evo 9 HF-Modulausfall bei Betriebszeit > 15 min

moxxpm

User
Hallo evo-user,

nach diversen abstürzen von verschiedenen modellen innerhalb von 4 monaten (solange besitze ich die evo 9) und dem austausch nahezu aller komponenten (außer dem sender) scheint sich herauszukristallisieren, daß das hf-modul defekt ist, was allerdings erst nach mehr als 15 min betriebszeit beim modell auswirkungen wie kurzes zucken bis hin zu vollauschlägen mit anschließendem absturz, zeigt. nach einem telefonat mit einem mulitplex-techniker wußte dieser von diesen problemen. im laufe des gespräches bat der techniker dann um verständnis, daß er sich nicht weiter zu diesen problemen äußern kann. man hat mir nun einen termin im hause multiplex angeboten. da ich seit 31 Jahren modellflieger bin, gehe ich davon aus, daß ich meine flugpraxis nicht in den letzten 4 monaten verloren habe. hat jemand ähnliche probleme mit seiner evo9???? und wenn ja, wie wurden die gelöst???? und was ist mit den im boden versenkten modellen??? übrigens seit ich wieder mit meiner alten anlage fliege, gibt es plötzlich auch keine probleme mehr oder ich kann nur mit alten fernsteuerungen fliegen.

[ 08. September 2003, 16:34: Beitrag editiert von: moxxpm ]
 
Oben Unten