicher, den Artikel nur einmal zur gleichen Zeit anzubieten.
N'Abend Udo

Mal ganz abgesehen von dem üblichen "Hick-Hack" hier.

Warum soll es nicht erlaubt sein auf x möglichen Plattformen und evtl. auch noch in der örtlichen Tageszeitung gleichzeitig die selbe Ware anzubieten ?

Versteh ich jetzt nicht. Heisst doch immer "wer zuerst kommt malt zuerst !"

Klar EBAY, oder Ricardo bei uns, ist etwas anderes, da man da verpflichtet ist den Artikel auch dem Meistbietenden abzugeben. Darum nehm ich die auch erst zur Hilfe, wenn auf die Inserate nichts eingeht.

Bei einer Annonce geh ich doch aber noch lange keine Verkaufsverpflichtung ein !?

Grüsse
Christian
 

udogigahertz

User gesperrt
Chrima schrieb:
N'Abend Udo
Warum soll es nicht erlaubt sein auf x möglichen Plattformen und evtl. auch noch in der örtlichen Tageszeitung gleichzeitig die selbe Ware anzubieten ?
Grüsse
Christian
Völlig richtig. Annoncieren kann, darf und soll man in möglichst vielen Publikationen, um so die Chance zu vergrößern einen Käufer zu finden. Das habe ich auch gar nicht angeprangert, sondern nur das zeitgleiche Ebay-Verfahren. Entschließt man sich, etwas über Ebay zu verkaufen, so ist man an die dortigen Bedingungen gebunden. Gesetzlich sowieso und auch moralisch, wie ich finde. Es ist nicht nur Unsinn, sondern auch unfair, gleichzeitig bei Ebay und irgendwo anders ein- und dasselbe Teil anzubieten. Nichts anderes habe ich angeprangert.

Grüße
Udo
 
Oben Unten