• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Curtiss "Jenny" (4,5 m): Baubericht

deti

User
Hallo Henk,,das ist schön,,,dann kannst Du ja jetzt alles mit verfolgen,wie Deine und meine Jenny wächst;)

ich werde so in ca 4-5 Tagen die ersten Bilder reinsetzen,,dann müssten beide Rümpfe Rohbaufertig sein. vielleicht auch eher:D
 

deti

User
so,,ich will mal ein nicht so sein,und mal schon etwas an Fotos reinsetzen:p:DDer Jenny Rumpf wird diesesmal in Leistenbauweise erstellt,,was zwar mehr Arbeit ist,aber dafür natürlich auch Scaliger:)
Ausgekreuzt mit Nylonschnur und verklebt.Alle sichtbaren Gurte wurden gebeizt.Da wo keine Beize ist, kommt Gewebe drauf,damit es besser auf dem Holz hält.

Gewicht 1800 Gramm:)

Bin jetzt dabei den zweiten Rumpf zu Beizen,,wenn die Rümpfe Rohbau fertig sind,kommen wieder Bilder;)
 

Anhänge

ruvy

User
Wieder mal ein tolles Projekt, Gratulation!

Welches Profil hast du für die Tragflächen in Planung?

Freu mich schon auf den weiteren Fortschritt :)

lg, Rudi
 

deti

User
Gerade eine PN erhalten,,warum ich denn das Holz gebeizt habe?na damit man ,wenn man in das Modell schaut,nicht das blanke Balsaholz sieht:rolleyes::p:D,und ist ja auch im Original dunkel gebeizt:D

PS,,Ihr könnt aber ruhig hier im Thread Fragen stellen,
 

deti

User
Hallo Rudi,freu mich:)also wie bei allen Jennys hat sich das RAF 15 Profil am besten bewährt.:cool:

es ist ein gutmütige Tragendes Profil,was auch gerne mal schnell geflogen werden darf(siehe Sopwith Pup/Toni Clark):D
 

deti

User
nabend,,so,beim ersten Rumpf ist der Rumpfrücken vergurtet:)bis auf die vordere Beplankung ist der erste Rumpf soweit Rohbaufertig:D

Morgen geht's dann mit dem zweiten Rumpf weiter;)Schleifsporn und Messingkühler werden gebaut wenn der zweite Rumpf auch soweit fertig ist.

Gewicht: 2ooo gramm:cool:

Angefangen mit dem Bau:am 19.09.2019:D:D
 

Anhänge

Claus Eckert

Moderator , Hangflug, GPS-Modellfliegen, Computer
Teammitglied
Hallo deti

Wird das ein neuer Rekordversuch? Zwei Jennys in kürzest möglicher Zeit zu bauen? ;)

Du kannst noch unzählige Bauberichte hier einstellen. Deine Fans bleiben Dir treu.
 

deti

User
so die Motor stehen fest,,es werden zweimal ZG 38 mit Getriebe eingebaut,,Henk hatte mir heute bescheid wegen dem Motor gegeben:DHenk eine gute Wahl,der Motor ist eigentlich unverwüstlich,hat ne schöne grosse Latte,und der Sound ist auch nicht schlacht.Leistung bei der Jenny ,,mehr als genug;)und das wichtigste,,der Motor ist bezahlbar :p:)
 
Hallo Detlef,
bewundernswert deine schnelle und dazu noch sehr saubere Arbeiten!
Ich hätte dazu noch eine Frage zur Auskreuzung mit der Nylonschnur ,
klebst du die Schnur einfach stumpf in Bohrlöcher ein oder sind diese
durchlaufend im Zickzack verlegt?

Gruß von einem der schon lange Deine Bauberichte verfolgt

Johannes
 

deti

User
Guten Morgen Johannes.Genau so wie Du es beschrieben hast,so habe ich es gemacht.Jedes Feld wird einzeln mit dem Nylonband(auch Maurerschnur genannt) ausgekreuzt, und in den 1,5mm Bohrlöchern, verklebt.Hält Bombig und ist absolut Verwindungsteif:DDie Schnurenden werden dann bündig mit dem Gurt verschliffen;)
 

deti

User
nabend,heute habe ich den ersten Sporn gebaut,:cool:

desweiteren habe ich die Jenny provisorisch auf die Räder gestellt.

Morgen wird das Fahrwerk komplett fertiggebaut,und dann geht's mit dem zweiten Rumpf weiter:D

den Speichenrädern werden noch zusätzliche Speichen verpasst:D
 

Anhänge

Oben Unten