Ypsi Daidalus - Fläche reparieren

Hi Leute,

brauche mal bitte eure Hilfe.

Mir ist heute mein Ypsi Daidalus abgestürzt. Bin aus der Thermik raus, dabei ging es im 40Grad Winkel zu Boden, und ich konnte nichts machen, nur zuschauen. Kurz überm Boden bzw vorm Aufschlag funktionierte zumindestens das Höhenruder mal kurz (Futaba Funke).

Naja egal, Fläche ist jetzt futsch, und Rumpfrohr gebrochen.

Meine Frage - die Fläche lässt sich ja sicher noch retten - wie?

Habe mal paar Bilder anbei.

Viele Grüße
Jörg

DSCN1842.JPG
DSCN1843.JPG
DSCN1844.JPG
 
Da gibt es einige Beiträge in RCG zum Thema Reparatur von delaminierten, in Positivbauweise gebauten Tragflächen:

http://www.monkeytumble.com/dlg/wing_repair.htm

https://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?911087-Repairing-Serious-Wing-Delamination/page2

Suchbegriffe waren:

- Wing skin delamination repair

- Stressed wing repair

Das mal nur als grobe Hilfestellung, um zu zeigen, was hier auf dich zukommt. Ohne Vakuumpumpe und PET-Folie (PET) als Laminatträger wird das nur schlecht funktionieren.

Aus der Ferne ist anhand den Bildern nicht viel zu erkennen. Der Nasenbereich scheint stark gestaucht zu sein. Kannst du das Laminat in diesem Bereich einmal mit einem Skalpell oder scharfen Cutter entfernen?

Der Holmgurt aus Kohle und das Decklaminat aus Glas müssen im Wurzelbereich vollständig erneuert werden. Ein Stück von einem 100er UD-Gelege und 80er Glas unter +/- 45° halte ich hierfür für ausreichend. So dürfte auch die originale Tragfläche aufgebaut sein.
 
Hi Stefan,

danke schon mal für die Info. Hatte zwischenzeitlich mit dem Hersteller Kontakt, er meinte "totally destroyed".

Werde das Laminat mal runtermachen und dann ein Foto machen :)

Viele Grüße
Jörg
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten