T12FG, Programmierung Sicherheitsschalter für E-Motor

mial

User
Hallo,

ich möchte gerne einen Schalter als zusätzliche Absicherung gegen Fehlbetätigung der Gas-Funktion (Elektromotor) programmieren, das Ganze für ein Flächenmodell.

So stelle ich mir die Funktion vor:

(1) Wenn der Schalter auf "Aus" steht, soll weiter das der Knüppelstellung "Leerlauf/Aus" entsprechende Signal gesendet werden, egal welche Stellung der Gas-Knüppel einnimmt.

(2) Wenn der Schalter auf "Ein" steht, soll die normale Gas-Funktion dargestellt werden, d.h. das der Gas-Knüppelstellung proportionale Signal soll gesendet werden.

Hat da jemand eine Idee?
 
Ich habe das folgendermassen gemacht:
Im Menü PROG-MIXER "Mode" auf OFFSET,
den Offset auf - 200% stellen, so kommt der Wert auch bei Vollgas (+100%) nie ins Positive.
lg
 

Thommy

User †
Hallo,
da gibt es mehrere Möglichkeiten.

1. Dualrate: über einen Schalter schaltest Du für den Gasknüppel 2 verschiedene Dualratewerte, einmal 0% und einmal 100% für beide Richtungen. Bei Einstellung 0 mußt Du noch den Offset im Geber verschieben

2. Flugzustand umschalten. Du machst einen Flugzustand Aktivund einen z.B. Sicher (mit der neuen Software kannst Du die umbenennen. Dem orndest Du einen Schalter , z.B. SE zu
Den Geber Motor definierst Du dann als im Menu Geber ARF als MOde Separat (Seite 2/2) und auf Seite (1/2) stellst Du dann im Flugzustand Sicher Rate A und B auf den Wert 0 und den Offset auf den Wert, den Du als aus für den Motor definiert hast(Bsp 100%). Und im Zustand Aktiv auf 100 %, umgeschaltet wird dann mit Schalter SE.

Der Vorteil der 2. Methode liegt daran, dass Du im Zweifel im Display nachschaun kannst , ob gerade Sicher oder Aktiv bist.

Nachteil natürlich wenn Du schon andere Zustände benutzt.

Gruß
Thommy
 
Hallo,

Zu diesem Zweck gibt es im Modell-Menu den Punkt Motor. Dort kannst du einen Sicherheitsschalter definieren und die genaue Gasstellung bei Motor-Aus ist auch wählbar. So könntest du z.B. bei einem Verbrenner auf Leerlauf schalten...

Gruss Stefan
 

mial

User
Motor Menu

Motor Menu

Roter Baron schrieb:
Hallo,

Zu diesem Zweck gibt es im Modell-Menu den Punkt Motor. Dort kannst du einen Sicherheitsschalter definieren und die genaue Gasstellung bei Motor-Aus ist auch wählbar. So könntest du z.B. bei einem Verbrenner auf Leerlauf schalten...

Gruss Stefan
Hallo Stefan,

ich habe versucht, eine solche Funktion mit diesem Menu zu programmieren (Schalt=SD, ACT/INA=AUS, MOTOR AUS=+100), ich sehe aber keine Auswirkung auf den Ausgang.
Ich verstehe auch diesem Menu nicht. Kannst du das eine bisserl erläutern?
 

Thommy

User †
Hallo,
stimmt Stefans Weg ist wohl Futabas vorgesehener Weg.
Im MOdellmenue auf der Seite 3/3 Findest Du Motor und dort kannst Du den Schalter auswählen. Du mußt diesen Part dann nur noch aktivieren und dann funktioniert das so wie Du es möchtest.
Die Auswirkung siehst Du, wenn Du den gewählten Schalter in die andere Position bringst

Gruß
Thommy
 

ThomasE

User
Wenn ich da die Doku aber richtig verstehe, so geht der "Aus" Zustand nur wenn Gas schon auf Leerlauf steht, bringt also nix wenn er schon falsch auf Vollgas steht.

Doku: Durch Betätigung des ausgewählten Schalters, wird der Motor
abgeschaltet, wenn der Gassteuerknüppel in der Leerlaufposition steht.
 

Thommy

User †
Thomas Ehrhardt schrieb:
Wenn ich da die Doku aber richtig verstehe, so geht der "Aus" Zustand nur wenn Gas schon auf Leerlauf steht, bringt also nix wenn er schon falsch auf Vollgas steht.
Nein, der Schalter wirkt in jeder Gasstellung und schaltet auf den Wert, den Du als Motor Aus definiert hast. Dazu auf Motor Aus gehen und den Knüppel in entsprechende Stellung bring und dann Edit 1s lang drücken.

Funktioniert perfekt.

Gruß
Thommy
 

mial

User
Thommy schrieb:
Nein, der Schalter wirkt in jeder Gasstellung und schaltet auf den Wert, den Du als Motor Aus definiert hast. Dazu auf Motor Aus gehen und den Knüppel in entsprechende Stellung bring und dann Edit 1s lang drücken.

Funktioniert perfekt.

Gruß
Thommy
Hallo Thommy,

wie oben schon gesagt, habe ich das schon probiert.

Obwohl ich einen Schalter ausgewählt und aktiviert habe, hat der Schalter keine Wirkung (ACT/INA immer auf "AUS", auch wenn der gewählte Schalter "EIN")
Auch das Übernehmen einer Knüppelstellung für "MOTOR AUS" klappte nicht:
Egal welche Stellung der (Gas-)Knüppel hat, wenn ich mit 1s Edit drücken übernehme, bleibt der angezeigte Wert immer auf +100

Was bedeuten eigentlich die beiden Speedwerte, die Grafik ganz rechts und für was sind die Einstellmöglichkeiten auf Seite 2?
 

Thommy

User †
Hallo,
welche Softwareversion hast Du denn ?
ich habe 1.5
wenn gar nichts hilft, mail mir das Modell.
Dann kann ich es ausprobieren.
Das entsprechende FutabaFileSystem kann ich Dir auch zukommen lassen,
falls Du das nicht hast. Das brauchst Du um Modelle von der SD-Karte auf den PC rüberzuziehen.

Gruß
Thommy
 

mial

User
Hallo zusammen,

habe eben in der englischen Bedieungsanleitung gelesen:

(1) Das Menu "Motor" schein wohl nur in Verbindung mit dem Modelltyp "Segler" zu funktionieren.

(2) Es ist wohl gedacht, den Motor mit einem Schalter einzuschalten. Zusätzlich kann dabei ein weiterer Schalter als Sicherung definiert werden.

Deswegen habe wohl ich bei meinem Modelltyp "MOT_MODL" keine Funktion.

Da ich ein Kunstflugmodell habe, kann natürlich nicht den Modelltyp "Segler" verwenden.
 

Thommy

User †
Hallo,
da haben wir den Fehler, ich hatte natürlich einen Segler ;)
und funktionierts wie gewollt.
So richtig verstehen, warum es bei Motormodellen angeboten wird, aber nicht funktioniert, erschliesst sich mir nicht.
Gruß
Thommy
 
Oben Unten