Vergussformen/Zugentlastungen für MPX-Stecker

Hallo zusammen,

Gibt es diese oder ähnliche Vergussformen eigentlich noch irgendwo?
Es gab da mal verschiedene Hersteller/Vertreiber, aber die Form ist nirgends lieferbar. Nur ausverkauft wegen Weihnachten?
Irgendwo habe ich gelesen, Multiplex habe das "Patent" gekauft, deshalb liefere er keine Vergussformen mehr. Bei Multiplex werde ich aber auch nicht fündig.
Kann mich einer aufklären?

Grüße Nick
 
Sorry, bei dem "Patent" ging es um BID-Kabel.

Andererseits hätte ich mir schon vorstellen können, dass mit den Vergussformen irgendein Gebrauchsmusterschutz verletzt worden sein könnte. (Beachte bitte die vielen Konjunktive!)

Hatte mich nur gewundert, dass es die Dinger (jedenfalls die aus Alu) nirgendwo mehr gibt, daher meine Frage. Wenn Steckerform allerdings "nur" die Firma unter Wasser gestanden hat, gibt es ja berechtigte Hoffnungen! Was mich zusätzlich irritiert hat: Auch die Benachrichtigungsfunktion funktioniert nicht.

Grüße, Nick
 
Hallo Nick,

was ist denn mit steckerform.de zu dem du verlinkt hast :confused:

Da kann man diese doch bestellen, oder ?

Viele Grüße
 
@all
Die habe ich alle durch.
Entweder nicht mehr im Angebot oder derzeit nicht lieferbar.

Habe Steckerform mal angemailt und hoffe auf Anwort.

Schaun wir mal
Nick
 
Wenn du in den Thread schauen würdest, würdest du sehen, dass wir seit Monaten diese Antwort bekommen..

Aber anscheinend ignorierst du gerne was:rolleyes:
 
Selbst gefräst

Selbst gefräst

Hab mir die Vergussform selbst gefräst und seit ca. 1 Jahr im Einsatz. Hab als Material Tefon genommen. Gegenüber Alu hat das 2 Vorteile:
1. Die Form muss nicht gewachst werden und die Stecker gehen trotzdem super aus der Form
2. Der Heisskleber in der Aluform kühlt sehr schnell ab, was gern mal Lunker entstehen lässt, das passiert bei Teflon auch nicht

Bin mit den Ergebnissen sehr zufrieden
 

Anhänge

  • 3F707210-E2A5-49A3-B558-93C702271C9D.jpg
    3F707210-E2A5-49A3-B558-93C702271C9D.jpg
    371,1 KB · Aufrufe: 92
Materialvergleich/-empfehlung

Materialvergleich/-empfehlung

Welches Material ist besser geeignet: Alu oder Teflon?
Ist Teflon auch auf längere Sicht haltbar/formstabil etc?
Danke vorab
Viele Grüße
Thomas
 
Einfacher handzuhaben ist Teflon. Stabiler wird Alu sein. Wobei die Steckerform an sich nicht leidet, aber die seitlichen Schlitze zum Aufhebeln mit dem Schraubenzieher leiden schon, aber das ist mehr ein Schönheitsfehler.
 
Alternative

Alternative

Was auch geht ist Alzweckplatte (HPL) aus dem Baumarkt.
Muss aber mit Vaseline eingerieben werden.
Markus


WP_20170207_21_17_42_Pro.jpg
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten